Ausflugsziel Schloss Rosenburg mit Falkenhof (Niederbayern) Bayerischer Jura: Position auf der Karte

Schloss Rosenburg mit Falkenhof (Niederbayern)

Schloss Rosenburg mit Falkenhof (Niederbayern)
Über den Autor

Paradies für Wanderfreunde

Der Bayerische Jura umfasst die Landkreise Kehlheim, Neumarkt in der Oberpfalz, Amberg- Sulzbach sowie den westlichen Abschnitt des Landkreises Regensburg. Durch diese abwechslungsreiche Zusammensetzung hat der Bayerische Jura einiges zu bieten und kann mit vielen einzigartigen Aktivitäten aufwarten. Besonders das große... Mehr erfahren

aktualisiert am Aug 29, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €8
Kinder €5
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Wanderfalke in der Flugvorführung
© Jagdfalkenhof / Robert Lindl Wanderfalke in der Flugvorführung

Das Schloss Rosenburg liegt oberhalb von Riedenburg in Niederbayern. Die Burganlage wurde bereits im 12. Jahrhundert erbaut und beherbergt heute neben einem Burgmuseum auch einen Falkenhof. 

Ein Blick auf die Vergangenheit

Deinen Besuch auf Schloss Rosenburg kannst du zunächst im Burgmuseum beginnen. Hier bekommst du nicht nur alle wichtigen historischen Informationen rund um die Anlage, sondern erfährst insbesondere einiges über die dortige Falknerei und ihre majestätischen Bewohner. Doch auch die restliche Tierwelt kommt hierbei nicht zu kurz, denn in den Ausstellungsräumen findest du ebenfalls Nachbildungen von Wölfen und Bären, die die Umgebung auch teilweise besiedelt haben.

Da die Greifvögel das absolute Highlight der Anlage darstellen, bekommst du auch zum Umgang mit diesen alles Wissenswerte erklärt. So sind hier Falknerhandschuhe und andere Teile des Equipments ausgestellt. Auch die wichtigsten Falkenarten werden dir hier näher gebracht, sodass du nach einem ausführlichen Besuch geradezu ein Experte zum Thema Greifvögel sein solltest.

Majestätische Greifvögel und ihre Artgenossen

Im Anschluss an das Burgmuseum kannst du noch den Rest der Anlage erkunden. Da die Rosenburg hoch über Riedenburg thront, hast du von hier aus einen wunderbaren Blick hinab auf die Stadt sowie die weiten Ausläufer des Altmühltals. Durch den Panoramablick kannst du dem Verlauf des Ludwig-Donau-Main-Kanals und seinen grünen Ufern noch bis weit in die Ferne folgen.

Wenn du nach diesem Moment der Ruhe etwas Abwechslung brauchst, bietet sich ein Besuch in der Flugvorführung an. Jeweils um 11 und 15 Uhr finden hier täglich Flugshows statt, in denen die große Vogelvielfalt der hauseigenen Falknerei zur Schau gestellt wird.

Auf Schloss Rosenburg findest du eine große Auswahl an Greifvögeln, sodass du hier nicht nur Adlern und Falken begegnest, sondern auch eindrucksvolle Geier, Eulen und ebenfalls zwei Arten von Milanen bewundern kannst. Die Tiere stammen fast gänzlich aus eigener Zucht, da viele der Vogelarten vom Aussterben bedroht sind und somit zumindest ein Teil ihres Vorkommens gesichert werden kann. 

Entstehung und Geschichte

Geschichtlichen Schätzungen nach ist die Schlossanlage ungefähr in der Mitte des 12. Jahrhunderts von einer bayerischen Adelsfamilie errichtet worden. In den folgenden Jahrzehnten wechselte sie mehrfach den Besitzer, bis im Jahre 1525 der Bauernkrieg den Bau teilweise zerstörte. Zwar wurde das Schloss daraufhin wiederhergestellt, wurde jedoch im Verlauf weiterer Kriege oft geplündert und erobert.

Im Jahre 1978 wurde der Bau um einen sogenannten Jagdfalkenhof ergänzt, der der heutigen Form des Schlosses seinen Namen verlieh und das Herzstück der Einrichtung ausmacht. Somit hat das Schloss eine lange Geschichte zu erzählen, welche du unter anderem während eines Besuchs der Anlage im dortigen Museum kennenlernen kannst.

Anfahrt

Mit dem Auto

Solltest du Riedenburg von weiter her anfahren, nimmst du hierfür am besten die A9, A3 sowie die A93. Die passenden Ausfahrten hierfür führen entsprechend in Richtung des Altmühltals, Denkendorf, Parsberg sowie Abensberg. In der näheren Umgebung bringt dich auch die B16, B8 oder die B299 zum Ziel.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Von Regensburg aus gibt es eine gute Verbindung mit der Bahn bis nach Saal an der Donau. Von hier aus nimmst du den Bus mit der Nummer 6022 und kannst  direkt nach Riedenburg fahren. Auch von Nürnberg aus existiert eine gute Zugverbindung bis nach Ingolstadt, von wo aus du den Bus 9221 nach Riedenburg nimmst. Diese Verbindung kannst du auch von München aus wählen.

Mit dem Schiff

Da Riedenburg vom Ludwig-Donau-Main-Kanal durchzogen wird, hast du teilweise auch die Möglichkeit die Stadt mit dem Schiff zu erreichen.

Videos

Historische Falknerei auf Schloss... | 00:35
Falkenhof im Schloss Rosenburg in Riedenburg
Das Schloss Rosenburg mit Falkenhof, dass sich in...
Rendezvous auf dem grünen Teppich: Der...
Vom Steinmetz zum Berufsfalkner - Gunter Hafner hat sich...
Falkenhof - Schloß Rosenburg
Falkenhof Schloß RosenburgCreated with MAGIX Video Pro...

Kontakt

Falkenhof Schloss Rosenburg
93339
Riedenburg (Niederbayern)
Anfrage senden
%66%61%6c%6b%65%6e%68%6f%66%40%67%6d%78%2e%64%65
Tel.:+49 (0)9442 - 27 52
Fax:+49 (0)9442 - 32 87
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Schloss Rosenburg mit Falkenhof (Niederbayern)"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten