Radtour Route 1 - Hringvegur in Reykjavik: Position auf der Karte

Radtour Route 1 - Hringvegur

  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am 21 Sep 2017
Bewerte die Radtour
0
(1)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 1,339 km
Rundweg
StartReykjavík
Min: 38 m
Max: 38 m

Geeignet für

Mountainbike
Trekkingbike

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar

Wissenswertes

  • Auf dieser Tour gibt es Einkehrmöglichkeiten.

Routenbeschreibung

Farbenspiel in der Gletscherlagune
CC BY 2.0   © clement127 Farbenspiel in der Gletscherlagune

Wer Island auf dem Fahrrad entdecken möchte, für den ist die Ringstraße Route 1 (auch Hringvegur oder Þjóðvegur 1 genannt) ideal. Sie verläuft auf 1.339 Kilometern entlang der Küste der Hauptinsel Islands und führt an den wichtigsten Städten und Sehenswürdigkeiten des Landes vorbei. So kannst du eines der ursprünglichsten Länder Europas entdecken sowie Gletscher, Geysire, Vulkane, Wasserfälle und vieles mehr hautnah erleben.

Die Route 1 ist gut ausgebaut und zum größten Teil asphaltiert. Kürzere Teilstücke sind geschottert. In der Hauptstadtregion ist die Straße noch verhältnismäßig stark befahren, je weiter du dieses Gebiet jedoch verlässt, wird der Verkehr immer weniger. Teilweise kann es passieren, dass dir dann über den ganzen Tag verteilt nur noch ein paar Dutzend Autos begegnen. Entlang des Weges findest du viele Campingplätze und verschiedene andere Unterkünfte, in denen du übernachten kannst.

In jedem Fall musst du die Wetterbedingungen in Island mit einplanen. An den Küsten gibt es viel Wind sowie kalte Tage und Nächte – auch im Sommer. Daher musst du unbedingt warme und winddichte Kleidung mitnehmen und auch Handschuhe und Mütze sind sehr zu empfehlen. Außerhalb der Hauptstadtregion werden auch Lebensmittelläden seltener, sodass du zu Sicherheit immer genügend Nahrung dabei haben solltest. Außerdem ist ein passendes Fahrrad wichtig. Die Reifen sollten ein gutes Profil haben.

Einkehr vorhanden
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden

Highlights der Tour

Blick auf den Vatnajökull
CC BY-SA 2.0   © Andrés Nieto Porras Blick auf den Vatnajökull

Neben der einzigartigen Landschaft die durchquert wird, sind natürlich die vielen Sehenswürdigkeiten absolute Highlights der Tour. So kommst du an der Blauen Lagune und am Mývatn-See vorbei, in welchen du ein entspanntes Bad nehmen kannst. Oder du lässt dich von den spektakulären Wasserfällen Gullfoss und Dettifoss, dem Mächtigsten in Europa, in den Bann ziehen. Ein weiteres Natur-Schauspiel zeigt die beeindruckende Gletscher-Lagune Jökulsárlón. Zudem radelst du durch den Vatnajökull Nationalpark und den Þingvellir Nationalpark, die ebenfalls wunderschöne Natur und viel Geschichte zu bieten haben. Mit etwas Glück entdeckst du zudem einige heimische Wale beim Jagen.

An der Route 1 liegen zudem viele wichtige Städte und Orte Islands. Neben der Hauptstadt Reykjavík sind dies unter anderem Borgarnes, Akureyri, Egilsstaðir, Höfen und Selfoss. Dort kannst du verschiedene wichtige Gebäude, Denkmäler, Kirchen (zum Beispiel die Hallgrímskirkja) und Museen besuchen.

Varianten

Morgenstimmung auf der Route 1
CC BY 2.0   © Nick Morgenstimmung auf der Route 1

Natürlich musst du nicht die gesamten 1.339 Kilometer radeln, sondern kannst kürzere oder längere Teilstücke auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurücklegen. Auf Island gibt es zwar keine Züge, aber dafür viele Busse, welche die wichtigsten Orte auf der Insel anfahren und auch Fahrräder mitnehmen. Wenn es sich anbietet, kannst du auch Fähren nutzen.

Anfahrt zum Startpunkt

Der Dettifoss Wasserfall
CC BY 2.0   © Anita Ritenour Der Dettifoss Wasserfall

Als Start- und Endpunkt der Strecke empfiehlt sich natürlich Islands Hauptstadt Reykjavík. Dort befindet sich auch der größte Flughafen des Landes, über den die meisten Touristen einreisen. Einfach direkt auf die Route 1 auffahren und los geht’s.

Ein Fahrrad kannst du dir ebenfalls direkt in Reykjavík ausleihen. Aber auch an anderen Orten auf der Insel gibt es Verleihstationen. Weitere Informationen geben dir die lokalen Fremdenverkehrsbüros.

Kontakt

Visit Iceland
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%76%69%73%69%74%69%63%65%6c%61%6e%64%2e%63%6f%6d
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Route 1 - Hringvegur"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten