Badesee/Strand Bodensee am Bodensee: Position auf der Karte

Badesee Bodensee

Konstanz, Friedrichshafen, Lindau, Bregenz, Meersburg, Überlingen, Romanshorn, Arbon

Bodensee
Über den Autor
Bewerte den Badesee/Strand
0
(1)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Seehöhe: 1286.09 ft
Breite: 8.7 miles
Länge: 39.15 miles
Fläche: 132458 acres
Tiefe: 823.49 ft
Wassertemperatur:69 °F
Wasserqualität:Keine Angabe

Freizeitangebot

Tauchen
Wasserski
Surfschule
Segelschule
Angeln
Beachvolleyball
Radweg
Tretbootverleih
Ruderbootverleih

Ausstattung

Umkleiden
FKK-Bereich
Liegeflächen
Strandbad
Kinderbadebereich

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 132458 acres Fläche ist der Bodensee der größte Badesee/Strand in Deutschland.
  • Der Badesee hat während der Sommersaison eine durchschnittliche Wassertemperatur von 65 °F (aktuell: 70 °F). Am wärmsten ist er normalerweise im August mit einer Durchschnittstemperatur von 73 °F. Hier geht's zu den aktuell wärmsten Badeseen und Strände in Deutschland.
  • Das Mitführen eines Hundes ist bei diesem Badesee problemlos möglich.
  • Die Wasserwacht hat am Badesee eine Station.
  • Wenn du hungrig bist, sorgen ein Kiosk und ein Restaurant für die nötige Verpflegung und gekühlte Getränke.
  • Große und kleine Kinder freuen sich über einen Kinderspielplatz und eine Wasserrutsche.
  • Für Camper und Zeltfreunde steht ein ausgewiesener Campingplatz in der Nähe bereit.
  • Dein Auto oder Motorrad kannst du in der Nähe parken. Sanitäre Anlagen findest du direkt am Badesee.

Badesee

Der Bodensee ist einer der größten Seen Europas.
© Internationale Bodensee Tourismus GmbH/Achim Mende Der Bodensee ist einer der größten Seen Europas.

Drei Länder – ein See. Gelegen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist der Bodensee nicht nur der größte See in Deutschland sondern mit einer Fläche von 536 Quadratkilometern auch einer der größten Seen Europas. Unterteilt ist er in den kleineren Untersee im Nordwesten und den großen Obersee, dessen nördlicher Abschnitt auch als Überlinger See bekannt ist.

An dem rund 270 Kilometer langen Ufer bieten sich zahlreiche Bademöglichkeiten. Von kleinen Naturstränden bis hin zu großen Strandbädern mit beheizten Schwimmbecken finden hier sowohl Ruhesuchende als auch Familien mit Kindern ein passendes Plätzchen um das kühle Nass zu genießen. Die meisten Strandbäder sind mit Kiosken, Spielplätzen und Beachvolleyballfeldern ausgestattet.

Natürliche Strände mit Liegewiesen findest du zum Beispiel in Kressbronn und kostenfrei in Unteruhldingen. Auch das größte Strandbad am Bodensee, das „Hörnle“ bei Konstanz, kannst du kostenlos nutzen. Beliebt bei Familien ist das Strandbad Iznang bei Moos mit seinem flachen Uferbereich. Strandbäder mit zusätzlichen Schwimmbecken und Wasserrutschen gibt es im SEE BAD Romanshorn, in Langenargen und Nonnenhorn, im Aquamarin Wasserburg und im Aquastaad Immenstaad. Wer mit seinem Vierbeiner baden möchte, findet beispielsweise im Hörlepark Konstanz, am Stadtgarten Überlingen oder am Naturstrand Eichwaldstraße in Lindau Hundestrände.

Umkleiden
FKK-Bereich
Liegeflächen
Strandbad
Kinderbadebereich

Magazinartikel

Freizeitangebot

Am Bodensee sind zahlreiche Wassersportarten geboten.
© Internationale Bodensee Tourismus GmbH/Achim Mende Am Bodensee sind zahlreiche Wassersportarten geboten.

Der Bodensee lädt nicht nur zum Baden ein, sondern bietet auch eine Vielfalt an Wassersportmöglichkeiten, egal ob Segeln oder Surfen, Wasserski oder Wakeboarden, eine gemütliche Kanutour oder eine Schifffahrt über den See.

Auch an Land gibt es viel zu erleben. Um die Region zu erkunden, kannst du zum Beispiel auf dem Bodenseeradweg den See umrunden oder beim Wandern Berge wie den Pfänder bei Bregenz und den Säntis bei St. Gallen erklimmen.

Doch nicht nur die herrliche Landschaft und das Alpenpanorama machen den Bodensee zu einem beliebten Ausflugsziel. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die Klosterinsel Reichenau und das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen, beides gehört zum UNESCO-Welterbe, sowie die Blumeninsel Mainau sind einen Besuch wert. Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie ist auch der Affenberg Salem, das Sea Life in Konstanz oder das Ravensburger Spieleland.

Tauchen
Surfschule
Segelschule
Angeln
Beachvolleyball
Radweg
Tretbootverleih
Ruderbootverleih

Videos zum Badesee Bodensee

Konstanzer Strandbäder von oben | 01:45
Lindau im Bodensee - Imagefilm
Lindau Tourismus dankt der Produktionsfirma...
Der Bodensee von oben - Lake of Constance...
lGSR8U3lr1U
Bodensee - eine Rundreise mit...
Segeln, baden, Radfahren und dabei das Alpenpanorama...
Bodensee, HD 1080p
Video impression of Lake Constance /Bodensee/ with views...

Anfahrt

Mit den Schiffen der Weißen Flotte kommst du zu den wichtigsten touristischen Orten am Bodensee.
© Internationale Bodensee Tourismus GmbH/Achim Mende Mit den Schiffen der Weißen Flotte kommst du zu den wichtigsten touristischen Orten am Bodensee.

Von Stuttgart geht es auf der A81 nach Singen (Hohentwiel). Von dort kommst du auf der B33 nach Konstanz. Die B31 führt am deutschen Ufer entlang nach Überlingen, Meersburg, Friedrichshafen und Lindau. Von München kommend folgst du der A96 bis Lindau. An den Strandbädern stehen Parkplätze zur Verfügung.

Kontakt

Internationale Bodensee Tourismus GmbH
Hafenstraße 6
78462
Konstanz
Anfrage senden
%6f%66%66%69%63%65%40%62%6f%64%65%6e%73%65%65%2e%65%75
Tel.:+49 7531 909430
Fax:+49 7531 909494

Forum und Usermeinungen

Bewerte den Badesee/Strand
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über den Badesee/Strand "Bodensee"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Angebote & Tipps
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten