Wanderung Flachauwinkl - Südwienerhütte - Spirzinger in der Salzburger Sportwelt: Position auf der Karte

Wanderung Flachauwinkl - Südwienerhütte - Spirzinger

Flachauwinkl - Südwienerhütte - Spirzinger
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Flachau liegt rund 70 Kilometer südlich von Salzburg und ist bequem über die Tauernautobahn zu erreichen. Zahlreiche Wanderwege verlaufen durch die Flachauer Bergwelt, über urige Almen, vorbei an einmaligen Aussichtspunkten und zu atemberaubenden Gipfeln. Mountainbiker kommen mit geeigneten Unterkünften, 45 ausgearbeiteten Touren und einem Bikezentrum mit Verleih und Service ebenfalls auf... Mehr erfahren

aktualisiert am Mar 23, 2018
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 7.71 miles
Gehzeit:5 Std
Rundweg
StartAutobahnkapelle Flachauwinkl
Min: 3983 ft
Max: 6703 ft
Aufstieg: 3025 ft
Abstieg: 246 ft

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Waldweg
Wanderpfad
Ausgesetzte Stellen

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser mittelschweren Wanderung legst du über 7 miles zurück. Die durchschnittliche Länge der Wanderungen in Salzburg liegt bei etwa 9 miles.
  • Auf der Wanderung überwindest du 922 steigende Höhenmeter. Maximal erreichst du bei der Wanderung eine Seehöhe von 6703 ft.
  • Die Wanderung ist für Hunde geeignet. (Alle Wanderungen mit Hund in Salzburg)
  • Festes Schuhwerk sollte auf dieser Wanderung unbedingt angelegt werden. Eine Einkehrmöglichkeit ist entlang der Wanderung vorhanden.

Routenbeschreibung

In der Südwienerhütte kannst du dich mit einer leckeren Jause stärken.
© Tourismusverband Flachau In der Südwienerhütte kannst du dich mit einer leckeren Jause stärken.

Über idyllische Waldwege wanderst du zur Südwienerhütte und hinauf auf den Spirzinger, wo dich ein herrliches Gipfelerlebnis erwartet.

Die Wanderung beginnt an der Autobahnkapelle in Flachauwinkl. Eine Fortstraße führt dich durch einen Wald hinauf zur Unterbichlhütte. Dort schlägst du den Weg mit der Markierung Nr. 711 ein. Kurz darauf biegst du links ab und folgst weiter dem Weg Nr. 711 zur Südwienerhütte, die auf 1.802 Metern liegt. Nun geht es auf dem Wanderweg Nr. 27 zum Spitzinger. Für diesen Aufstieg ist Trittsicherheit erforderlich, denn du musst über einen relativ steilen, schmalen Steig wandern. Auf 2.066 Metern angekommen kannst du die herrliche Panoramaaussicht über die Bergwelt der Radstädter Tauern genießen, bevor es auf der selben Route zurück zur Südwienerhütte geht. Von dort führt dich der Weg Nr. 26 über die Hafeichtkapelle bis zur Autobahnkapelle am Ausgangspunkt der Wanderung.

Für Hunde geeignet
Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

Entlang des Weges bieten sich dir verschiedene Gelegenheiten zu einer gemütlichen Einkehr. Nach den ersten 1,5 Kilometern erreichst du bereits die Unterbichlhütte. Wer hier noch keine Pause braucht, wandert noch knapp drei Kilometer weiter zur Südwienerhütte. Hier werden die Gäste mit leckeren hausgemachten Produkten aus heimischen Erzeugnissen verwöhnt. Die sonnige Terrasse lädt dazu ein zu entspannen und die Aussicht zu genießen, bevor es weiter geht. Auf dem Rückweg kannst du noch einen kleinen Abstecher zur Scharfetthütte machen. Hierzu biegst du kurz vor der Hafeichtenkapelle rechts ab und erreichst nach wenigen Metern die Alm. Bei einem wunderbaren Blick auf das Massiv der Radtstädter Tauern kannst du dir hier leckere Jausen mit hausgemachter Butter und Speck oder Käse schmecken lassen. Dazu gibt es frische Milch.

Videos

Wanderdorf Flachau - wunderbar wanderbar | 02:53
Flachau - Bergerlebnis am Gipfel der Gaudi
Flachau und seine grandiose Bergwelt mit malerisch...

Highlights der Tour

Murmeltier Pleißlingalm
Flachau Tourismus - Simone Kaswurm Murmeltier Pleißlingalm

Mit etwas Glück kann man Murmeltiere ("Mangei" auf Mundart) beobachten und wer sich ganz leise verhält, dem gelingt es vielleich auch ein paar Fotos dabei zu schießen.

Varianten

Am Gipfel des Spirzingers angekommen hast du die Möglichkeit, dem Grat in Richtung Norden zu folgen und weiter zum 2.065 Meter hohen Spazeck zu wandern. Dort gibt es eine kleine, steinige Aussichtsplattform, von der du den Blick auf die umliegende Bergwelt genießen kannst.

Benötigte Ausrüstung

Voraussetzung für die Tour auf den Spirzinger ist festes Schuhwerk. Wer möchte, kann auch Wanderstöcke einpacken.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto:

Flachau erreichst du über die A10 (Tauernautobahn). Diese verlässt du an der Ausfahrt 66 und fährst über die Flachauwinklstraße bis zur Gasthofalm am Talschluss. Von dort geht es zur Autobahnkapelle, wo du dein Auto abstellen kannst.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Der Sportwelt-Bus bringt dich, beispielsweise von Flachau aus, bis zur Gasthofalm am Ende des Tales. Das letzte kurze Stück bis zur Autobahnkapelle musst du zu Fuß zurücklegen.

Kontakt

Flachau Tourismus
Hermann-Maier-Platz 1
5542
Flachau
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%66%6c%61%63%68%61%75%2e%63%6f%6d
Tel.:+43 (0)6457 22 14
Fax:+43 (0)6457 22 14-16
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Flachauwinkl - Südwienerhütte - Spirzinger"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten