Ausflugsziel Kitzsteinhorn - Gipfelwelt 3000 in Zell am See - Kaprun: Position auf der Karte

Kitzsteinhorn - Gipfelwelt 3000 Kaprun

Über den Autor
aktualisiert am 3 Jan 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €42
Jugendliche €31.50
Kinder €21
Alle Preisinfos
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Der höchste Aussichtspunkt in Salzburg: Das Kitzsteinhorn
© Kitzsteinhorn Der höchste Aussichtspunkt in Salzburg: Das Kitzsteinhorn

3.203 Meter ragt das Kitzsteinhorn nahe Kaprun in den Himmel. Der imposante Riese ist Teil der in den Hohen Tauern gelegenen Glocknergruppe und lockt das ganze Jahr über mit herrlichen Ausblicken, Schnee und Eis. Auf dem Gletscher gibt es einiges zu erleben: Bis zu zehn Monate im Jahr sind hier die Skilifte geöffnet, was die Wintersportler freut. Aber auch wunderschöne Wanderwege führen über das ewige Eis am Kitzsteinhorn. Daneben erwarten die Besucher Aussichtsplattformen, eine Ausstellung, ein Kino und vieles mehr.

Top of Salzburg – atemberaubende Aussichten

Am Dach der Gipfelstation auf dem Kitzsteinhorn befindet sich Salzburgs höchstgelegener Aussichtspunkt. Die Panoramaplattform Top of Salzburg liegt auf 3.029 Metern und eröffnet dir einen tollen Rundumblick. Du siehst auf den Zeller See, die schier endlose Gipfelkette der Kalkalpen und sogar Österreichs höchsten Berg, den Großglockner. Im Osten ragen Watzmann und Wilder Kaiser in die Höhe, im Westen entdeckst du die Zugspitze und im Süden erstreckt sich der Nationalpark Hohe Tauern vor dir. Wem das nicht genügt, der durchquert das Kitzsteinhorn im Glückauf-Hanna Stollen und genießt den ebenfalls traumhaften Ausblick von der Panorama-Plattform der Nationalpark Gallery.

Nationalpark Gallery

Ein Höhepunkt der Gipfelwelt 3000 ist die Nationalpark Gallery. Der mehr als 360 Meter lange Stollen, der von der Gipfelbahn zur Panoramaplattform führt, eröffnet dir an sechs Infostationen wunderbare Ein- und Ausblicke in den Nationalpark Hohe Tauern, dem größten Naturschutzgebiet der Alpen. Die spannende Ausstellung unter der Erde erzählt von der Entstehung der Hohen Tauern, vom Tauerngold und Kristallschätzen, von Permafrost und der Technik am Kitzsteinhorn.

Faszination Gipfelwelt 3000

Noch mehr Wissenswertes rund um den Nationalpark Hohe Tauern erfährst du bei einer kostenlosen Führung mit einem Nationalpark-Ranger, die zweimal täglich angeboten wird. Von der Aussichtsplattform Top of Salzburg geht es gemeinsam durch die Nationalpark Gallery und zur Panorama-Plattform am anderen Ende des Stollens. Dabei gibt der Ranger interessante Einblicke in die Gipfelwelt.

Cinema 3000

Ein Kinoerlebnis der besonderen Art verspricht das Cinema 3000. Über die acht Meter breite Leinwand des Gipfelkinos flimmern eindrucksvolle Landschaftsbilder, die die Gewalt und Schönheit des Hochgebirges und der Fauna rund um das Kitzsteinhorn zeigen. Der Film "Kitzsteinhorn - THE NATURE" lässt die Berge zum Greifen nah erscheinen und sorgt für ein einzigartiges Feeling.

Ice Arena

In den Sommermonaten Juli und August sorgt die Ice Arena für actionreiche Abkühlung. Genieße den erfrischenden Gletscherschnee bei einer Fahrt auf der Rutschbahn, relaxe in den Sonnenliegen an der Schneebar oder baue am Schneestrand einen Schneemann anstatt einer Sandburg. In der Ice Arena auf dem Gletscherplateau kommen kleine und große Besucher auf ihre Kosten.

Tipp: Die Gipfelwelt 3000 befindet sich auf über 3.000 Metern und ist ganzjährig in Schnee und Eis gehüllt. Daher solltest du unbedingt feste Schuhe, eine warme Jacke und eine Sonnenbrille tragen.

Anfahrt

Vorbei am Zeller See gelangst du zum Kitzsteinhorn.
© Carolin Langer / TouriSpo Vorbei am Zeller See gelangst du zum Kitzsteinhorn.

Mit dem Auto:

Wer über Salzburg anreisen möchte, nimmt die A10 (Tauernautobahn) bis zum Autobahnkreuz 47-Knoten Pongau/Bischofshofen und wechselt auf die B311. Über St. Johann im Pongau und Lend gelangst du nach Bruck an der Großglocknerstraße. Dort hältst du dich links und fährst nach Kaprun. Der L215 folgend kommst du zur Talstation in der Kesselfallstraße 60. Dort stellst du dein Auto ab und fährst mit dem Gletscherjet nach oben. 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Der Flughafen Salzburg ist rund 100 Kilometer vom Kitzsteinhorn entfernt. Zugreisende können bis zum Hauptbahnhof von Zell am See fahren. Von dort bringen dich Busse der Postbuslinie 660 bis zur Talstation. Weiter geht es mit den Liftanlagen, die dich bis auf den Gletscher bringen.

Videos

Kitzsteinhorn - Gipfelwelt 3000 | 01:36
SPECIAL: On top of Salzburg - Die...
Zu einem vollständigen Skitag am Kitzsteinhorn, gehört...
Kitzsteinhorn: NEW "The Glacier-An...
Ein dynamisches Wechselspiel zwischen Mensch und Natur,...

Kontakt

Gletscherbahnen Kaprun AG
Kitzsteinhornplatz 1a
5710
Kaprun
Anfrage senden
%6f%66%66%69%63%65%40%6b%69%74%7a%73%74%65%69%6e%68%6f%72%6e%2e%61%74
Tel.:+43(0)6547 8700
Fax:+43(0)6547 7614
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Kitzsteinhorn - Gipfelwelt 3000"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten