Badesee/Strand Mondsee am Mondsee: Position auf der Karte

Badesee Mondsee

Mondsee
Über den Autor
aktualisiert am Apr 29, 2019
Bewerte den Badesee/Strand
0
(4)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Seehöhe: 1571.52 ft
Breite: 0.93 miles
Länge: 6.84 miles
Fläche: 3459.7 acres
Tiefe: 223.1 ft
Wassertemperatur:63 °F
Wasserqualität:Keine Angabe

Freizeitangebot

Tauchen
Wasserski
Surfschule
Segelschule
Angeln
Beachvolleyball
Radweg
Tretbootverleih
Ruderbootverleih

Ausstattung

Umkleiden
Liegeflächen
Strandbad
Kinderbadebereich

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 3460 acres Fläche ist der Mondsee unter den 5 größten Badeseen und Strände in Österreich.
  • Der Mondsee gehört zu den 5 bestbewerteten Badeseen und Strände in Oberösterreich.
  • Der Badesee hat während der Sommersaison eine durchschnittliche Wassertemperatur von 69 °F (aktuell: 57 °F). Am wärmsten ist er normalerweise im August mit einer Durchschnittstemperatur von 74 °F. Hier geht's zu den aktuell wärmsten Badeseen und Strände in Österreich.
  • Der Badesee kann zusammen mit einem Hund besucht werden. (Alle Badeseen und Strände mit Hund in Oberösterreich)
  • Eine Wasserwacht ist am Badesee stationiert.
  • Ein Kiosk versorgt dich mit kleinen Snacks und Getränken. Für den großen Hunger steht zusätzlich ein Restaurant zur Verfügung.
  • Wasserrutsche und Kinderspielplatz: Familien mit Kindern werden am Badesee Mondsee bestens versorgt.
  • Solltest du mit dem Wohnmobil anreisen, findest du einen Campingplatz in unmittelbarer Nähe. Auch Stellen für ein kleines Lagerfeuer sind am Badesee vorhanden.
  • Auf einem Parkplatz in der Nähe findest du Platz für dein Auto. Toiletten sind am Badesee verfügbar.

Badesee

Panoramablick über den Mondsee
Panoramablick über den Mondsee

Der elf Kilometer lange Mondsee ist der Nachbarsee vom Attersee und gilt im Sommer als der wärmste See im Salzkammergut. Die schroffen Felswände von Schafberg, Schober und Drachenwand, die das Gewässer einbetten, sorgen für ein eindrucksvolles Panorama.

Der Sage nach erhielt der Mondsee seinen Namen vom bayerischen Herzog Odilo: Dieser jagte eines Nachts in den Wäldern und verirrte sich an der Rückseite der steil in den See abfallenden Drachenwand. Gerade als der Herzog abzustürzen drohte, trat der Mond hinter einer Wolke hervor und spiegelte sich tief unter ihm im See. Odilo wurde so vor dem Fall in den Tod bewahrt und der See hieß fortan Mondsee. 

Am Nordufer des Badesees liegt die gleichnamige Gemeinde Mondsee, das Nordostufer grenzt an den Ort Innerschwand. Das Südufer mit den Gemeinden Unterach am Attersee und St. Lorenz bildet die Grenze zwischen Oberösterreich und Salzburg. Wie die anderen Salzkammergutseen ist der Mondsee durch das Abschmelzen des eiszeitlichen Traungletschers entstanden.

Der Mondsee ist zudem namensgebend für die Mondseekultur, einer archäologischen Kultur der späten Jungsteinzeit, die im Salzkammergut existierte. Die am Mondsee entdeckten, prähistorischen Pfahlbauten dieser Kultur zählen zum UNESCO – Weltkulturerbe.

Umkleiden
Liegeflächen
Strandbad
Kinderbadebereich

Freizeitangebot

Der Mondsee ist ein Paradies für Wassersportler
Der Mondsee ist ein Paradies für Wassersportler

Um den Mondsee herum findest du fünf öffentlich zugängliche Strandbäder: Das „Alpenseebad“ und der Badeplatz „weiße Taube“ in Mondsee, das „Bad Loibichl“ in der Gemeinde Innerschwand und die Bäder „Plomberg“ (hier kannst du auch deinen Hund zum Badevergnügen mitnehmen) und „Schwarzindien“ in St. Lorenz.

Das „Alpenseebad“ in Mondsee zählt mit seiner Grün- und Liegefläche von 20.000m² zur größten Freibadanlage des Salzkammergutes. Dort sorgen Sprungtürme, Erlebnisrutschen sowie Aqua – Funpark und Beachvolleyballplatz für ausreichend Abwechslung. Der große Sandstrand im Nichtschwimmerbereich sorgt für echte Urlaubsstimmung und lädt zum Sonnen ein.

Neben dem Alpenseebad befindet sich der Hafen mit der Segelschule Mondsee. Hier hast du die Möglichkeit dich für einen Segel-, SUP (Stand Up Paddling)- oder Surfkurs anzumelden. Beherrschst du diese Wassersportarten bereits gut, kannst du dir in der Segelschule auch einfach Segelboot, Surfboard oder dazugehörige Materialien wie Schwimmweste und Neoprenanzüge ausleihen. Zusätzlich werden Kajaks sowie Mountain- und Citybikes vermietet.

Wenn du lieber in Ruhe das Panorama des Mondsees genießen möchtest, stehen dir am Heimathafen in der Seebadstraße 1 oder in der Kaianlage der Seepromenade Elektroboote, Tretboote und Ruderboote zum Ausleihen zur Verfügung.

Neben Aktivitäten auf dem Wasser kannst du den Mondsee per Rad umrunden. Die 25,05 Kilometer lange Strecke ist mit der Nummer 2 ausgeschildert. Die cirka zwei Stunden lange Tour führt dich durch den Kreuzsteinertunnel, der eigens für Radfahrer angelegt wurde.

Willst du den Mondsee von oben betrachten, bietet sich eine Wanderung auf die 1.060m hohe Drachenwand an. Der Aufstieg dauert etwa zwei Stunden. Auf der Gipfelspitze erwartet dich neben einem beeindruckenden Ausblick auf den Mondsee auch die Sicht auf die umliegenden Seen des Salzkammerguts wie Irrsee, Fuschlsee und Wolfgangsee. Erfahrene Kletterer können die Drachenwand mittels Klettersteig auf dem Ostgrad erklimmen.

Mondsee und Attersee gehören aufgrund ihres endemischen Bestandes von Perlfisch und Seelaube zum Europaschutzgebiet. Um dort fischen zu können, benötigst du eine Fischereilizenz sowie eine oberösterreichische Steuerkarte. Das Angeln vom Boot aus ist SaisonkartenbesitzerInnen und der Berufsfischerei vorbehalten.

Taucher kommen am südwestlichen Uferbereich zwischen Plomberg und Scharfling auf ihre Kosten, wo sich zahlreiche Einstiegsmöglichkeiten mit schönen Felsformationen befinden. Tauchlampen sollten nicht vergessen werden, denn durch das intensive Planktonaufkommen im Mondsee wird es schnell dunkel.

Tauchen
Surfschule
Segelschule
Angeln
Beachvolleyball
Radweg
Tretbootverleih
Ruderbootverleih
Weitere Attraktionen:
Tischtennis, Sprungturm, Spielplatz, Kinderplanschbecken

Video zum Badesee Mondsee

AUSTRIAinHD.com - Österreich HD Video... | 02:34

Anfahrt

Den Mondsee erreichst du aufgrund seiner eigenen Autobahnabfahrt und der unmittelbaren Nähe zur Festspielstadt Salzburg sehr einfach.

Mit dem Auto

Aus München kommend fährst du auf der A8 Richtung Salzburg, dort biegst du auf die A1 Richtung Linz/ Wien und nimmst nach 20 Kilometer die Ausfahrt Mondsee.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof Salzburg aus steigst du in die Buslinie 140, mit der du nach etwa einer Stunde Fahrtzeit in Mondsee ankommst.

Nächster FlughafenSalzburg Airport W. A. Mozart

Kontakt

Marktgemeindeamt Mondsee
Marktplatz 14
5310
Mondsee
Anfrage senden
%67%65%6d%65%69%6e%64%65%40%6d%6f%6e%64%73%65%65%2e%6f%6f%65%2e%67%76%2e%61%74
+436232/2291

Forum und Usermeinungen

Bewerte den Badesee/Strand
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über den Badesee/Strand "Mondsee"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Angebote & Tipps
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten