Badesee/Strand Naturbad Crestasee in Flims Laax Falera: Position auf der Karte

Badesee Naturbad Crestasee

Naturbad Crestasee
Über den Autor

Graubünden ist der größte von insgesamt 26 Schweizer Kantonen. Mit 150 Tälern, 615 Seen und 937 Berggipfeln bietet die Region sowohl im Sommer als auch im Winter ein breites Spektrum an Aktivitäten. Abwechslungsreiche Berglandschaften laden Urlauber im Sommer zum Wandern, Klettern und Mountainbiken ein. Im Winter bietet die Region zahlreiche Möglichkeiten zum Skifahren, Langlaufen, Skitouren... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte den Badesee/Strand
0
(4)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Seehöhe: 2759.19 ft
Breite: 524.93 ft
Länge: 1049.87 ft
Fläche: 505903.3 ft²
Tiefe: 45.93 ft
Wassertemperatur:57 °F
Wasserqualität:Keine Angabe

Freizeitangebot

Ruderbootverleih

Ausstattung

Umkleiden
Liegeflächen
Kinderbadebereich

Wissenswertes

Mehr anzeigen

Badesee

Der romantisch in einer Waldlichtung gelegene Crestasee.
© Graubünden Ferien, Christof Sonderegger Der romantisch in einer Waldlichtung gelegene Crestasee.

In einer kleinen Waldlichtung zwischen Flims und Trin findest du den Crestasee. Dieser ist beim Flimser Bergsturz am Ende der letzten Eiszeit entstanden. Heute ist das Naturbad an heißen Sommertagen ein ideales Ausflugsziel.

Der Quellsee ist auf drei Seiten von üppiger Ufervegetation und Wald umgeben. Gespeist wird er von unterirdischen Zuflüssen, der Abfluss liegt oberirdisch. Aufgrund der wunderschönen Umgebung gehört der Crestasee zu den geschützten Naturdenkmälern des Kantons Graubünden.

Das grünblau schimmernde, klare Wasser des ursprünglichen, naturbelassenen Sees lädt zu einer erfrischenden Abkühlung ein. Der vom tieferen Gewässer abgetrennte, seichte Bereich ist bestens für Familien mit Kleinkindern geeignet. Wer im See schwimmen möchte, gelangt über einen Steg ins Wasser. Nach einer erfrischenden Abkühlung kannst du dich auf der wunderschönen Liegewiese sonnen. Alternativ laden auch schattige Plätze zum Entspannen ein. Wer möchte, kann sich sogar einen Liegestuhl mieten.

Das Naturbad wird in den Sommermonaten von einem Bademeister beaufsichtigt. Für die Besucher stehen zudem sanitäre Anlagen zur Verfügung. So kannst du in den Umkleiden bequem die Kleidung wechseln, dich nach einem Bad im See abduschen und die Toiletten nutzen.

Gastronomie am Crestasee

Für das leibliche Wohl der Badegäste sorgen ein Kiosk und ein Restaurant. Wie wäre es mit einem leckeren Eis, einem kühlen Getränk oder einem kleinen Snack? Hierfür ist der Kiosk die richtige Anlaufstelle. Rund 100 Meter vom Ufer entfernt lockt das gemütliche Restaurant mit seiner Seeblick-Terrasse die Hungrigen an. Dort genießt du leichte sommerliche Gerichte und Bündner Spezialitäten. Abgerundet werden die kulinarischen Köstlichkeiten von einem feinen Tropfen aus dem Weinkeller. Am See findest du zudem eine Feuerstelle. Wenn du dir Proviant einpackst, kannst du auch ein Picknick machen.

Öffnungszeiten

Restaurant: Mai bis Oktober, täglich von 10 bis 18 Uhr, in der Hauptsaison (Juni bis August/Sommerferien) bis 22 Uhr.

Naturbad: Mitte Mai bis Mitte September

Umkleiden
Liegeflächen
Kinderbadebereich

Magazinartikel

Freizeitangebot

Wie wäre es mit einer kleinen Bootsfahrt?
© Graubünden Ferien/crestasee.com Wie wäre es mit einer kleinen Bootsfahrt?

Im Sommer kannst du auf dem Crestasee auch eine romantische Bootsfahrt unternehmen. Das passende Gefährt dazu bekommst du am Bootsverleih. Wer auf Erkundungstour gehen möchte, sollte sich zum Floß in der Mitte des Sees aufmachen. Am Ufer wartet außerdem eine großzügige Wiese, die sich bestens zum Frisbee oder Federball spielen.

Die Natur rund um den See, die auch unter Naturschutz steht, kannst du bei einer Wanderung oder Mountainbike-Tour erkunden. Als krönender Abschluss einer solchen Tour bietet sich ein Sprung in den kühlen Crestasee an. Hast du einen Hund dabei, solltest du diesen an der Leine führen. Zudem ist es während der Badesaison nicht gerne gesehen, wenn Hunde ins Wasser gehen.

Sogar Kunstliebhaber kommen am Badesee auf ihre Kosten: In der herrlichen Naturkulisse stellt der Bündner Künstler Claudio Caprez seine Werke aus.

Ruderbootverleih

Video zum Badesee Naturbad Crestasee

Crestasee, Graubünden Switzerland | 02:01

Anfahrt

Der Natursee ist ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie.
© Graubünden Ferien/Gaudenz Danuser Der Natursee ist ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie.

Der idyllisch gelegene See ist nur zu Fuß oder mit dem Mountainbike zu erreichen. Jedoch kannst du mit dem öffentlichen Nahverkehr und auch mit dem Auto nah heranfahren.

Mit dem Auto:

Wenn du mit dem Auto anreisen möchtest, fährst du via Chur – Trin – Mulin in Richtung Crestasee (die Zufahrt ist ausgeschildert). Vom großen Parkplatz im Wald sind es noch rund zehn Gehminuten.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Das Postauto fährt beispielsweise von Chur oder Flims bis zur Haltestelle Felsbach-Crestasee. Von dort brauchst du noch etwa zehn Minuten bis zum See.

Zu Fuß:

Möchtest du die Strecke von Flims aus komplett zu Fuß gehen, kannst du dafür einen rund drei Kilometer langen Wanderweg nutzen.

Kontakt

Gasthaus & Naturbad Crestasee
Postfach
CH-7014
Trin / Flims
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%63%72%65%73%74%61%73%65%65%2e%63%6f%6d
081 911 11 27

Forum und Usermeinungen

Bewerte den Badesee/Strand
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über den Badesee/Strand "Naturbad Crestasee"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Angebote & Tipps
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten