Radtour Frauenau über die Trinkwassertalsperre zum Falkenstein (1315m) Bayerischer Wald: Position auf der Karte

Radtour Frauenau über die Trinkwassertalsperre zum Falkenstein (1315m)

Höhenprofil

Min: 688 m
Max: 1,310 m
Aufstieg: 1,287 m
Abstieg: 540 m
  • Neue GPS Daten hochladen
Bewerte die Radtour
1
(0)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Schwierigkeit
Schwer
Strecke: 54.38 km
Fahrzeit:5 Std 45 Min
Rundweg
StartParkplatz oberhalb von Frauenau (Schilder Richtung Trinkwassertalsperre)
Min: 688 m
Max: 1,310 m
Aufstieg: 1,287 m
Abstieg: 540 m

Geeignet für

Mountainbike

Wissenswertes

  • Mit einer Seehöhe zwischen 688 m und 1,310 m gehört die Radtour zu den 5 höchstgelegenen in Deutschland. Auf der Radtour überwindest du 1287 steigende Höhenmeter.
  • Auf dieser schweren Radtour legst du über 54 km zurück. Die Radtour ist damit eher lang. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Radtouren in Bayern ca. 88 km.
  • Für den Hunger zwischendurch stehen bei dieser Radtour Einkehrmöglichkeiten bereit.

Routenbeschreibung

Charakter der Tour: Breite Schotterwege mit immer wieder schönen Ausblicken (hier auf den Großen Arber)
© Martin Bauer Charakter der Tour: Breite Schotterwege mit immer wieder schönen Ausblicken (hier auf den Großen Arber)

Von der Trinkwassertalsperre zu den Schachten

Die Tour startet mit einem kurzen Teerstück vom Parkplatz bis zur Trinkwassertalsperre. Dort brauchst Du nur der Beschilderung Richtung Großen Falkenstein folgen. Nun geht es auf gut ausgebauten Forststraßen durch zunächst dichte Buchen & Nadelwälder mit immer wieder knackig steilen Passagen Richtung Falkenstein. Die Tour führt vorbei an einer Vielzahl Schachten (Als Schachten werden ehemalige, zum Teil aber auch heute noch genutzte Weideflächen im Bayerischen Wald beschrieben. Vergleichbar mit den Almen in den Alpne). Vor dem Falkenstein führt dich die Tour an folgenden Schachten vorbei:

  • Almschachten (am Beerenkopf)
  • Hochschachten
  • Lindbergschachten
  • Rindelschachten
  • Ruckowitzschachten (siehe Bilder zu dieser Tour)

 

Steilstück zum Gipfel

An den Schachten hast Du immer wieder schöne Ausblicke ins Tal Richtung Frauenau und Zwiesel. Nachdem Du den letzten Schachten, den Ruckowitzschachten passiert hast, beginnt das schwierigste Stück der Tour. Für ca. 2km steigt der Weg nun knackig steil bis zum Falkenstein Schutzhaus an. Dort kannst Du Dein Rad abstellen und die letzten Meter bis zum Gipfelkreuz zu Fuß zurück legen. Der Gipfelbereich des Großen Falkenstein ist geprägt durch große Granitblöcke auf denen man bestens Rast machen kann. Wenn Du Brotzeit mitgebracht hast, dann ist das der beste Platz zum Essen. Bei schönem Wetter hast Du vom Gipfel nicht nur einen perfekten Ausblick auf den Grossen Osser im Norden und den Arber im Nordwesten, sondern auch bis weit hinaus ins Donautal. Alternativ zur eigenen Brotzeit kannst Du auch in der Falkenstein Schutzhütte einkehren. Hier lohnt sich eine Einkehr allein schon wegen der schönen Sonnenterasse.

 

Rasante Abfahrt Richtung Spiegelhütte

Vom Gipfel fährst Du zunächst den gleichen Weg zurück, den Du zum Gipfel genommen hast. Nach ca. 2km den Schildern Richtung Spiegelhütte folgen. Du kannst auch über Zwieseler Waldhaus zurückfahren. Das Zwieseler Waldhaus ist eine wunderschöne alte Gaststätte, in der sich ein Zwischenstopp lohnen würde. Die GPS Daten dieser Tour zeigen allerdings den Rückweg direkt nach Spiegelhütte. Auf diesem Weg kommst Du am Waldgasthaus Scheuereck vorbei. Das urige Haus bietet einen sonnigen Biergarten oder bei schlechtem Wetter eine gemütliche Wirtsstube mit Kachelofen. Ab Spiegelhütte führt der Radweg auf geteerter Straße via Buchenau zurück zum Parkplatz an der Trinkwassertalsperre Frauenau.

Einkehr vorhanden
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden

Einkehr

Das Zwieseler Waldhaus
CC BY 3.0   © Konrad Lackerbeck Das Zwieseler Waldhaus
  • Direkt am Gipfel: Falkenstein Schutzhütte mit Sonnenterasse (www.1315m.de)
  • Nach der Abfahrt vom Gipfel: Waldgasthaus Scheuereck (www.scheuereck.de)

Video

Der Trinkwasserstausee in Frauenau 2010 | 02:40
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Frauenau über die Trinkwassertalsperre zum Falkenstein (1315m)"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten