TouriSpo Magazin

Top-Ausflugsziele: 7 Attraktionen in Wien

Egal ob Städtetrip, Strandurlaub oder Wanderausflug in die Berge, Hauptsache ich bin unterwegs. Kaum bin ich zu Hause, plane ich schon die nächste Reise. Als Redakteurin bei Tourispo teile ich meine Erfahrungen mit euch und recherchiere neue interessante Reiseziele - für meine und eure Bucket List!

Bei Fragen erreicht ihr mich per Mail unter: redaktion@tourispo.com

Mehr erfahren
aktualisiert am Jan 21, 2019

Wien, da denkt man an Sachertorte, Sissi und Wiener Schmäh. Doch die Hauptstadt Österreichs hat mehr zu bieten als nur Leckereien, kaiserliche Nostalgie und einen eigentümlichen Dialekt. Wer nach Wien reist, den erwarten allerlei Prachtbauten, Museen und Attraktionen. Wir stellen euch sieben Top-Ausflugsziele vor, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft.

1) Schloss Schönbrunn

Schloss Schönbrunn ist sein 1996 UNESCO Weltkulturerbe.
© Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. / Julius Silver Schloss Schönbrunn ist sein 1996 UNESCO Weltkulturerbe.

Wer ein Schloss besichtigen will, hat in Wien die Qual der Wahl: neben Schloss Belvedere, der Hofburg und Schloss Schönbrunn gibt es noch zahlreiche kleinere Schlösschen zu entdecken. Das bekannteste und meistbesuchte davon ist jedoch Schönbrunn. Einer der Gründe für diese Anziehungskraft ist das beliebte Kaiserpaar Franz Joseph und Sissi, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts hier residierten.

Besucher erkunden 22 prachtvolle Räume, darunter den Salon der Kaiserin, den Zeremoniensaal, die Große und Kleine Galerie, das Billiardzimmer sowie Schlaf- und Arbeitszimmer Franz Josephs. Zu sehen sind auch zahlreiche private Fotos und Bilder des Kaiserpaars. Auch ein Spaziergang durch den Schlosspark ist nahezu eine Attraktion für sich. Zudem befindet sich hier mit dem Tiergarten Schönbrunn einer der ältesten Zoos der Welt.

Wer sich mehr für Kunst interessiert, sollte sich jedoch für Schloss Belvedere entscheiden. Der wunderschöne Barockbau beherbergt eine extensive Kunstausstellung. Eines der berühmtesten Ausstellungsstücke ist Klimts "Kuss".

>> Weitere Infos zum Schloss Schönbrunn
>> Weitere Infos zum Schloss Belvedere

2) Stephansdom

Der Stephansdom ist eines der Wahrzeichen Wiens.
Der Stephansdom ist eines der Wahrzeichen Wiens.

Mit rund 3 Millionen Besuchern pro Jahr zählt der Stephansdom ganz klar zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sein 136 Meter hoher Südturm ragt über den Dächern der Inneren Stadt empor und macht den Dom damit zu einem der Wahrzeichen Wiens.

Charakteristisch ist vor allem das extrem steile gotische Dach, das mit rund 230.000 bunt glasierten Ziegeln bedeckt ist. Für Besucher interessant ist auch die berühmte Glocke "Pummerin" im Nordturm, die nur zu besonderen Anlässen läutet, sowie die Katakomben unterhalb des Doms, wo sich die Gräber von Rudolf dem Stifter und Friedrich dem III. befinden. Zu beachten ist, dass mehrmals täglich Gottesdienste stattfinden. Wer den Dom nur besichtigen möchte, muss Eintritt bezahlen.

>> Mehr zum Stephansdom

3) Naschmarkt

Naschmarkt Wien - Daily Market Vienna... | 08:41

Sein Spitzname als "Bauch von Wien" verrät uns schon so einiges über den Naschmarkt. Auf rund 2,3 Hektar befinden sich hier 120 Marktstände und Lokale sowie 30 weitere Stände, an denen Bauern aus der Region saisonal Obst und Gemüse anbieten. Auch immer mehr Bioware ist im Angebot. Hier ist wirklich für alle Geschmäcker etwas dabei: regionale Spezialitäten sind ebenso erhältlich wie zum Beispiel indische, italienische oder orientalische Küche.

Der Naschmarkt ist längst mehr als nur ein Markt. Dank der vielen umliegenden Cafés und Bars ist er zu einem Treffpunkt für Jung und Alt sowie auch zu einer Touristenattraktion geworden. Jeden Monat findet ein besonderer Markt unter wechselnden Mottos statt. Am Wochenende legen an manchen Ständen sogar DJs auf. Samstags findet außerdem direkt nebenan ein großer Flohmarkt statt.

>> Alle Informationen zum Naschmarkt

4) Prater

Der Prater ist vor allem für sein Riesenrad bekannt.
© Martin Hesz / Prater Wien GmbH Der Prater ist vor allem für sein Riesenrad bekannt.

Seit über 250 Jahren ist der Prater ein beliebtes Ausflugsziel sowohl für Touristen als auch für Einheimische. Hier befinden sich allerlei Sportanlagen, im Winter kann man außerdem Rodeln und Schlittschuhlaufen. Am bekanntesten ist der Prater jedoch für seinen Vergnügungspark und vor allem für das Wiener Riesenrad. Als fester Bestandteil der Wieder Skyline ist es neben dem Stephansdom das wichtigste Wahrzeichen der österreichischen Hauptstadt.

Hier reiht sich eine Attraktion an die nächste. Neben dem berühmten Riesenrad gibt es rasante Achterbahnen, gruselige Geisterbahnen, ein 5D Kino und eine Filiale des beliebten Wachsfigurenmuseums Madame Tussaud's. Am Rondeau tanzen alle zwei Stunden die Wasserfontänen, abends werden sie durch eine Lichtshow in Szene gesetzt. Langweilig wird es hier mit Sicherheit nicht so schnell.

>> Alles über den Wiener Prater

5) Tiergarten Schönbrunn

Die Pandazwillinge Fu Feng und Fu Ban, die 2016 hier zur Welt geboren wurden, sind eine ganz besondere Attraktion.
© Daniel Zupanc Die Pandazwillinge Fu Feng und Fu Ban, die 2016 hier zur Welt geboren wurden, sind eine ganz besondere Attraktion.

Auf dem Gelände der Sommerresidenz Schloss Schönbrunn befindet sich mit dem Tiergarten Schönbrunn einer der ältesten und modernsten Zoos der Welt. Bereits mehrfach wurde er zum besten Tierpark in Europa gewählt. Die Gehege sind besonders großzügig und naturnah gestaltet um eine möglichst artgerechte Haltung zu garantieren. Sie beherbergen über 700 verschiedene Tierarten.

Besucher können sich auf tolle Attraktionen und Highlights freuen. Im Regenwaldhaus, dem Südmerika-Areal oder dem Wüstenhaus wohnen vielerlei Lieblingstiere. Auch der Naturerlebnispfad und die täglichen Live-Fütterungen sind für viele Gäste ein ganz besonderes Erlebnis. Einzigartig ist auch das Zuchtprogramm des Zoos. Der erste in Menschenobhut gezeugte Afrikanische Elefant wurde hier 1906 geboren. Seit 2003 ist der Zoo außerdem Partner Chinas im Nachzuchtprogramm für Große Pandas, bereits zweimal gab es natürlich gezeugten Pandanachwuchs.

>> Weitere Infos über den Tiergarten Schönbrunn

6) Naturhistorisches Museum Wien

Das Naturhistorische Museum ist auch architektonisch interessant.
© WienTourismus/Christian Stemper Das Naturhistorische Museum ist auch architektonisch interessant.

Das Naturhistorische Museum befindet sich im Wiener MuseumsQuartier und beherbergt rund 30 Millionen Exponate, die in 39 verschiedenen Räumen ausgestellt sind. Darunter befinden sich Schätze wie die fast 30.000 Jahre alte Venus von Willendorf, die seit über 200 Jahren ausgestorbene Stellersche Seekuh und die weltweit größte und älteste Meteoritensammlung.

Das Museum beinhaltet Sammlungen aus verschiedenen wissenschaftlichen Themengebieten. Außerdem gibt es wechselnde Sonderausstellungen. Ein Highlight ist auch das digitale Planetarium, in welchem mehrmals täglich Live-Vorführungen stattfinden.

>> Mehr zum Naturhistorischen Museum Wien

7) Albertina

Die Albertina beherbergt eine der größten grafischen Sammlungen der Welt.
©WienTourismus/Lois Lammerhuber Die Albertina beherbergt eine der größten grafischen Sammlungen der Welt.

Wer sich weniger für Naturwissenschaften, dafür aber mehr für Kunst interessiert, ist in der Albertina bestens aufgehoben. Das Kunstmuseum im größten Wohnpalais der Hofburg verfügt über eine der größten und wertvollsten grafischen Sammlungen der Welt.

Die über eine Million Druckgrafiken und 60.000 Zeichnungen gehen zurück bis ins 15. Jahrhundert. Der Hauptfokus jedoch liegt auf Kunstrichtungen der letzten 130 Jahre. Unter den Exponaten befinden sich berühmte Werke von Künstlern wie Monet, Degas, Renoir und Dürer. Außerdem gibt es regemäßig Sonderausstellungen.

>> Alle Infos zur Albertina

Weitere Highlights

Die österreichische Hauptstadtmetropole hat natürlich noch viel mehr zu bieten.
Hier bekommst du einen Überblick darüber, was es in Wien noch so alles zu entdecken gibt.

>> Alle Ausflugsziele in Wien auf einen Blick

Video

Naschmarkt Wien - Daily Market Vienna... | 08:41
Das könnte dich auch interessieren
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten