Ausflugsziel Vogelpark Irgenöd bei Ortenburg im Passauer Land: Position auf der Karte

Vogelpark Irgenöd bei Ortenburg

Vogelpark Irgenöd bei Ortenburg
Über den Autor
aktualisiert am Apr 5, 2024
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Preise

Erwachsene €9
Jugendliche €9
Kinder €5
Alle Preisinfos

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar
Bewerte das Ausflugsziel
1
(2)

Beschreibung

Pfau
© TouriSpo Pfau

Der Vogel- und Tierpark Irgenöd liegt in dem gleichnamigen Ortsteil in der Gemeinde Ortenburg, ca. 20 Kilometer vor den Toren der Drei-Flüsse-Stadt Passau. Er gilt mit seinen 60 Hektar Fläche als einer der größten und schönsten Vogelparks in Süddeutschland und beherbergt über 150 verschiedene Vogel- und Tierarten und weit über 1.000 Tiere. Schon am Eingang merkt man gleich wie idyllisch der Tierpark anglegt ist, alles bettet sich wunderbar in die Landschaft des Klosterwinkels ein. Der Vogelpark beeindruckt vor allem durch seine große Anzahl an exotischen Vögeln aus der ganzen Welt. So gibt neben Tieren aus Deutschland und Europa auch Tiere aus allen anderen Erteilen.

Gut ausgeschilderte Wege 

Am besten man hält sich an den gut gepflegten und ausgeschilderten Rundweg. Somit kann man den kompletten Tierpark am besten kennenlernen. An jedem Gehege oder den Vogelvolieren gibt es Schautafeln mit interessanten Infos über Herkunft, Größe, Nahrung uvm. In Schaukästen sind zudem die Eier der Vögel zu betrachten. Die Gehege sind überall toll einsehbar und man kann mit den Tieren auf Tuchfühlung gehen. Besonders interessant sind im Eingangsbereich die Flamingos, Storche und Nimmersatts. Die Zebras teilen sich ein großes Gehege mit dem Strauss. Überall am Wegesrans gibt es Bänke oder Möglichkeiten eine Rast einzulegen.    

Neben dem Strauss sind auch weitere große Vögel zu bestaunen wie Geier, Steinadler, Emus oder den Helmkasuar. Etwas wuseliger geht es bei den Erdmännchen oder Totenkopfäffchen, die jeder aus Pippi Langstrumpf kennt, zu. Umso lauter dagegen bei den Kakadus und Papageien, die einem auch manchmal das ein oder andere Wort nachsprechen.    

Aber nicht nur die Tiere sind in Irgenöd interessant. Für Botaniker ist nämlich auch einiges geboten. Überall am Wegesrand sind exotische Pflanzen und Bäume aus der ganzen Welt zu finden. Anhand von Tafeln erfährt man, um welche Baumart es sich genau handelt und woher sie stammt. So findet man zum Beispiel einen Riesenmammutbaum aus Kalifornien, einen Surenbaum aus China oder die blaue Atlaszeder aus Afrika.  

Großes Angebot für Kinder  

Die Runde ist nicht allzu lang und auch für kleinere Kinder gut zu laufen. Wenn die Kinder immer noch nicht genug haben, gibt es gegen Ende des Rundwegs noch einen großen Spielplatz, sowie ein Trampolin und ein kleines Kettenkarussel. Ausspannen kann man in der angeschlossenen Gaststätte und dem Biergarten. Zu empfehlen sind die hausgemachten Kuchen.

Zu empfehlen ist die Kombikarte mit dem 3 Kilometer entfernten Wildpark Schloss Ortenburg.

Entstehung und Geschichte

Flamingos im Tierpark Irgenöd
© Vogelpark Irgenöd Flamingos im Tierpark Irgenöd

Der Vogelpark Irgenöd existiert seit 1975. Erbaut wurde er von Erich Schobesberger und gilt als größter Vogelpark in Bayern und in Süddeutschland.

 

Anfahrt

Zu empfehlen ist der gut ausgeschilderte Rundweg
© TouriSpo Zu empfehlen ist der gut ausgeschilderte Rundweg

Von Norden erreicht man den Vogelpark via A3 Ausfahrt Eging/Garham, dann fährt man Richtung Vilshofen über die ST2119 nach Ortenburg. Von Passau aus nimmt man die B12 Richtung Fürstenzell und fährt über Jägerwirth nach Ortenburg. Die Anfahrt zum Vogelpark ist rund um Ortenburg bestens ausgeschildert.

Videos

Vogelpark Irgenöd | 09:40
Orangehaubenkakadu im Tier- und Vogelpark...
Gestreifter Nachwuchs - Zebrababy im...
Es ist klein, noch ein bisschen struppig, schwarz-weiß...
Tier und Vogelpark Irgenöd
01.05.2018

Kontakt

Vogelpark Irgenöd
Irgenöd 3
94496
Ortenburg
Anfrage senden
%76%6f%67%65%6c%70%61%72%6b%2d%69%72%67%65%6e%6f%65%64%40%67%6d%78%2e%64%65
Tel.:(++49) (0)8542 - 7130
Fax:(++49) (0)8542 - 2918
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Hier gibt es wirklich viele tolle und außergewöhnliche Vogealrten zu bestaunen! Neben den Vögeln gibt es aber auch z.B. Trampeltiere, Lamas und einige Affenarten. Wir kommen bestimmt wieder
Daniela Huber
am 7 May 2014
Ich kann den Vogelpark in Ortenburg nur empfehlen! Eignet sich perfekt für einen Familienausflug.
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten