Wanderung Vom Hüttendorf Pruggern zum Steirischen Bodensee in Schladming-Dachstein: Position auf der Karte

Wanderung Vom Hüttendorf Pruggern zum Steirischen Bodensee

Vom Hüttendorf Pruggern zum Steirischen Bodensee

Höhenprofil

Min: 3839 ft
Max: 4439 ft
Aufstieg: 1978 ft
Abstieg: 1083 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Die Berghüttn Pruggern ist ein neues, in 2013 eröffnetes Selbstversorgerhaus mit 25 Betten am Fuße des Familienskigebietes Galsterbergalm auf 1200 Metern Seehöhe. 

 

Das Haus ist ausgestattet mit Wellnessbereich (Zirbenholzsauna/ Wärmekabine/ Duschbereich mit Schwalleimer), Trockenraum, Skiraum, 3 x Aufenthaltsraum/Küche, 9 Schlafzimmern und 5 Bädern. Hinter dem Haus... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Wanderung
0
(1)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 4.35 miles
Gehzeit:2 Std 30 Min
StartHüttendorf Pruggern
ZielSteirischer Bodensee
Min: 3839 ft
Max: 4439 ft
Aufstieg: 1978 ft
Abstieg: 1083 ft

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Feldweg
Wanderpfad

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser leichten Wanderung legst du über 4 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Durchschnitt liegt die Länge der Wanderungen in der Steiermark bei ungefähr 9 miles.
  • Auf der Wanderung überwindest du 603 steigende Höhenmeter. Der höchste Punkt der Wanderung befindet sich auf 4439 ft.
  • Die Wanderung ist für Familien mit Kindern geeignet. Es ist außerdem gestattet, bei dieser Wanderung einen Hund mitzuführen. (Alle Wanderungen mit Hund in der Steiermark)
  • Festes Schuhwerk ist für diese Tour nicht unbedingt erforderlich. Auf dieser Tour gibt es Einkehrmöglichkeiten.

Routenbeschreibung

Einmalige Aussicht ins Ennstal

Der Ausgangspunkt der Wanderung befindet sich an der Pirklalm oberhalb des Hüttendorf Pruggern. Von dort folgst du einfach dem Wanderweg Nr. 100 Richtung Westen. Der Weg führt durch Wälder vorbei an verschiedenen kleinen Almen. Immer wieder eröffnet sich ein wunderschöner Blick ins Ennstal und bei klarer Sicht auch auf den Dachstein, den mit 2995m höchsten Berg der Steiermark. Aufpassen musst du an der Abzweigung zum Wanderweg Nummer 25 Richtung Luipoldhof. An dieser Abzweigung nach links ist die Ausschilderung etwas dürftig.

Forellen zur Einkehr

Ab Luipoldhof wird der Weg (nach kurzem Asphaltabschnitt) schmäler und mündet ab Seewigtalhütte in einen schmalen Wanderpfad. Der letzte Abschnitt führt dann nochmal über eine kurze Asphaltstraße bis zum See. Hier befindet sich das Restaurant Forellenhof, indem du, wie der Name schon verrät, fangfrische Forellen direkt aus dem Bodensee serviert bekommst. Oberhalb des Sees rauscht ein Wasserfall ins Tal. 2012 wurde der Steirische Bodensee zum zweitschönsten Platz der Steiermark gewählt.

Für Hunde geeignet
Für Kinder geeignet
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Video

Hüttendorf Pruggern -... | 03:37

Varianten

Wenn dir die Wanderung nicht anspruchsvoll genug ist, kannst du ab dem Steirischen Bodensee weiter aufsteigen zur Hochwildstelle (2747m) oder zum Höchstein (2543m) .

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto:

Bei Anreise über Salzburg verlässt man die Autobahn am besten an der Ausfahrt Radstadt. Weiter gehts auf der B320 Richtung Pruggern. In Pruggern ist das Hüttendorf Pruggern bereits ausgeschildert.

 

Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Vom Hüttendorf Pruggern zum Steirischen Bodensee"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten