Wanderung Wasserschätzeweg in Toblach: Vom Zwei-Wasser-Brunnen zum Kraft-Quelle-Labyrinth in der Dolomitenregion Drei Zinnen: Position auf der Karte

Wanderung Wasserschätzeweg in Toblach: Vom Zwei-Wasser-Brunnen zum Kraft-Quelle-Labyrinth

Wasserschätzeweg in Toblach: Vom...

Höhenprofil

Min: 4058 ft
Max: 4439 ft
Aufstieg: 591 ft
Abstieg: 210 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am May 19, 2017
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 2.04 miles
Gehzeit:1 Std
StartHauptplatz in Toblach
ZielKraftQuelle Labyrinth
Min: 4058 ft
Max: 4439 ft
Aufstieg: 591 ft
Abstieg: 210 ft

Beste Jahreszeit

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Wanderpfad

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser leichten Wanderung legst du über 2 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Wanderungen in Südtirol ca. 7 miles.
  • Auf der Wanderung überwindest du 180 steigende Höhenmeter. Die Wanderung ist also relativ flach. Der höchste Punkt der Wanderung befindet sich auf 4439 ft.
  • Wer mit Kindern unterwegs ist, für den ist diese Wanderung goldrichtig. Die Strecke kann auch mit einem Hund zurückgelegt werden. (Alle Wanderungen mit Hund in Südtirol)
  • Festes Schuhwerk ist ein Muss auf dieser Wanderung. Für das leibliche Wohl sorgen Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Routenbeschreibung

Das Trinkwasser von Toblach kommt aus zwei Quellen: aus dem Kalkgestein der Dolomiten und dem eisenhaltigen Urgestein der Zentralalpen. Am ZweiWasserBrunnen kannst du beide probieren.
© TV Toblach Das Trinkwasser von Toblach kommt aus zwei Quellen: aus dem Kalkgestein der Dolomiten und dem eisenhaltigen Urgestein der Zentralalpen. Am ZweiWasserBrunnen kannst du beide probieren.

Zwei der acht Wasserschätze im Südtiroler Ort Toblach lassen sich auf einem drei Kilometer langen Themenweg entdecken. Start der Wanderung ist das Dorfzentrum von Toblach. Dem Wanderweg Nr. 1 Richtung Haselsberg folgend, passierst du die Pfarrkirche und erreichst auch schon die erste Station, den Zwei-Wasser-Brunnen. Hier können Besucher die zwei unterschiedlichen Trinkwasserquellen verköstigen und die Aussicht auf den Ort genießen.

Weiter führt der Weg Richtung Norden bis zum Kraft-Quelle-Labyrinth, ein aus Bachsteinen gelegtes Muster mit einem Trinkwasserbrunnen im Zentrum. Das Restaurant Enzianhütte unweit der Station lädt mit traditionellen Speisen zur Einkehr.

Für Hunde geeignet
Für Kinder geeignet
Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Magazinartikel

Video

Toblach - Dobbiaco - Official video... | 02:20

Varianten

Trinkwasserbrunnen entlang der Strecke sorgen für ausreichend Flüssigkeit.
© TV Toblach Trinkwasserbrunnen entlang der Strecke sorgen für ausreichend Flüssigkeit.

Südlich und östlich von Toblach befinden die restlichen sechs Wasserschätze-Stationen. Schautafeln vermitteln unter anderem Wissenswertes über die Toblacher Drauquelle. Zudem erfährst du, wie die Kraft des Wassers für das Erzschmelzen und für die Erzeugung von Strom verwendet werden kann. Außerdem lohnt sich der Besuch der Station Nr. 5, eine Aussichtsplattform am Westufer des Toblacher Sees.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto:

Von Norden aus kommend erreicht man Toblach über die A 22 Richtung Brixen. Verlasse die Autobahn an der Ausfahrt Pusteria/Brixen/Pustertal und folge der Pustertalstraße bis nach Toblach.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Der Regionalzug bringt dich in circa 75 Minuten vom Bahnhof Franzensfeste nach Toblach.

Kontakt

Tourismusverein Toblach
Dolomitenstr. 3
39034
Toblach
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%74%6f%62%6c%61%63%68%2e%69%6e%66%6f
+39 0474 972132
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Wasserschätzeweg in Toblach: Vom Zwei-Wasser-Brunnen zum Kraft-Quelle-Labyrinth"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten