Wanderung Erdbeerweg im Martelltal im Vinschgau: Position auf der Karte

Wanderung Erdbeerweg im Martelltal

Latsch - Laces, Martell

Erdbeerweg im Martelltal

Höhenprofil

Min: 3786 ft
Max: 4327 ft
Aufstieg: 1204 ft
Abstieg: 1204 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemeines
Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 5.11 miles
Gehzeit:2 Std
Rundweg
StartSportzentrum Trattla
Min: 3786 ft
Max: 4327 ft
Aufstieg: 1204 ft
Abstieg: 1204 ft

Beste Jahreszeit

Wegbeschaffenheit

Feldweg
Waldweg
Wanderpfad

Routenbeschreibung

Der Erdbeerweg ist gut ausgeschildert. Und Erdbeeren zum Naschen gibt es natürlich auch immer wieder zum Kaufen.
© Vinschgau Marketing – Frieder Blickle Der Erdbeerweg ist gut ausgeschildert. Und Erdbeeren zum Naschen gibt es natürlich auch immer wieder zum Kaufen.

Der rund acht Kilometer lange Erdbeerweg in der Südtiroler Genussregion Latsch-Martelltal ist ein zwei stündiger Themenweg. Der ganzjährig begehbare Rundweg führt an Erdbeerwiesen und Höfen vorbei und vermittelt an sieben Stationen Wissenswertes über Pioniere, Geschichte, Produktion und Sorten der hochwertigen Beeren.

Ausgangspunkt der Wanderung ist das Sport- und Freizeitzentrum Trattla. Von hier aus läufst du in nördlicher Richtung auf der Landesstraße durch das Dorf Salt bis zur Brücke über den Saltgraben, wobei du die Brücke überquerst und anschließend rechts abbiegst und dem Weg Nr. 22 folgst.

Du wanderst durch Wald und Wiesen bis zum Dorf Gand. Bei der Kreuzung mit dem Uferweg folgst du der Markierung 36 talauswärts zurück nach Trattla. Der gesamte Verlauf des Erdbeerwegs ist bestens mit dem Symbol des Themenwegs, der Erdbeere, ausgeschildert.

Du kannst dich gleich zu Beginn der Tour in einem der Gasthöfe in Martell für die Wanderung stärken. Eine gute Einkehrmöglichkeit auf der Strecke ist auch der Hofschank Rainhof mit eigener Hofkäserei.

Für Hunde geeignet
Für Kinder geeignet
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Magazinartikel

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser leichten Wanderung legst du über 5 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Wanderungen in Südtirol ca. 7 miles.
  • Auf der Wanderung überwindest du 367 steigende Höhenmeter. Der höchste Punkt der Wanderung befindet sich auf 4327 ft.
  • Diese Wanderung gilt als besonders familienfreundlich. Die Strecke kann auch mit einem Hund zurückgelegt werden. (Alle Wanderungen mit Hund in Südtirol)
  • Leichtes Schuhwerk ist für diese Wanderung ausreichend. Für das leibliche Wohl sorgen Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Videos

Ferienregion Latsch-Martelltal | 05:46
Südtiroler Erdbeerfest im Martelltal
Alljährlich am letzten Wochenende im Juni findet im...

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto:

Von Meran aus sind es noch etwa 40 Minuten bis nach Trattla. Folge der SS 38 bis nach Latsch und biege dort links in die Via Schanzen/Pilma ab und fahre bis nach Martell.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die Vinschger Bahn fährt von Meran oder Mals bis nach Latsch. Von dort bringt dich ein Bus ins Martelltal und bis zur Haltestelle in Trattla.

Kontakt

Tourismusverein Latsch-Martelltal
Hauptstr. 38/A
39021
Latsch
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6c%61%74%73%63%68%2e%69%74
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Erdbeerweg im Martelltal"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten