Therme/Bad Fildorado Filderstadt in der Region Stuttgart: Position auf der Karte

Fildorado Filderstadt

Neuenhaus, Neckartailfingen, Stetten, Neuhausen auf den Fildern, Aich, Echterdingen, Bernhausen, Bonlanden, Plattenhardt

Fildorado Filderstadt
Über den Autor
Bewerte die Therme/Bad
2
(2)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Becken

4 Innenbecken
1 Außenbecken
1 Kinderbecken
3 Wasserrutschen
Wellenbad
beheizte Becken
Kneippbecken

Wellness

8 Saunen
3 Dampfbäder
5 Ruheräume
Massagen

Preise

1 Tag €15.50
2 Stunden €8.80
Alle Preisinfos

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Fildorado Filderstadt gehört mit 5 Becken und 8 Saunen zu den 10 größten Thermen und Bädern in Baden-Württemberg.
  • Dein Auto oder Motorrad kannst du in der Nähe parken.
  • Ein Kiosk versorgt dich mit kleinen Snacks und Getränken. Für den großen Hunger steht zusätzlich ein Restaurant zur Verfügung.

Info & Beschreibung

Erlebnishalle im Fildorado
© Sport- und Badezentrum Fildorado GmbH Erlebnishalle im Fildorado

Ob Erhohlung oder Badespaß - im FILDORADO in Filderstadt ist für jeden etwas dabei. Wer sportlich aktiv sein will, zieht im Sportbecken seine Bahnen. Hier werden auch regelmäßig Wassergymnastik und Aqua-Fitness-Kurse angeboten. Im großen Wellenbecken geht es alle 30 Minuten rund. Dann heißt es: Ab in die Fluten zum Wellenreiten! Auch im Strömungskanal kann man sich der Kraft des Wassers stellen. Um dorthin zu kommen, muss man zunächst durch einen 8 Meter hohen Wasserfall. Möchte man sich lieber entspannen, kann man im Thermalbecken zur Ruhe kommen. Das Becken hat einen In- und Outdoorbereich. Bei angenehmen 34 Grad laden die Massagedüsen, Luftsprudler und Wasserspeier dazu ein, sich vom Alltag zu erholen.

Jede Menge Action bieten die Rutschen im Fildorado. Auf der 115 Meter langen Blackhole-Rutsche wird man 40 km/h schnell. Die Lichteffekte und die "Cristal Tube" machen dabei jede Abfahrt zu einem Erlebnis. Auch auf der Reifenrutsche geht es rund. Ob im Einzel- oder im Doppelbob, die Jumps und Kurven der Rutsche sorgen für einen wilden Ritt. Das Highlight des Erlebnisbads ist die Schanzenrutsche. Aus einer Höhe von 8 Metern geht es steil hinab, sodass man eine Geschwindigkeit von 60 km/h erreicht. Dann kommt die Schanze, von der man bis zu 8 Meter weit fliegen kann, bevor man wieder sicher landet. Diese waghalsige Abfahrt ist allerdings erst für Kinder ab 10 Jahren erlaubt.

Für die Kleinen gibt es einen großen Kinderbereich. Auf der Kinderrutsche und an den Sprudlern und Spielgeräten können sie sich austoben und planschen. Das Maskottchen "Juch-Hai" überwacht alles und sorgt als Wasserspeier für zusätzlichen Badespaß.

Eine weitere Besonderheit im Fildorado sind die beiden Eissäulen, die in der Erlebnishalle stehen. Obwohl die Halle auf 30°C beheizt ist, ragen die zwei Säulen aus dem Boden wie übergroße Eis-am-Stiel und garantieren eine ganz besondere Erfrischung. Einmalig in Deutschland!

Knurrt vom vielen Baden und Planschen der Magen, geht man einfach ins Erlebnisbad-Restaurant. Speisen vom Grill, Pizza, Pasta und die Salatbar helfen den Hunger zu stillen. Natürlich findet man in dem SB-Restaurant auch die Klassiker wie Pommes oder Currywurst. Ist der Hunger etwas kleiner, dann wartet die Fitness-Lounge mit kleinen Snacks, Salaten oder Kaffee und Kuchen auf die Badegäste. Auch im Saunabereich ist für Verpflegung gesorgt. An der Sauna-Bar bekommt man Milchshakes, Eis, Getränke und einige Speisen. Oder man bringt sich einfach selbst etwas mit. In den gekennzeichneten Selbstversorger-Bereichen ist es nämlich erlaubt eigene Getränke und Speisen zu verzehren.

Zum Fildorado gehört auch ein Freibad. Der Eintritt wird allerdings separat geregelt und kostet extra.

Innenbecken: 4
Außenbecken: 1
Kinderbecken: 1
beheizte Becken
Wellenbad
Kneippbecken
Sportbecken
Weitere Attraktionen:
Eissäulen, Reifenrutsche, Schanzenrutsche

Saunawelt

Die neue Panorama-Sauna
© Sport- und Badezentrum Fildorado GmbH Die neue Panorama-Sauna

In der 5-Sterne Wellness/SPA-Anlage des Fildorado bleiben keine Wünsche offen. Auf über 6.000 Quadratmetern findet man acht Saunen, drei Dampfbäder und ein breites Wellness- und Beauty-Angebot.

Im Innenbereich gibt es die Vital-Sauna. Bei Temperaturen um die 90 Grad finden hier regelmäßig Eisaufgüsse und Aufgusszeremonien statt. In der Meditations-Sauna hilft entspannende Musik dabei, komplett abzuschalten und den Alltag zu vergessen. Alle 30 Minuten gibt es einen automatischen Aroma-Aufguss. Etwas schonender für den Kreislauf ist die Aroma-Sauna. Bei 60 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von 40 Prozent sorgt die Farblicht-Stimulation für Entspannung.

Draußen findet man die neue Panorama-Sauna (90-95°C). Breite Liegeflächen und eine große Panoramascheibe schaffen ein luxuriöses Ambiente. In der Event-Sauna finden regelmäßig Aufgusszeremonien statt. In der klassischen finnischen Sauna steigt das Thermometer auf 90 Grad. Genauso warm ist es auch in der Kamin-Sauna, die mit einem lodernden Feuer ein ganz besonderes Flair bietet. Eine außergewöhnliche Atmosphäre findet man in der Goldbergwerk-Sauna. Felswände, massive Balken und von der Decke hängende Laternen geben den Saunagängern das Gefühl, in einem Bergwerk zu sein. Der Kamin ist hier sogar eine echte Lore.

Die Club-Sauna ist jeden Dienstag ganztägig und immer donnerstags von 9 bis 14 Uhr für die Damensauna reserviert. Der abgeschlossene Bereich beinhaltet eine Sauna, die als finnische Sauna (85°C) oder als Aroma-Sauna (60°C) genutzt werden kann, einen Ruhebereich, ein Rasul-Dampfbad sowie einen kleinen Saunagarten mit Tauchbecken.

Dampfbäder gibt es drei zur Auswahl: Das Nebelbad hilft besonders gut bei Verspannungen, regt den Stoffwechsel an und fördert die Durchblutung. Der Dampf und die duftenden Öle wirken positiv auf die Haut und die Atmung.  Im Rasulbad werden Rasulanwendungen angeboten. Das Zusammenspiel der Kräuter- und Naturschlämme mit dem Dampf intensiviert die Wirkung der Anwendungen. Neu ist das Caldarium-Dampfbad. Die indirekte Beleuchtung und Gestaltung helfen beim relaxen.

Für Abkühlung sorgen zwei Tauchbecken und das Außenkaltbecken. Oder man holt sich Eis aus dem Crashed-Ice-Brunnen. Auch das Kneipptretbecken regt den Kreislauf an. Wer sich danach schnell wieder aufwärmen möchte, kann dies in den Fußwärmebecken oder im Sprudelwarmbecken tun.

Von den Saunagängen erholen kann man sich in den fünf Ruheräumen Terra, Natura, Flamma, Aqua und Salounge. Jeder Raum ist thematisch gestaltet. Das Besondere an der Salounge ist die salzhaltige Luft, die bei Atembeschwerden, Allergien und Hautproblemen hilft. Auf der oberen Etage findet man außerdem beheizte Wellness-Wasserbetten.

Saunen: 8
Dampfbäder: 3
Ruheräume: 5
Damensauna
Aromasauna

Fildorado Filderstadt Videos

FILDORADO – Das Bade-, Sauna- &... | 03:02
FILDORADO Filderstadt: 5-Sterne Wellness/SPA
Traumhaft relaxen – und das auf über 6.000 m2! Das gibt...
FILDORADO Filderstadt: Sauna-Special...
Schließen Sie die Augen, lehnen Sie sich entspannt zurück...
Fildorado Filderstadt - Schanzenrutsche...
Die berühmte Schanzenrutsche "High Fly" im Fildorado in...

Wellness

Eingang zum Wellnessbereich
© Sport- und Badezentrum Fildorado GmbH Eingang zum Wellnessbereich

Wer sich so richtig verwöhnen lassen will, gönnt sich eine Massage. Egal ob klassische Massage, Fußreflexzonen- oder Sport-Massage, hier findet jeder das Richtige. Auch exotischere Anwendungen wie Ayurveda, Seifenschaum-Massage oder die hawaiianische Lomi Lomi-Massage gehören zum Angebot.

Außerdem kann man zwischen verschiedenen Beauty-Anwendungen wählen. Es gibt zum Beispiel die "Meeresalgen-Entschlackung" und die "Honig-Ingwer-Packung". Aber auch Kosmitbehandlungen wie "Die Basis schöner Haut" oder die "Männerstunde- für den gestressten Mann" stehen auf dem Programm.

Alle Anwendungen sind auch ohne Saunatarif möglich.

Massagen
Rasul
Weitere Attraktionen:
Ayurveda

Anfahrt

Das Fildorado in Filderstadt
© Sport- und Badezentrum Fildorado GmbH Das Fildorado in Filderstadt

Mit dem Auto

Möchte man von Stuttgart aus ins Fildorado, fährt man am besten über die B 27 bis zur Ausfahrt Filderstadt-West/Filderstadt Plattenhardt. Dann geht es gleich wieder rechts auf die Hohenheimer Straße. Im ersten Kreisel nimmt man die zweite Ausfahrt und auch beim zweiten Kreisel fährt man über die zweite Ausfahrt auf die Osttangente. Beim dritten Kreisel nimmt man die dritte Ausfahrt (Mahlestraße). Dann sind es nur noch knapp 200 Meter bist zum Fildorado.

Von Reutlingen aus fährt man erst über die B 464, dann die B 27 Richtung Stuttgart. Bei der Abfahrt Filderstadt-West/Filderstadt-Plattenhart biegt man rechts auf die Hohenheimer Straße und fährt dann wie oben beschrieben weiter bis zum Fildorado in der Mahlestraße.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Von Stuttgart fährt man mit der S-Bahn S2 bis Filderstadt-Bernhausen. In Bernhausen fährt am Bussteig 4 die Linie 35 Richtung Leinfelden bis Bonlanden Fildorado.

Von Böblingen nimmt man die S1 Richtung Kirchheim und steigt in Rohr um. Von dort geht es mit der S2 bis Filderstadt-Bernhausen und dann mit der Buslinie 35 Richtung Leinfelden bis Bonlanden Fildorado.

Startet man in Tübingen, fährt man zunächst mit dem Bus 828 Richtung Flughafen bis zur Haltestelle Echterdingen Waldhornstraße. Von dort nimmt man den Bus 35 Richtung Ruit Krankenhaus bis Bonlanden Fildorado.

Nächstes KrankenhausFilderklinik
Nächster FlughafenFlughafen Stuttgart
Nächster BahnhofFilderstadt-Bernhausen

Kontakt

Sport- und Badezentrum FILDORADO GmbH
Mahlestraße 50
70794
Filderstadt
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%66%69%6c%64%6f%72%61%64%6f%2e%64%65
Tel.:(07 11) 77 20 66
Fax:(07 11) 77 73 95

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Therme/Bad
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Therme/Bad "Fildorado Filderstadt"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Angebote & Tipps
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten