Wanderung Barbianer Wasserfälle und Dreikirchen im Eisacktal: Position auf der Karte

Wanderung Barbianer Wasserfälle und Dreikirchen

Barbianer Wasserfälle und Dreikirchen

Höhenprofil

Min: 2726 ft
Max: 4386 ft
Aufstieg: 2205 ft
Abstieg: 2221 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 5.33 miles
Gehzeit:4 Std
Rundweg
StartBarbian Dorfzentrum
Min: 2726 ft
Max: 4386 ft
Aufstieg: 2205 ft
Abstieg: 2221 ft

Wegbeschaffenheit

Waldweg
Wanderpfad

Routenbeschreibung

Die Dreikirchen
© Tourismusverband Eisacktal Die Dreikirchen

Von Barbian bis zu den Wasserfällen

Der eigentliche Startpunkt der Tour befindet sich im Ortszentrum von Barbian. Von hier aus läufst du ein Stück in Richtung des Keschtnwegs, wobei du bei der ersten Gelegenheit rechts abbiegst und so auf den sogenannten Wasserfallweg gelangst, der dir im Folgenden bereits namentlich den Weg zur Sehenswürdigkeit der Wanderung weist. Der Themenweg verläuft zunächst relativ eben, aber sobald du dich in die Nähe des Gonderbachs befindest, geht es für dich ein ganzes Stück bergauf. Doch schon bald gelangst du an den Fuß des Bachlaufs und erreichst die Barbianer Wasserfälle, kurz bevor du selbigen überqueren möchtest. Nach einem ordentlichen Aufstieg kannst du hier auch getrost deinen ersten Zwischenstopp einlegen, denn die Wasserfälle sind wirklich ein einmaliges Naturdenkmal. Am höchsten Punkt erreichen die Wasserfälle sogar eine Fallhöhe von 85 m, sodass du dir eine ausgiebige Rast an dieser Stelle in keinem Fall entgehen lassen solltest.

Heiligtum inmitten der Berge

Nach diesem optischen Höhepunkt der Tour wanderst du weiter auf dem Weg mit der Markierungsnumer 34 und welchselst später auf die 27, die dich relativ zügig nach Briol auf insgesamt 1307 m bringt. Hier kannst du bei Bedarf auch einkehren. Solltest du jedoch noch genügend Energie zur Verfügung haben, hältst du dich an der Wegkreuzung in Briol rechts und läufst über den Weg 4 zu den Dreikirchen weiter. Diese drei Kirchen inmitten der Berglandschaft sind ein ganz besonderes Aushängeschild der Gotik und stellen somit ein weiteres Highlight auf der Strecke dar.

Bergab zurück zum Ausgangspunkt

Nachdem du auch hier eine ausführliche Besichtigung dieses Heiligtums unternommen hast, setzt du deine Wanderung nun über den Weg mit der Markierungsnummer 6 fort, welcher dich kontinuierlich bergab zurück ins Tal bringt. Kurz hinter dem Gertraudlbach, der aufgrund der zurückliegenden Sehenswürdigkeit auch oft Dreikirchenbach genannt wird, gabelt sich der Weg und du wählst den linken Abzweig und gelangst so auf den Weg Nummer 3. Auf diesem erreichst du nun die ersten Ausläufer von Barbian und läufst über den Keschtnweg zurück ins Ortszentrum und erreichst letztendlich den Ausgangspunkt deiner Wanderung.

Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

Nennenswerte Möglichkeiten zur Einkehr findest du zunächst in Briol, wo du auf 1307 m durchaus eine längere Pause einlegen kannst, um dich für die weiteren Etappen der Wanderung zu stärken. Wenn du bei Dreikirchen noch etwas weiter den Weg 27 hinaufläufst, kannst du ebenfalls auf dem Messnerhof einkehren. Alternativ kannst du dich auch vor oder nach deiner Wanderung in Barbian selber stärken, denn der Ort ist nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel, sondern verfügt auch kulinarisch über ein breitgefächertes Angebot.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser mittelschweren Wanderung legst du über 6 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Wanderungen in Südtirol ca. 7 miles.
  • Auf der Wanderung überwindest du 672 steigende Höhenmeter. Der höchste Punkt befindet sich auf 4386 ft.
  • Auf dieser Strecke raten wir dir auf jeden Fall zu festem Schuhwerk. Für den Hunger zwischendurch stehen bei dieser Wanderung Einkehrmöglichkeiten bereit.

Highlights der Tour

Die schiefe Kirche in Barbian
© Tourismusverband Eisacktal Die schiefe Kirche in Barbian

Erster Höhepunkt der Tour sind definitiv die Barbianer Wasserfälle. Diese sind besonders hübsch anzusehen, da sie in sogenannten Kaskaden verläuft. Dies bezeichnet den Verlauf des Wasserfalls über mehrere Stufen, über die sich das Naturschauspiel über sage und schreibe 200 Höhenmeter erstreckt. Da die Strecke dich direkt am unteren Verlauf des Wasserfalls vorbeiführt, kannst du an dieser Stelle die Rinnen und andere Formationen beobachten, die das Wasser im Laufe der Zeit in den Fels gefressen hat und diesen Ort heute zu der Sehenswürdigkeit macht, die sie für die Wanderer und Bewohner von Barbian ist.

 

Darüber hinaus solltest du dir die religiöse Stätte der Dreikirchen nicht entgehen lassen. In der gleichnamigen Wohnsiedlung findest du insgesamt drei Kirchen namens St. Nikolaus, St. Magdalena und St. Gertraud, wobei Letztere bereits 1237 erstmals erwähnt wurde und somit nicht nur die Größte, sondern auch die Älteste der drei Kirchen ist. Die anderen beiden Gotteshäuser wurden erst 1422 hinzugefügt. Wenn du weitere architektonische Besonderheiten suchst, solltest du auch am Gasthof Briol noch einen Halt einplanen, denn hier hat Huber Lanzinger einen Bau erschaffen, der dem der Dreikirchen stark ähnelt. Ursprünglich war das Gebäude ein Schutzhaus, welches erst in der Gegenwart in mühevoller Kleinarbeit von dem Künstler erneuert wurde und heute als Übernachtungsunterkunft und Restaurant dient.

 

Doch auch am Ausgangspunkt in Barbian selber gibt es einiges zu entdecken. Der Ort ist bei Touristen besonders beliebt und bietet ebenfalls besondere Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die historische Pfarrkirche. Diese besticht optisch nicht nur durch ihren bunten Kirchturm und die 12 farbenfrohen Glasfenster, sondern fällt insbesondere durch die schiefe Stellung des Turms schon von Weitem auf. Barbian an sich ist ebenfalls ein beliebter Ferienort in Südtirol, sodass es hier noch einige andere Highlights zu entdecken gibt.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Von Brixen aus

Über die Via Dante gelangst du zunächst auf die SS12, welcher du bis nach Waidbruck hinein folgst. Dort biegst du rechts auf die Barbianer Straße ab und folgst dem kurvenreichen Streckenverlauf, bis du bei Heiliggrab scharf rechts abbiegen musst. Kurz darauf nimmst du am Zargenweg den linken Abzweig und gelangst so direkt nach Barbian.

 

Von Bozen aus

Auch von dieser Stadt aus erreichst du Barbian am besten zunächst über die SS12. Wenn du nach Waidbruck gelangst, biegst du links auf die Barbianer Straße ab und folgst dem kurvenreichen Streckenverlauf, bis du bei Heiliggrab scharf rechts abbiegen musst. Kurz darauf nimmst du am Zargenweg den linken Abzweig und gelangst so direkt nach Barbian.

 

Von Wolkenstein aus

Du verlässt die Ortschaft zunächst über die SS 242 in Richtung St. Ulrich. In Waidbruck stößt du nun auf die SS12, an welcher du rechts abbiegst und bereits nach wenigen Metern schon wieder den linken Abzweig wählst und so auf die Barbianer Straße. Du folgst dem kurvenreichen Streckenverlauf, bis du bei Heiliggrab scharf rechts abbiegen musst. Kurz darauf nimmst du am Zargenweg den linken Abzweig und gelangst so direkt nach Barbian.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Von Bozen aus gelangst du innerhalb von einer halben Stunde mit der Bologna Centrale nach Barbian. Mit der Bahn fährst du von Bozen aus die Haltestelle Ponte Gardena an und läufst weiterhin ungefähr eine Viertelstunde, bis du in Barbian angelangt bist und deine Wanderung beginnen kannst.

 

Auch von Brixen aus kannst du die Ponte Gardena innerhalb von ungefähr 15 Minuten erreichen und nimmst den kurzen Fußweg bis nach Barbian.

Kontakt

Dorfzentrum
39040
Barbian
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%65%69%73%61%63%6b%74%61%6c%2e%63%6f%6d
Tel.:(+39) 0472 802 232
Fax:(+39) 0472 801 315
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Barbianer Wasserfälle und Dreikirchen"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten