Wanderung Europaweg Grächen - Zermatt mit Hängebrücke in Zermatt: Position auf der Karte

Wanderung Europaweg Grächen - Zermatt mit Hängebrücke

Europaweg Grächen - Zermatt mit Hängebrücke

Höhenprofil

Min: 5308 ft
Max: 8907 ft
Aufstieg: 5203 ft
Abstieg: 7359 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

400 km Wanderwege und 200 km Mountainbike-Trails auf bis zu 3.100 Metern Höhe - Das ist Zermatt am Fuße des berühmten Matterhorns. Aktivurlauber, die die Natur lieben, sind nicht nur von einem der schönsten Skigebiete weltweit, sondern auch von der einmaligen Naturlandschaft fasziniert und haben hier so viele Möglichkeiten wie kaum anderswo sonst. So kann man hier auch im Sommer auf dem... Mehr erfahren

aktualisiert am Aug 31, 2017
Bewerte die Wanderung
0
(4)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Schwer
Strecke: 20.85 miles
Gehzeit:2 Tage
StartSunnegga
ZielGrächen
Min: 5308 ft
Max: 8907 ft
Aufstieg: 5203 ft
Abstieg: 7359 ft

Beste Jahreszeit

Wegbeschaffenheit

Wanderpfad
Ausgesetzte Stellen

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 21 miles gehört die Wanderung zu den 3 längsten Wanderungen in der Schweiz.
  • Europaweg Grächen - Zermatt mit Hängebrücke gehört zu den 10 bestbewerteten Wanderungen in der Schweiz.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 5308 ft und 8907 ft gehört die Wanderung zu den 15 höchstgelegenen in der Schweiz. Auf der Wanderung überwindest du 1586 steigende Höhenmeter. Damit gehört die Wanderung zu den 3 Touren in der Schweiz auf denen du die meisten Höhenmeter überwindest.
  • Bitte achte darauf, dass du festes Schuhwerk für diese Wanderung anziehst. Getränke und Essen bekommst du bei einer Einkehrmöglichkeit entlang der Wanderung.

Routenbeschreibung

Etwa auf der Hälfte des Europaweges liegt die spektakuläre Hängebrücke.
© Valentin Flauraud Etwa auf der Hälfte des Europaweges liegt die spektakuläre Hängebrücke.

Hoch über dem Mattertal verläuft der aus 2 Etappen bestehende Europaweg auf einem Grat zwischen Grächen und Zermatt. Großes Highlight ist neben den traumhaften Aussichten auf das Matterhorn und die Berner Alpen die neue Fußgänger-Hängebrücke, die seit ihrer Eröffnung Ende Juli 2017 die längste der Welt ist. Die alte Brücke müsste 2010 nach einem Steinschlag gesperrt werden, Wanderer mussten einen weiten Umweg in Kauf nehmen. 

Für jede Etappe des Europaweges braucht du zwischen 6 und 7 Stunden. Kletterausrüstung ist keine notwendig, lediglich gutes Schuhwerk, passende Kleidung und eventuell Wanderstöcke. Da in den zwei Tagen viele Höhenmeter zurückgelegt werden, ist aber eine sehr gute Kondition. Auch Erfahrung beim Wandern in den Bergen ist unter anderem im felsigen Gelände der Tour unabdingbar. Schwindelfreiheit benötigt man für die Hängebrücke, die 65 Meter über dem Abgrund hängt.

In welchem Ort du zur Wanderung startest, bleibt dir überlassen. Wer in Grächen losgeht, hat immer wieder die Matterhorn Nordwand und den Hörnligrat vor Augen. Wer in Zermatt startet läuft in Richtung der Berner Alpen und sieht unter anderem das Bietschhorn. Wir beschreiben hier die im GPX-Track hinterlegte Route ab Zermatt. Wir haben zur Überwindung des ersten großen Höhenunterschieds die Sunnegga-Bahn benutzt und sind vom Alpgebiet Sunnegga (2288 Meter) gestartet. 

Von dort geht es auf einem Wanderpfad am Grat in stetigem Auf und Ab über Tufteren und die Täschalp zur fast 500 Meter langen, freihängenden Brücke über das Grabengufer (Achtung: Brücke bei Gewitter meiden!). Nach einem längeren Anstieg erreichst du anschließend die Europahütte, Tagesziel und Übernachtungsmöglichkeit. Am nächsten Tag wanderst du die ersten drei Stunden mal mehr oder weniger steil bergauf, ehe es danach für längere Zeit steil bergab über Gasenried nach Grächen geht. 

Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

Übernachtungsmöglichkeit auf der Wanderung ist die Europahütte auf 2220 Meter oberhalb von Randa. Sie ist von Ende Juni bis Mitte/Ende September geöffnet, bietet durchgehend warme Küche und hat sowohl 4er und 6er Zimmer als auch ein Matratzenlager im Angebot. 

Nicht verpassen solltest du auch eine Verkostung des selbstgemachten Käses auf der Täschalp!

Video

Eröffnung Europaweg-Hängebrücke | 01:05

Benötigte Ausrüstung

Für die Wanderung benötigst du unbedingt gutes Schuhwerk, der Witterung angepasste Kleidung (Regenschutz immer mitnehmen!) und auch Wanderstöcke. Nimm auch ausreichend Verpflegung, vor allem Flüssigkeit, mit. Während der Wanderung kommst du teilweise über 5 Stunden an keinem Bach und keiner Hütte vorbei. 

Kontakt

Zermatt Tourismus
Bahnhofplatz 5
3920
Zermatt
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%7a%65%72%6d%61%74%74%2e%63%68
+41 27 966 81 00
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Europaweg Grächen - Zermatt mit Hängebrücke"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten