Wanderung Hörnliweg Zermatt in Zermatt: Position auf der Karte

Wanderung Hörnliweg Zermatt

Zermatt, Breuil-Cervinia

Hörnliweg Zermatt

Höhenprofil

Min: 8409 ft
Max: 10594 ft
Aufstieg: 2375 ft
Abstieg: 1739 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

400 km Wanderwege und 200 km Mountainbike-Trails auf bis zu 3.100 Metern Höhe - Das ist Zermatt am Fuße des berühmten Matterhorns. Aktivurlauber, die die Natur lieben, sind nicht nur von einem der schönsten Skigebiete weltweit, sondern auch von der einmaligen Naturlandschaft fasziniert und haben hier so viele Möglichkeiten wie kaum anderswo sonst. So kann man hier auch im Sommer auf dem... Mehr erfahren

aktualisiert am May 30, 2017
Bewerte die Wanderung
0
(3)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Schwer
Strecke: 2.66 miles
Gehzeit:2 Std 15 Min
StartSchwarzsee
ZielHörnlihütte
Min: 8409 ft
Max: 10594 ft
Aufstieg: 2375 ft
Abstieg: 1739 ft

Wegbeschaffenheit

Wanderpfad

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser schweren Wanderung legst du über 2 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Durchschnitt liegt die Länge der Wanderungen im Wallis bei ungefähr 7 miles.
  • Hörnliweg Zermatt ist die bestbewertete Wanderung in der Schweiz.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 8409 ft und 10594 ft ist die Wanderung die höchstgelegene in der Schweiz. Auf der Wanderung überwindest du 724 steigende Höhenmeter. Damit gehört die Wanderung zu den 10 Touren im Wallis auf denen du die meisten Höhenmeter überwindest.
  • Diese Tour sollte unbedingt mit festem Schuhwerk angegangen werden. Auf dieser Tour gibt es Einkehrmöglichkeiten.

Routenbeschreibung

Auf den Spuren der Erstbesteigung

Diese Tour sollte jeder Zermatt-Reisende, zumindest jeder, der die nötige Kondition dafür besitzt, einmal gemacht haben. Sie ist von enormer historischer Bedeutung, denn von hier aus starteten die Erstbesteiger des Matterhorns am 14. Juli 1865 ihren beschwerlichen Weg nach oben. Von den sieben Bergsteigern, die sich auf den Weg machten, kehrten nur drei ins Dorf zurück.

Tour

Die Tour startet am Schwarzsee auf 2.583 Metern und führt bis zur Hörnlihütte auf 3.260 Metern Höhe. Von hier aus hat man einen Blick auf das Matterhorn, der wahrlich einmalig ist.

Wer frühzeitig reserviert, kann in der Hörnlihütte auch übernachten und dann am nächsten Morgen den Rückweg antreten, er führt auf der selben Strecke zurück zum Schwarzsee, von wo aus es dann wieder mit der Bergbahn ins Dorf Zermatt geht. Der Rückweg dauert ungefähr eineinhalb Stunden.

Hinweis

Im Sommer 2014 ist die Hörnlihütte wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Ab Juli 2015 kann man die Hütte dann wieder besuchen.

Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

Einkehrmöglichkeiten hast du am Startpunkt deiner Tour am Schwarzsee sowie an deinem Zielpunkt, der Hörnlihütte.

In jedem Fall solltest du dir für diese anspruchsvolle Tour Verpflegung und vor allem Trinkwasser mitnehmen!

Video

Das Matterhorn, der Aufstieg von Furi... | 02:38

Highlights der Tour

Highlight der Tour ist sicher die Tatsache, dass man auf den Spuren der Erstbesteiger des Matterhorns wandelt. Mehr über die Geschichte dieses historischen Ereignisses erfährt man im Matterhorn-Museum Zermatlantis im Dorf Zermatt.

Varianten

Besonders Hartgesottene können nach der Wanderung noch die Kletterroute von der Hörnlihütte über den Hörnligrat auf den Gipfel auf sich nehmen. Wem das zu viel ist, der kann von der Hüttenterrasse aus auch einfach die Alpinisten, die diesem Vorhaben nachkommen, mit dem Fernglas beobachten.

Benötigte Ausrüstung

Gutes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich. Falls vorhanden sollte man auch einen Wanderstock und ein Fernglas mitbringen. Da das Wetter im Gebirge schnell umschlagen kann, sollte man auch an wetterfeste Kleidung denken.

 

Auf dem Weg geht es einige Stufen über eine Metalltreppe mit Trittgittern, die direkt über dem Nichts hängen. Man sollte daher unbedingt Schwindelfreiheit und Trittsicherheit mitbringen.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto / den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Zermatt ist komplett autofrei. Du kannst bis nach Täsch fahren und musst dann dort in einem der Parkhäuser parken. Nach Zermatt gelangst du von Täsch aus mit dem Taxi oder einem der Shuttle-Züge. Sie verkehren alle 20 Minuten und halten am Bahnhofsplatz in Zermatt.

Weiter mit der Bergbahn:

Von Zermatt aus geht es dann mit der Bergbahn zum Startpunkt der Tour, dem Schwarzsee auf 2.583 Metern. Du nimmst zuerst die Gondelbahn auf Furi und dann die Gondelbahn auf den Schwarzsee.

Kontakt

Zermatt Tourismus
Bahnhofsplatz 5
3920
Zermatt
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%7a%65%72%6d%61%74%74%2e%63%68
+41 27 966 81 00
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Hörnliweg Zermatt"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten