Ausflugsziel Kuchlbauer-Turm Bayerisches Golf- und Thermenland: Position auf der Karte

Kuchlbauer-Turm Abensberg

Kuchlbauer-Turm
Über den Autor

Entspannung, Gesundheit sowie ganzheitliche Vital- und Aktivurlaube – bei einem Urlaub im Bayerischen Golf- und Thermenland, einer der führenden Kur-, Wellness-, und Gesundheitsregionen Europas, findest du die richtige Balance.

Wohltaten für Körper und Geist

Im Herzen von Bayern zwischen den Städten Regensburg, Passau und Landshut... Mehr erfahren

aktualisiert am Jul 20, 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €12
Jugendliche €5
Kinder €5
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(6)

Beschreibung

Der Kuchlbauer-Turm wurde im Hundertwasser-Stil erbaut
© Tourismusverband Ostbayern Der Kuchlbauer-Turm wurde im Hundertwasser-Stil erbaut

Der knapp 35 Meter hohe Kuchlbauer-Turm oder auch Hundertwasser-Turm in Abensberg ist das Wahrzeichen von Kuchlbauer’s Bierwelt, ein einzigartiger Ort des Bieres und ein ganz besonderes Architekturprojekt.

Typische Hundertwasser-Architektur

Runde Formen, tanzende Fenster, unebene Wände, wellige Böden, organische Linien, Zwiebeltürme und Baummieter – der Kuchlbauer-Turm ist ganz im Stil des Künstlers Friedensreich Hundertwasser gebaut. Bruchkeramik und Gold sorgen für eine farbenfrohe, lebendige Gestaltung und machen das Gebäude so charakteristisch.

Eine Hommage an das Weißbier

Im Inneren des Hundertwasser-Turms kommen Kunst, Kultur und Bier zusammen. Denn hier befindet sich ein Museum über das bayerische Bier und seine Brauereien. Du kannst dir eine Sammlung von 4.200 Weißbiergläsern anschauen, erfahren wie Bier gebraut wird oder das Reinheitsgebot näher kennen lernen.

Am Fuße des Turms findet seit 2010 jährlich ein Weihnachtsmarkt statt.

Entstehung und Geschichte

Den Turm krönt eine vergoldete Kuppel
© Tourismusverband Ostbayern Den Turm krönt eine vergoldete Kuppel

Der knapp 35 Meter hohe Turm wurde vom berühmten Künstler Friedensreich Hundertwasser erdacht und geplant. Jedoch starb dieser noch während der Planungsphase im Jahr 2000. Daraufhin wurde der Bau vom Architekten Peter Pelikan unter der Regie des Brauerei-Inhabers Leonhard Salleck errichtet. Die Grundsteinlegung erfolgte im Jahr 2007 und bereits ein Jahr später konnte die vergoldete Dachkugel auf den Turm gesetzt werden. Drei Jahre nach Baubeginn, im Januar 2010, wurde der Turm erstmals für Besucher geöffnet.

Dem Projekt vorausgegangen waren Auseinandersetzungen mit der Stadt Abensberg, da der Turm ursprünglich 70 Meter hoch werden sollte. Nach Einwänden des Denkmalschutzes wurde die Höhe auf knapp die Hälfte heruntergesetzt, um die Silhouette der Altstadt nicht zu beeinträchtigen.

Anfahrt

Der Kuchlbauer-Turm steht auf dem Gelände der Brauerei Kuchlbauer inmitten der niederbayerischen Stadt Abensberg (Landkreis Kehlheim).

Von Ingolstadt als auch von Regensburg fährst du am besten der Bundesstraße B16 entlang, die direkt nach Abensberg führt. Über die Staatsstraße 2144, die ins Ortszentrum verläuft, kommst du direkt auf die Römerstraße und somit zum Kuchlbauer Turm.

Video

Kuchlbauer´s Bierwelt - Das... | 04:42

Kontakt

Hundertwasser-Turm / Kuchlbauer-Turm
Römerstraße 5-9
93326
Abensberg
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6b%75%63%68%6c%62%61%75%65%72%2e%64%65
09443/9101-0
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Kuchlbauer-Turm"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten