Wanderung Weg der Entschleunigung im Böhmerwald (6 Tage, 115 km) im Böhmerwald: Position auf der Karte

Wanderung Weg der Entschleunigung im Böhmerwald (6 Tage, 115 km)

Aigen-Schlägl, Haslach, Helfenberg, Rohrbach-Berg, Peilstein, Kohlstatt

Weg der Entschleunigung im Böhmerwald (6 Tage,...

Höhenprofil

Min: 1608 ft
Max: 2887 ft
Aufstieg: 8432 ft
Abstieg: 8442 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am Oct 5, 2021
Bewerte die Wanderung
0
(1)
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 71.46 miles
Gehzeit:6 Tage
Rundweg
StartAigen-Schlägl
Min: 1608 ft
Max: 2887 ft
Aufstieg: 8432 ft
Abstieg: 8442 ft

Beste Jahreszeit

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Feldweg
Waldweg
Wanderpfad

Routenbeschreibung

Peilstein
©Gemeinde Peilstein Peilstein

Natur erleben in 6 Tagen auf 115 km

Entschleunigung ist ein zeitgemäßes Wort, das die Sehnsucht nach Langsamkeit zum Ausdruck bringt. Beim Wandern sieht man unendlich viel mehr und nimmt mit allen Sinnen die Natur um sich wahr. Dabei kommt man zur Ruhe und lässt den hektischen Alltag hinter sich. 

Die 6-tägige Variante des Wegs der Entschleunigung führt dich durch den nördlichen Teil des mystischen Böhmerwaldes im Dreiländereck Österreich-Bayern-Tschechien. Auf den 16 bis 20 Kilometer langen Etappen erlebst du auch ohne extreme Steigungen Besonderheiten und tolle Ausblicke bis auf knapp 1.000 Meter.
 

  • Etappe 1: Aigen-Schlägl - Haslach 18 km
  • Etappe 2: Haslach - Helfenberg 20 km
  • Etappe 3: Helfenberg - Rohrbach-Berg 20 km
  • Etappe 4: Rohrbach-Berg - Peilstein 16 km
  • Etappe 5: Peilstein - Kohlstatt 20 km
  • Etappe 6: Kohlstatt - Aigen-Schlägl 20 km
Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 71 miles gehört die Wanderung zu den 10 längsten Wanderungen in Österreich.
  • Auf der Wanderung überwindest du 2570 steigende Höhenmeter. Das ist ganz schön viel. Du solltest einigermaßen fit sein, um diese Wanderung zu machen. Damit gehört die Wanderung zu den 3 Touren in Oberösterreich auf denen du die meisten Höhenmeter überwindest. Maximal erreichst du bei der Wanderung eine Seehöhe von 2887 ft.
  • Festes Schuhwerk sollte auf dieser Wanderung unbedingt angelegt werden. Eine Einkehrmöglichkeit ist entlang der Wanderung vorhanden.

Highlights der Tour

Bärenstein
© Ferienregion Böhmerwald Bärenstein

Höhepunkte auf der Strecke sind die Wallfahrtskapelle St. Wolfgang, Bärenstein und Stift Schlägl.

Varianten

Den Weg der Entschleunigung gibt es noch in anderen Varianten:
 

Benötigte Ausrüstung

Auf dieser Wanderung solltest du feste Schuhwerk tragen und Getränke mitnehmen.

Anfahrt zum Startpunkt

Blick von Hintenberg nach Ulrichsberg
©GH Sonnenhof, Krauk Blick von Hintenberg nach Ulrichsberg

Ausgangspunkt und Ziel der Wanderung ist Schlägl in Oberösterreich. Von Linz sind es rund 50 Kilometer. Du nimmst einfach die B127 und fährst über Altenfelden und Rohrbach bis Schlägl.

Von Deutschland kommend nimmst du die A3 nach Passau und fährst dann auf der B388 über Untergriesbach und Wegscheid nach Österreich. Dort geht es auf der B38 weiter über Peilstein im Mühlviertel bis Kimmerting, wo du links abbiegst auf die B127 und folgst dieser bis Schlägl.

Kontakt

Ferienregion Böhmerwald
Hauptstraße 2
4160
Aigen-Schlägl
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%62%6f%65%68%6d%65%72%77%61%6c%64%2e%61%74
Tel.:+43 5 7890 100
Fax:+43 5 7890 115
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Weg der Entschleunigung im Böhmerwald (6 Tage, 115 km)"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten