Radtour Rundtour von Täsch nach Randa in Zermatt: Position auf der Karte

Radtour Rundtour von Täsch nach Randa

Rundtour von Täsch nach Randa

Höhenprofil

Min: 4606 ft
Max: 5141 ft
Aufstieg: 2552 ft
Abstieg: 2825 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

400 km Wanderwege und 200 km Mountainbike-Trails auf bis zu 3.100 Metern Höhe - Das ist Zermatt am Fuße des berühmten Matterhorns. Aktivurlauber, die die Natur lieben, sind nicht nur von einem der schönsten Skigebiete weltweit, sondern auch von der einmaligen Naturlandschaft fasziniert und haben hier so viele Möglichkeiten wie kaum anderswo sonst. So kann man hier auch im Sommer auf dem... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Radtour
0
(1)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 9.34 miles
Fahrzeit:2 Std
Rundweg
StartBahnhof Täsch
Min: 4606 ft
Max: 5141 ft
Aufstieg: 2552 ft
Abstieg: 2825 ft

Geeignet für

Mountainbike

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser leichten Radtour legst du über 9 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Die durchschnittliche Länge der Radtouren im Wallis liegt bei etwa 25 miles.
  • Auf der Radtour überwindest du 778 steigende Höhenmeter. Auf 5141 ft liegt der höchste Punkt der Radtour.
  • Die Radtour ist für Familien mit Kindern geeignet.
  • Getränke und Essen bekommst du bei einer Einkehrmöglichkeit entlang der Radtour.

Routenbeschreibung

Von Täsch nach Randa und zurück

Entlang des Flusses Vispa geht es auf dieser gemütlichen Tour von Täsch nach Randa und wieder zurück. Startpunkt ist am Bahnhof in Täsch. Von dort aus fährt man dann über die Mettelbrücke nach Randa und dann über Schali wieder zurück nach Täsch.

Zwischen Täsch und Randa kommt man am Schalisee vorbei, hier lohnt sich an Sommertagen ein Sprung ins kühle Nass.

Perfekt für einen Familienausflug

Die Tour hat nur einen Abschnitt mit etwas größerer Steigung und ist ansonsten sehr gemütlich. Sie eignet sich daher perfekt für einen Ausflug mit der ganzen Familie. Vorteil ist auch, dass sich sonnige und schattige Bereiche abwechseln, zudem gibt es am Wegesrand eine reiche Alpenflora zu bestaunen.

Einkehr vorhanden
Für Kinder geeignet

Einkehr

Am Wegesrand trifft man immer wieder auf Feuerstellen. Es lohnt sich also, sich entsprechend Verpflegung mitzubringen, dann kann man hier ein entspanntes Familienpicknick veranstalten. Da es hier ausreichend Schattenflächen gibt, kann man das auch an schönen Sommertagen problemlos über Mittag tun.

 

Ansonsten kann man in den Orten Täsch und Randa einkehren. Ausreichend Flüssigkeit sollte man aber in jedem Fall immer dabei haben.

Highlights der Tour

Absolutes Highlight ist der Blick auf den Bergsturz von Randa. Zu sehen ist hier ein riesiger Schuttkegel mit Felsen, die etwa die Größe von Einfamilienhäusern haben. 1991 löste sich in drei Rutschen ein Großteil des Berges und verschüttete so die Bahn, die Straße sowie den Fluss Vispa. Zu Schaden kam bei diesem Unglück allerdings zum Glück niemand.

 

Die Tour führt am Schalisee vorbei, einem idyllischen Badesee zwischen Täsch und Randa. Hier kannst du anhalten und dir an heißen Tagen eine Abkühlung gönnen.

Varianten

Variante 1:

Man kann auch in Randa weiterfahren Richtung St. Niklaus oder Visp und anschließend mit der Matterhorn Gotthard Bahn wieder zurück fahren.

 

Variante 2:

Wer mit dem Bike in Zermatt losstarten möchte, kann von dort aus entlang der Teerstraße nach Täsch fahren oder mit dem Shuttle Zug der Matterhorn Gotthard Bahn nach Täsch und nach der Tour wieder zurück nach Zermatt fahren.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto:

Die Tour startet in Täsch, einem Nachbarort von Zermatt. Aus der nächstgrößeren Stadt Visp kommend geht es über die Tal- und Kantonsstraße Richtung Zermatt/Grächen/Saas-Fee. Dabei einfach immer der Beschilderung Richtung Zermatt/Täsch folgen.

 

Parken kann man in einem der Parkhäuser, beispielsweise im Matterhorn Terminal.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Man kann auch mit dem Zug nach Täsch reisen. Dazu steigt man in Visp um auf die Matterhorn Gotthard Bahn. Diese führt durch das Nikolaital, hier sollte man die Fahrt unbedingt nutzen, um die idyllische Landschaft zu bestaunen.

Kontakt

Zermatt Tourismus
Bahnhofsplatz 5
3920
Zermatt
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%7a%65%72%6d%61%74%74%2e%63%68
+41 27 966 81 00
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Rundtour von Täsch nach Randa"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten