Therme/Bad Wonnemar Sonthofen im Allgäu: Position auf der Karte

Wonnemar Sonthofen

Wonnemar Sonthofen
Über den Autor
aktualisiert am Mar 26, 2019
Bewerte die Therme/Bad
0
(0)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Becken

3 Innenbecken
2 Außenbecken
1 Kinderbecken
5 Wasserrutschen
Wellenbad
beheizte Becken
Kneippbecken

Wellness

6 Saunen
1 Dampfbad
3 Ruheräume
Solarium
Infrarotkabinen
Massagen

Preise

1 Tag €27.90
4 Stunden €21.90
Alle Preisinfos

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • In unmittelbarer Nähe findest du Parkplätze.
  • Ein Kiosk versorgt dich mit kleinen Snacks und Getränken. Für den großen Hunger steht zusätzlich ein Restaurant zur Verfügung.

Info & Beschreibung

Spaß für Groß und Klein auf der Familienrutsche
© InterSPA Gesellschaft für Betrieb WONNEMAR Sonthofen mbH Spaß für Groß und Klein auf der Familienrutsche

Badespaß mit Bergpanorama - das Wonnemar Sonthofen bietet Action für kleine Wasserratten aber auch Ruhe und Entspannung für die Großen.

Erlebnisbad

Alle 30 Minuten wird das Wonnemar zur Meeresbrandung. Dann startet nämlich der Wellengang im Wellenbecken. Aber auch in den Pausen ist hier was los, wenn der Strömungskanal startet. Außerdem gibt es Bodensprudler, einen Wasserfall und Massagedüsen. Die breite Familienrutsche sorgt für Badespaß bei der ganzen Familie.

Im Erlebnis-Außenbecken kann man sich von Nackenduschen, Bodensprudlern und Sprudelbänken verwöhnen lassen und den Ausblick auf die Allgäuer Berge genießen. Zum Entspannen geht es in den Whirlpool. Wer es lieber sportlich mag, kann im 25 Meter langen Schwimmerbecken seine Bahnen ziehen.

Im Wonni-Land sind die Kleinen ganz groß. Auf der Kinderrutsche oder zwischen den Springbrunnen, Wasserfällen und Wasserkanonen können sich die Kids austoben und auf dem Piraten-Erlebnisschiff zu Entdeckern werden. Für die ganz Kleinen gibt es die Babymulde mit beheizten Sitzflächen.

Auch für Rutsch-Fans ist einiges geboten. Auf der Black Hole geht es auf 110 Metern durch Rainbow Lights, Gewitterblitze und Water-Fogger. Im Crazy-River muss man mit dem Reifen Stromschnellen, Kurven und Strudel bewältigen. Besonders Mutige wagen sich an die Kamikaze, die High-Speed-Rutsche mit freiem Fall. Wer mag, kann sein Rutsch-Erlebnis jetzt sogar mit der Kamikaze-Cam festhalten lassen. Die Fotos bekommt man dann an der Ausgangskasse.

Will man sich vom Badespaß erholen, kann man sich entweder in den Palmengarten oder auf die Galerie zurückziehen. Im Sommer kommt man von dort auch auf die Terrasse.

Für den Hunger gibt es ein Bistro im Eingangsbereich und die beiden Restaurants Tropicana und La Pergola. Man kann sich aber auch einfach selbst etwas zu Essen mitbringen und im Brotzeitraum, der sich neben der Galerie befindet, verzehren.

Thermalbereich

Im Thermalbereich wartet unter anderem das Thalasso-Becken. Bei 36°C entspannen das meersalzhaltige Wasser und die Sprudelliegen die Muskulatur. Jede halbe Stunde sorgt die Lichttherapie für zusätzliche Erholung.

In den beiden Kneipp-Becken muss man die Zähne zusammen beißen. Entweder man traut sich ins Tauchbecken oder läuft auf abgerundeten Steinen durch das Tretbecken.

Im Solebecken ist es da schon wärmer. Bei angenehmen 32 Grad wird man hier von Nackenduschen, Sprudelliegen und Massagedüsen verwöhnt. Besonders schön ist hier der Ausblick auf die Oberstdorfer Berge. Um das Sole-Erlebnis abzurunden, kann man in den Sole-Inhalationsstollen. Die Dämpfe sind besonders wohltuend für Lunge und Bronchien.

Innenbecken: 3
Außenbecken: 2
Kinderbecken: 1
beheizte Becken
Wellenbad
Kneippbecken
Sportbecken
Whirlpool
Solebad
Weitere Attraktionen:
Rutschenturm

Saunawelt

In der Saunawelt stehen 6 verschiedene Saunen, mehrere Kaltbecken und Ruheräume zur Verfügung.

Innenbereich

In der Finnischen Sauna erreicht die Temperatur 95°C. Alle zwei Stunden finden hier Aufgüsse statt. Etwas milder ist die Vital-Sauna (60°C). Dafür ist hier die Luftfeuchtigkeit höher. Ein Kräuteraufguss und das in die Decke integrierte Farblichtspiel sorgen für Tiefenentspannung. Wem das noch immer zu heiß ist, der kann ins Steinbad. Hier werden Steine auf 400 Grad erhitzt und dann in kaltes Wasser getaucht. Der mineralstoffreiche Dampf und die beheizten Steinbänke schaffen eine schonende und milde Wärme.

Zum Abkühlen gibt es hier einen Kaltduschenbereich und ein Kalttauchbecken. Wer sich länger in der Saunawelt aufhält, findet aber auch ein Warmbecken. Für die Erholung zwischen den Saunagängen steht ein Ruheraum zur Verfügung. Außerdem kann man sich in die Kaminecke zurückziehen oder in entsprechenden Sitznischen ein Fußbad nehem.

Für Entspannung sorgt auch die Physiotherm-Infrarotkabine. Die hilft nicht nur bei Rückenschmerzen und Verspannungen, sondern ist auch gut für die Durchblutung und den Stoffwechsel.

Außenbereich

Im Saunagarten befindet sich die Erd-Sauna. Die Sauna ist in einem Hügel eingegraben und ein offener Kamin sorgt für eine Temperatur von 85 Grad. Noch heißer wird es in der Blockhaus-Sauna. Hier steigt das Thermometer auf 95 bis 100°C. Regelmäßig finden hier Aufguss-Zeremonien statt. Ein Highlight ist die Panorama-Sauna. Bei 85 Grad kann man den Blick auf die Allgäuer Berge genießen. Auch hier werden Aufguss-Zeremonien durchgeführt.

Im Erfrischungsbecken kann man sich nach den Saunagängen wieder abkühlen und sich danach im Ruheraum entspannen.

Saunen: 6
Dampfbad: 1
Ruheräume: 3
Hamam
Weitere Attraktionen:
Panorama-Sauna

Wonnemar Sonthofen Videos

Freizeitbad Wonnemar Sonthofen Trailer | 02:12
Freizeitbad Wonnemar Sonthofen
Freuen Sie sich auf Wasserspaß pur im Freizeitbad mit...
Alle Rutschen im Wonnemar Sonthofen /All...
Das Wonnemar Sonthofen ist ein tolles Erlebnisbad mit...

Wellness

Will man sich besonders verwöhnen lassen, bietet das WONNEMAR ein umfangreiches Wohlfühlprogramm. Im SPA-Bereich hat man vielfältige Anwendungen zur Auswahl. Unter dem Namen "Sonthofen regional" wird zum Beispiel das SPA-Package Allgäuer Relaxtag angeboten. Außerdem stehen verschiedene Massagen, Peelings und Packungen auf dem Programm.

Zum Oriental SPA gehören verschiedene Hamam-Anwendungen: zum einen das Ganzkörperpeeling, zum anderen eine Rücken- oder Ganzkörperbehandlung. Aber auch Rasul wird hier angeboten. Das Kräuter-Dampfbad und das Peeling mit Heilschlämmen entschlacken und sorgen für geschmeidige Haut.

Solarium
Infrarotkabinen
Massagen
Thalasso
Rasul

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Kempten braucht man etwa eine halbe Stunde bis zum WONNEMAR Sonthofen. Dafür fährt man einfach die B 19 entlang bis zur Ausfahrt Ofterschwang/Sigishofen/Sonthofen-Süd/Altstädten. Dann biegt man rechts ab Richtung Sinwagstraße und dann gleich wieder links auf die Sinwagstraße. Nach ca. 600m geht es rechts auf den Stadionweg zum Erlebnisbad.

Von Oberstdorf fährt man über die B 19 nach Sonthofen bis zur Ausfahrt Ofterschwang/Sigishofen/Sonthofen-Süd. Dann kommt man wie oben beschrieben über die Sinwagstraße zum WONNEMAR am Stadionweg.

Nächstes KrankenhausKlinik Sonthofen
Nächster BahnhofSonthofen

Kontakt

WONNEMAR Sonthofen
Stadionweg 5
87527
Sonthofen
Anfrage senden
%73%6f%6e%74%68%6f%66%65%6e%40%57%4f%4e%4e%45%4d%41%52%2e%64%65
Tel.:08321/78097-0
Fax:08321/78097-29

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Therme/Bad
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Therme/Bad "Wonnemar Sonthofen"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Angebote & Tipps
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten