Therme/Bad Fürthermare in Nürnberg und Umgebung: Position auf der Karte

Fürthermare

Fürthermare
Über den Autor
aktualisiert am Nov 7, 2019
Bewerte die Therme/Bad
0
(6)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Becken

8 Innenbecken
1 Außenbecken
1 Kinderbecken
8 Wasserrutschen
beheizte Becken

Wellness

7 Saunen
2 Dampfbäder
Solarium
Massagen

Preise

1 Tag €18
2 Stunden €11.50
4 Stunden €13.50
Alle Preisinfos

Wissenswertes

Mehr anzeigen

Info & Beschreibung

Der Kletter-Netztunnel im Piraten-Rutschenland
© Fotostudio Wilke, Wien / TFB Fürth Objektgesellschaft mbH und Vitaplan Thermalplan GmbH & Co. KG Der Kletter-Netztunnel im Piraten-Rutschenland

"Wellness und Mee(hr)" lautet das Motto im Fürthermare. Das mediterrane Ambiente der Therme lädt dazu ein, zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Sechs Becken stehen hierfür in der Thermallandschaft zur Verfügung. Abschalten im Ruhebecken, relaxen im Whirlpool oder sich von den Wasserspeiern im Kaskadenbecken massieren lassen – Ruhe und Erholung werden hier groß geschrieben. Auch das Außenbecken ist mit Wasserspeiern und Sprudelliegen ausgestattet. Ein besonderes Erlebnis ist die Mineral-Solegrotte. Hier können die Badegäste im Wasser "schweben" wie im Toten Meer. Unterstützt durch sanfte Unterwassermusik und Lichtprojektionen sorgt das warme Solewasser für Tiefenentspannung. Im Bewegungsbecken wird regelmäßig AquaGymnastik angeboten. Die Kurse sind beim Eintritt ins Fürthermare inklusive. Das Thermalwasser kommt aus der Fürther Kleeblattquelle.

Spaßbad

Im Fürthermare sind auch die Kleinen ganz groß. Auf 1.200 Quadratmeter können sie spielen, planschen und toben. Das Zentrum des Erlebnis-Bereiches ist das große Abenteuer- und Erlebnisbecken mit Höhlenbad, Wasserfall und anderen Wasserattraktionen. Mitten im Becken liegt eine Insel, die von einem Strömungskanal umrundet wird. Im Außenbecken warten Massagebänke und Wasserspeier. Für jede Menge Action sorgt auch der Rutschenturm. Auf drei Rutschen mit ingesamt 231 Metern Länge geht es hinab ins kühle Nass. Zur Auswahl stehen eine Blackhole, eine Riesen-Reifen-Rutsche und – für ganz Mutige – eine Turbo-Speed-Rutsche mit Freifalleffekt.

Ein Highlight für die Kids ist das Piraten-Rutschenland mit fünf Kinderrutschen. In der großen Dschungel-Wasserspiellandschaft können kleine Entdecker über eine freischwebende Hängebrücke balancieren, sich durch einen Kletter-Netztunnel hangeln und in der Goldwaschrinne nach Schätzen suchen. An Deck des Piratenschiffs gibt es schwenkbare Wasserkanonen und auch vor dem Wasserkippfass müssen sich Landratten in Acht nehmen. Für die Kleinsten gibt es außerdem ein Babyplanschbecken mit Wasserspielen und unterschiedlichen Wassertiefen.

Eintritt ins Hallensportbad inklusive

Wem das Badeangebot der Thermallandschaft und des Spaßbads noch nicht ausreicht, kann außerdem ins Hallensportbad und im Sommer auch in das angrenzende Freibad. Der Eintritt in beide Bäder ist im Fürthermare inklusive.

Wenn vom Baden und Planschen der Hunger kommt, gibt es im Fürthermare drei Möglichkeiten: das SB-Restaurant im Spaßbad, die Saunagastronomie und das Fürthermare-Bistro im Foyer der Therme.

Innenbecken: 8
Außenbecken: 1
Kinderbecken: 1
beheizte Becken
Sportbecken
Whirlpool
Solebad
Weitere Attraktionen:
Rutschenturm, Piraten-Rutschenland

Magazinartikel

Saunawelt

Das Entspannungsbecken bietet Erholung zwischen den Saunagängen.
© Fotostudio Wilke, Wien / TFB Fürth Objektgesellschaft mbH und Vitaplan Thermalplan GmbH & Co. KG Das Entspannungsbecken bietet Erholung zwischen den Saunagängen.

Auch die Saunalandschaft bleibt dem Motto der Therme treu. Ebenfalls im mediterranen Stil gestaltet erstreckt sie sich auf 1.600 Quadratmetern. Im Innenbereich befinden sich vier Themensaunen und zwei Dampfbäder. Während die Temperatur in der Casa del Mar mit 60 Grad noch relativ mild ist, sind die Casa del Lemon und die Casa del Aroma deutlich wärmer (80°C). Noch heißer wird es – getreu ihres Namens - in der Casa Caliente (90°C). Außerdem gibt es hier eine Gruppen- und Damensauna. Dieser abgegrenzte Bereich verfügt über eine Aufguss-Sauna, ein Sanarium und ein Dampfbad. Im Winter (von Oktober bis Mai) sind die Frauen immer dienstags und donnerstags unter sich, von Juni bis September immer donnerstags. Zwischen den Saunagängen erholst du dich im Entspannungsbecken.

Mallorquinisches Flair herrscht auch im Außenbereich. Hier warten neben dem großen Saunagarten noch drei weitere Saunen auf die Gäste: La Finca mit einer Temperatur von 80 Grad sowie die Casa del Sol und die Casa del Fuego, die beide 90 Grad heiß sind.

Ein besonderes Sauna-Erlebnis versprechen die Langen Saunanächte. Während der Winterzeit hat die Saunalandschaft einmal im Monat von 19 bis 1 Uhr geöffnet. Dann stehen abwechslungsreiche Erlebnis-Aufgüsse und spezielle Gastro- und Wellness-Angebote auf dem Programm. Außerdem kann an diesen Abenden ab 23 Uhr der gesamte Thermalbereich zum FKK-Schwimmen genutzt werden.

Saunen: 7
Dampfbäder: 2
Damensauna

Fürthermare Videos

Fürthermare Fürth - Black Hole | 00:49
Fürthermare Fürth - Turborutsche
Die rote Turborutsche im Freizeitbad Fürthermare in...
Fürthermare Fürth - Reifenrutsche
Die grüne Reifenrutsche im Freizeitbad Fürthermare in...

Wellness

Ruhebereich in der Saunalandschaft
© Fotostudio Wilke, Wien / TFB Fürth Objektgesellschaft mbH und Vitaplan Thermalplan GmbH & Co. KG Ruhebereich in der Saunalandschaft

Wer sich verwöhnen lassen will, kann der VitalOase des Fürthermare einen Besuch abstatten. Zur Auswahl stehen verschiedene Massagen für Rücken, Nacken, Kopf und Beine. Außerdem gibt es mehrere Ganzkörpermassagen wie Aromaöl, Lomi Lomi oder Hot Stone. Neben den Massagen runden Kosmetikbehandlungen und Fußpflege das Angebot ab. Die Termine für die Anwendungen sollten vorab gebucht werden, können aber je nach Verfügbarkeit auch direkt in der Saunalandschaft vereinbart werden.

Solarium
Massagen

Anfahrt

Mit dem Auto

Um zum Fürthermare zu kommen, nimmt man am besten die A73 (Frankenschnellweg) und fährt an der Ausfahrt Poppenreuth ab. Danach muss man nur noch der Ausschilderung zur Therme folgen. Kommt man über die Südwesttangente, nimmt man die Abfahrt Würzburger Straße/Fürth West und folgt dann ebenfalls den Schildern zum Fürthermare.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Buslinie 172 fährt bis zur Haltestelle Scherbsgrabenbäder, von wo es zu Fuß nur noch ca. 100 Meter bis zur Therme sind . Auch mit der U-Bahn ist die Anfahrt kein Problem. Von Nürnberg nimmt man die U1 bis zur Haltestelle Stadthalle. Dort kann man entweder in den Bus 172 steigen oder das letzte Stück durch die Flussauen zu Fuß gehen. Der Fußweg dauert nur etwa fünf Minuten.

Tipp: Reist man mit dem Bayern-Ticket an, gibt es 10% Ermäßigung auf alle Tageskarten.

Kontakt

Fürthermare
Scherbsgraben 15
90766
Fürth
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%66%75%65%72%74%68%65%72%6d%61%72%65%2e%64%65
Tel.:(0911) 72 30 54 0
Fax:(0911) 72 30 54 29

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Therme/Bad
Sepp
vor 11 Monaten
das Fürthermare hat mir gut gefallen.
Margitam 4 Jun 2019
Ich finde sie sehrschön
Angebote & Tipps
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten