Ausflugsziel Affenberg Salem am Bodensee: Position auf der Karte

Affenberg Salem

Mendlishausen

Affenberg Salem
Über den Autor
aktualisiert am Apr 5, 2024
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Preise

Erwachsene €12.50
Jugendliche €8.50
Kinder €8.50
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Am Affenberg Salem erlebst du die Tiere hautnah.
© Affenberg Salem Am Affenberg Salem erlebst du die Tiere hautnah.

Der Affenberg Salem liegt zwischen Salem und Überlingen am Bodensee. In dem rund 20 Hektar großen Freigehege sind mehr als 200 Berberaffen zuhause.

Ein tierisches Erlebnis für die ganze Familie

Ein Besuch in Deutschlands größtem Affenfreigehege ist ein faszinierendes Erlebnis für Klein und Groß. Ohne trennende Gitter lassen sich die ursprünglich aus Marokko und Algerien stammenden Tiere ganz aus der Nähe betrachten. Besonders beliebt sind bei den Besuchern die Berberaffenbabys, die ab Mai zur Welt kommen.

Storchenstation und Damwildanlage

Doch die Affen sind nicht die einzigen Bewohner des Geländes. In dem waldigen Areal findest du auch eine Herde Damwild sowie eine frei fliegende Brutkolonie von Weißstörchen. Von den Stegen und Plattformen am großen Weiher siehst du beeindruckende Karpfen, Haubentaucher, Enten und Schwäne mit ihren flauschigen Küken im Schlepptau. Wer mehr über die Tiere des Affenbergs erfahren möchte, kann sich an interaktiven Stationen informieren oder bei den Fütterungen Wissenswertes lernen.

Mendlishauser Hof

Der Park ist von Mitte März bis Anfang November bei jedem Wetter geöffnet. Da die Wege barrierefrei gestaltet sind, ist der Affenberg auch für Rollstuhlfahrer und Familien mit Kinderwagen zugänglich. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt die gemütliche Hofschenke, die sich außerhalb des Freigeheges befindet.

Treewalk

Auf dem Treewalk kannst du die Berberaffen auch in den Baumkronen auf Augenhöhe beobachten. Über elf Hängebrucken und zwölf Plattformen führt der 250 Meter lange Pfad in luftiger Höhe durch die Bäume. Der Treewalk ist nicht im Eintritt inklusive, kann aber optional dazugebucht werden. Zugänglich ist der Pfad für Besucher ab 6 Jahren.

Magazinartikel

Entstehung und Geschichte

Die freilebenden Artgenossen der Berberaffen sind stark gefährdet.
© Affenberg Salem Die freilebenden Artgenossen der Berberaffen sind stark gefährdet.

Der Affenberg Salem wurde im Jahr 1976 eröffnet mit dem Ziel den Berberaffen einen sicheren Lebensraum zu bieten. Das Verhalten der Tiere in Salem soll sich nicht von den Tieren unterscheiden, die in freier Wildbahn leben. Auch mit dem Bodensee-Klima kommen die Berberaffen das ganze Jahr über bestens zurecht. Es passt zu ihrer ursprünglichen bergigen Heimat in Marokko und Algerien, wo ihre Artgenossen stark gefährdet sind.

Die Berberaffenpopulationen sind in den letzten 25 Jahren dramatisch gesunken. Schätzungen zufolge gibt es nur noch weit weniger als 10.000 freilebende Berberaffen. Hauptgründe für diesen dramatischen Rückgang der Populationen sind die Zerstörung des Lebensraumes aber auch der illegale Handel mit Berberaffenbabys.

Anfahrt

Auch Damwild gibt es im Tierpark Salem.
© Affenberg Salem Auch Damwild gibt es im Tierpark Salem.

Mit dem Auto

Kommst du über die A81, fährst du am Kreuz Hegau auf die A98. Bei Stockach-Ost fährst du auf der B31n weiter über Überlingen nach Oberuhldingen. Dort verlässt du den Kreisel an der dritten Ausfahrt und fährst Richtung Tüfingen. Der Affenberg liegt an der Kreisstraße zwischen Salem-Tüfingen und Uhldingen-Mühlhofen. Vor Ort steht ein großer, kostenloser Parkplatz zur Verfügung.

Von Ravensburg nimmst du die B33 bis Hefigkofen und biegst dann rechts ab nach Fuchstobel. Über Deggenhausertal geht es nach Stefansfeld und vorbei am Schloss Salem Richtung Tüfingen. Kurz vor Tüfingen fährst du links Richtung Uhldingen. Nach ca. 1,5 Kilometern erreichst du den Affenberg.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Von April bis Ende Oktober verkehrt ein Erlebnisbus zwischen dem Bahnhof Uhldingen-Mühlhofen und dem Affenberg Salem. Zu Fuß sind es vom Bahnhof Uhldingen-Mühlhofen ca. 3 Kilometer. Der Bahnhof Salem ist 5 Kilometer entfernt.

Videos

Affenberg Salem Imagefilm | 01:17
Der erste Schnee
Berberaffen im Schnee am Affenberg Salem
Affenberg Salem am Bodensee
Nikkor 80-200mm f/2.8 EDan Sony NEX 7
Wohl umsorgte Affenbabys
Der süße Affennachwuchs wird auch im Winter von allen...
Treewalk am Affenberg Salem
Am 20.09.2022 eröffnen wir unseren 250m langen Treewalk....

Kontakt

Affenberg Salem
Mendlishauser Hof
88682
Salem
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%61%66%66%65%6e%62%65%72%67%2d%73%61%6c%65%6d%2e%64%65
Tel.:07553 / 381
Fax:07553 / 6454
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Affenberg Salem"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten