Wanderung Trogach - Obserseitsee - Seespitze in Osttirol: Position auf der Karte

Wanderung Trogach - Obserseitsee - Seespitze

Trogach - Obserseitsee - Seespitze

Höhenprofil

Min: 5623 ft
Max: 9642 ft
Aufstieg: 5577 ft
Abstieg: 1598 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Erlebe den Sommer in Osttirol!

Zwischen den malerischen Gipfeln der Lienzer Dolomiten und den majestätischen Felsen der Hohen Tauern liegt ein Wanderparadies der Extraklasse. In Osttirol erwarten die Gäste urige Hütten und bewirtschaftete Almen im Nationalpark Hohe Tauern. Herzliche Gastgeber machen den Urlaub unvergessen.

Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 4.43 miles
Gehzeit:1 Tag
StartTrogach
ZielSeespitze
Min: 5623 ft
Max: 9642 ft
Aufstieg: 5577 ft
Abstieg: 1598 ft

Wegbeschaffenheit

Feldweg
Wanderpfad
Ausgesetzte Stellen

Wissenswertes

  • Auf dieser mittelschweren Wanderung legst du über 4 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Die durchschnittliche Länge der Wanderungen in Tirol liegt bei etwa 9 miles.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 5623 ft und 9642 ft gehört die Wanderung zu den 15 höchstgelegenen in Österreich. Auf der Wanderung überwindest du 1700 steigende Höhenmeter.
  • Bitte achte darauf, dass du festes Schuhwerk für diese Wanderung anziehst. Getränke und Essen bekommst du bei einer Einkehrmöglichkeit entlang der Wanderung.

Routenbeschreibung

Das Ziel vor Augen: die Seespitze
Wikimedia Commons CC BY 2.5   © Michael Kranewitter Das Ziel vor Augen: die Seespitze

Auf einem Forstweg läufst du von Trogach bis zum Gasserkofel. Über Wiesenhänge erreichst du die Seespitzhütte auf 2.327 Metern. Hier startet ein markierter Steig, der durch den Rückgang des Gletschers entstanden ist. Auf ihm gelangst du zum Oberseitsee. Wenn du am See angekommen bist, findest du auf der westlichen Seite einen steilen Steig, der dich zum Gipfel der Seespitze bringt. Er weist auch eine seilgesicherte Passage auf.

Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

Am Beginn kannst du dich noch in der Jausenstation Jägerstube stärken. Auf der Tour lädt die Seespitzhütte zur Einkehr.

 

Highlights der Tour

Die Seespitze zählt mit seiner pyramidenförmigen Form zu den markantesten Bergen des Panargenkamms. Vom Gipfel auf 3.000 Meter hast du eine beeindruckende Aussicht auf das Umland.

 

Benötigte Ausrüstung

Auf der Tour solltest du unbedingt festes Schuhwerk tragen.

 

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Aus dem Norden oder Westen kommend geht es zunächst auf der Inntalautobahn (A12) bis Kufstein Süd bzw. Wörgl. Von dort fährst du nach Kitzbühel. Weiter geht es über die B161 und B108. Der Felbertauerntunnel bringt dich nach Huben. Hier fährst du auf die L25 nach St. Jakob. Wenn du aus dem Osten anreist, fährst du auf der A10 bis Spittal an der Drau, von hier weiter Richtung Lienz. Auf der B108 fährst du nach Matrei. Wenn du Huben erreichst, biegest du links in Defereggental ab. KurzKurz nach den Liften linkerhand der Straße, biegst du rechts auf Innerrotte ab. Der Straße folgend erreichst du die Jausenstation Jägerstube.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Willst du mit dem Zug anreisen, findest du den nächstgelegenen Bahnhof in Lienz. Von dort verkehrt ein Bus nach St. Jakob im Defereggental. Die nächstgelegenen Flughäfen sind in Innsbruck (ca. 150 km entfernt) und Salzburg (ca. 180 km entfernt).

Kontakt

9963
Trogach
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Trogach - Obserseitsee - Seespitze"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten