Ausflugsziel Tierpark Berlin Berlin: Position auf der Karte

Tierpark Berlin

Über den Autor
aktualisiert am 9 May 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €14
Kinder €7
Alle Preisinfos
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Bewerte das Ausflugsziel
0
(2)

Beschreibung

Tierparkdirektor Dr. Andreas Knieriem setzt sich unter anderem für weitere Zebraarten im Tierpark ein.
© 2018 Tierpark Berlin Tierparkdirektor Dr. Andreas Knieriem setzt sich unter anderem für weitere Zebraarten im Tierpark ein.

Als größter Landschaftstiergarten Europas mit 160 Hektar Fläche, beherbergt der Berliner Tierpark als einer von zwei Zoologischen Gärten der Hauptstadt knapp 9.000 exotische und heimische Tiere. Vom Afrikanischen Elefanten über Rothschild-Giraffen bis hin zum Zebra sind fast alle Arten vertreten. Geöffnet ist der Tierpark 365 Tage im Jahr.

Highlights für Jung und Alt

Die Tierpark-Bahn, der Streichelzoo, das Krokodilhaus mit Tropenhalle, ein großzügiger Wasserspielplatz (für eine gelungene Erfrischung im Sommer) und ein begehbares Kaninchenparadies – für kleine und große Kinder hat der Tierpark einiges im Angebot. Wem das zu langweilig ist, der hat die Möglichkeit, den Tierpark mit einer Rallye zu erkunden. Im Vari-Wald ist Tuchfühlung angesagt. Lemuren beim Sonnenbaden zuzuschauen ist nicht spannend genug? Dann ist die begehbare Känguru-Anlage genau das Richtige – für original Australien-Feeling!

Schon gewusst? Im Tierpark stehen auch tägliche Fütterungen der Eisbären, Giraffen, Pinguine, Elefanten, Gibbons, Seekühe, Erdwölfe, Katzenbären und Affen sowie Tiershows auf dem Programm. Ein weiteres Must-See ist das Elefantenbaden oder ein ausgiebiger Lamaspaziergang.

Auf vier Rädern zu vier Pfoten

Der Tierpark befindet sich auf dem Gelände des Schlossparks Friedrichsfelde im Bezirk Lichtenberg und begeistert mit weiten Gehegen und zahlreichen Tierhäusern. „Tierisch abjefahrn“ ist auch die bunte Elektro-Bahn, deren Fahrt Zoobesuchern kostenlos und alle 40 Minuten als Hop-On/Hop-Off-Angebot zur Verfügung steht – und darüber hinaus ganze 4km Fußweg abnimmt.

Eine Fahrt dauert circa 20 Minuten und führt vom Bärenschaufenster an der Freilichtbühne entlang zur Cafeteria, weiter zum Schloss und wieder zurück zum Bärenschaufenster. Zudem können Bollerwagen ausgeliehen werden – ideal für viel Gepäck und müde Kinderbeinchen. Gute Nachricht für einen Ausflug mit der ganzen Familie: Auch Vierbeiner sind im Tierpark erlaubt. Doch Achtung: Hier herrscht Leinenpflicht!

Große Investitionen

Ende 2017 wurden große Pläne für den Tierpark Berlin bekannt: Bis 2020 werden 30 Millionen Euro in umfangreiche Umbauarbeiten und Modernisierungen investiert. Etwa 6 Millionen Euro fließen in das Alfred-Brehm-Haus, welches 1963 gebaut wurde und von einem Raubtierhaus zu einem modernen Regenwaldhaus umgebaut wird.

Ab Ende 2019 wird auch das Elefantenhaus umgebaut; in einer afrikanischen Savannenlandschaft finden die Dickhäuter dann zusammen mit Giraffen und Zebras ein Zuhause. Ziel der aufwändigen Umbaumaßnahmen soll ein safariartiger Tierpark sein, in dem die Tiere zusammenleben, die sonst auch auf dem gleichen Kontinent beheimatet sind.

Entstehung und Geschichte

Wer erinnert sich noch an Benjamin Blümchen? Einige seiner Freunde, allesamt Afrikanische Elefanten, haben im Tierpark Berlin ein schönes Zuhause gefunden.
© 2018 Tierpark Berlin Wer erinnert sich noch an Benjamin Blümchen? Einige seiner Freunde, allesamt Afrikanische Elefanten, haben im Tierpark Berlin ein schönes Zuhause gefunden.

Eröffnet wurde der Tierpark Berlin im Juli 1955 als Pendant zum Berliner Zoo im Westen der Stadt unter der Leitung des Zoologen Heinrich Dathe, der bis 1990 die Leitung des Tierparks übernahm. Zur Eröffnung konnten Besucher etwa auf 60 Hektar 400 Tiere aus 120 Arten bestaunen, darunter Asiatische Elefanten und Sibirische Tiger. Schon bald galt der Tierpark als Aushängeschild der DDR. Flächenmäßig ist der Tierpark heute der größte Landschaftstiergarten in Europa. Mit 160 Hektar ist er so groß wie 224 Fußballfelder.

Große Projekte vor der Wende

Zwei der ersten großen Projekte des Tierparks waren die Kamelwiese und die Bärenfelsanlage. 1957 folgten die Eisbärenanlage und die Schlangenfarm sowie die Bärenschlucht und der Bäreneingang. 1963 folgte der Bau des größten Tierhauses der Welt, das Raubtierhaus Alfred-Brehm-Haus. Um auch gastronomisch ein tolles Angebot aufweisen zu können, wurde die Cafeteria geöffnet. Kurz vor der Wende wurde das Elefantenhaus inklusive Außenanlage eröffnet.

Kooperation von Zoo und Tierpark

Nach dem Ende der deutsch-deutschen Teilung bestand Einigkeit über die Kooperation beider Berliner Zoos, so wurde ab 2014 unter der Leitung Dr. Andreas Knieriems eine gemeinsame Ziel- und Entwicklungsplanung für die nächsten 20 Jahre erarbeitet.

Anfahrt

Blick auf das Schloss Friedrichsfelde im Tierpark Berlin.
© 2018 Tierpark Berlin Blick auf das Schloss Friedrichsfelde im Tierpark Berlin.

Der Tierpark Berlin befindet sich auf dem Gelände des Schlossparks Friedrichsfelde im Bezirk Lichtenberg im Osten der Hauptstadt in unmittelbarer Nähe zur B1.

Mit dem ÖPNV

Der Tierpark ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Zum Eingang Bärenschaufenster gelangen Besucher über die U-Bahn Station Tierpark (U5), die Tram-Linien M17, M27 und M37 sowie die Bus-Linien 296 und 396. Zum Eingang Schloss gelangen Gäste mit den Tram-Linien M17, M27 und M37 sowie mit dem Bus 194.

Mit dem Auto

 An beiden Eingängen des Tierparks stehen Besucher mit Auto zahlreiche Parkplätze zur Verfügung. Die Parkgebühr beträgt 4,00 € und ist ohne Zeitbegrenzung. 

Videos

After-Work-Touren durch den Tierpark... | 02:49
Tierpark Berlin 2017
A sunny Saturday in Berlin was a nice opportunity to...
Tierpark Berlin-Friedrichsfelde,...
Die Pfleger hatten den Elefanten einen aufgeschnittenen...
Eisbär Tonja im Tierpark Berlin 20.05.2017
Der erste Ausflug vom Brillenbären - First...
Noch ein wenig zögerlich folgt ein kleiner schwarzbrauner...

Kontakt

Tierpark Berlin-Friedrichsfelde GmbH
Am Tierpark 125
10319
Berlin
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%74%69%65%72%70%61%72%6b%2d%62%65%72%6c%69%6e%2e%64%65
+49 (0) 30 515310
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Tierpark Berlin"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten