Ausflugsziel Jean-Paul-Museum Bayreuth im Fichtelgebirge: Position auf der Karte

Jean-Paul-Museum Bayreuth

Jean-Paul-Museum Bayreuth
Über den Autor
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €2
Jugendliche €1
Kinder €1
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Wissenswertes

Beschreibung

Blick ins Innere des Museums
© Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH Blick ins Innere des Museums

Das Jean-Paul-Museum der Stadt Bayreuth wurde anlässlich des 250. Geburtstags (21.3.2013) des großen oberfränkischen Dichters vollständig neu gestaltet und pünktlich zu diesem Jubiläum wiedereröffnet. 

Untergebracht ist das Museum im ehemaligen Wohnhaus von Richard Wagners Tochter Eva und deren Mann Houston Stewart Chamberlain, dessen Wirken im „Bayreuther Kreis“ die völkische Rezeption Richard Wagners befördert und dessen problematische Weltanschauung und Schriften die Symbiose mit dem Nationalsozialismus eingeleitet haben.

Entstehung und Geschichte

Eine Büste von Jean Paul zeigt das Aussehen des Literaten.
© Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH Eine Büste von Jean Paul zeigt das Aussehen des Literaten.

Bayreuth verdankt das Jean-Paul-Museum dem großherzigen Stifter Dr. Philipp Hausser, einem Nachfahren des einstigen Vermieter Jean Pauls in dessen Wohn- und Sterbehaus. Von Jugend an hatte Hausser eine beachtliche Sammlung von Autographen Jean Pauls, von Erstausgaben seiner Werke, Literatur aus seinem Umkreis, Porträts, sowie Bildmaterial zusammengetragen.

Diese wohl bedeutendste Privatsammlung zu Jean Paul machte es möglich, dem Dichter 1980 ein Museum unter der Leitung des Direktors Dr. Manfred Eger einzurichten. Die Stadt konnte es 1994 deutlich erweitern und seither weitere wertvolle Handschriften Jean Pauls sowie Dokumente zu seinem Leben und Werk erwerben.

Im Jean-Paul-Jubiläumsjahr 2013 wurde es zum 250. Geburtstag des Dichters, unter der Leitung von Dr. Sven Friedrich, von Dr. Frank Piontek und dem Ausstellungsgestalter Florian Raff neu konzipiert und gestaltet.

Anfahrt

Mit dem PKW

Bayreuth erreicht man über die A9 München-Berlin und die A70 Bayreuth-Schweinfurt sowie die Bundesstraßen B2, B22 und B85.

Videos

Dichterwege – Auf den Spuren von Jean... | 05:00
Bayreuth feiert 250. Geburtstag von Jean Paul
An diesem Donnerstag wäre Jean Paul, alias Johann Paul...

Kontakt

Jean-Paul-Museum
Wahnfriedstraße 1
95444
Bayreuth
Anfrage senden
%6a%65%61%6e%2d%70%61%75%6c%2d%6d%75%73%65%75%6d%40%73%74%61%64%74%2e%62%61%79%72%65%75%74%68%2e%64%65
Tel.:0921 5071444
Fax:0921 7572822
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Jean-Paul-Museum Bayreuth"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten