Ausflugsziel Franz Marc Museum in Kochel am See im Tölzer Land: Position auf der Karte

Franz Marc Museum in Kochel am See

Franz Marc Museum in Kochel am See
Über den Autor
aktualisiert am May 31, 2021
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Preise

Erwachsene €9.50
Jugendliche €3.50
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(2)

Beschreibung

Die äußere Erscheinung des Franz Marc Museums wird auch "White Cube" genannt.
© Archiv Tölzer Land Tourismus Die äußere Erscheinung des Franz Marc Museums wird auch "White Cube" genannt.

Das Museum in Kochel am See stellt das Leben und die Werke von Franz Marc aus. Es gibt aber auch Werke von Kandinsky, Münter, Macke, Klee und Jawlensky zu bestaunen. Wenn du an Franz Marc denkst, dann denkst du sicherlich auch an den "Blauen Reiter" und die "Brücke". Aus beiden Ausstellungstätigkeiten sind hier wichtige Werke vertreten. Auch Bilder von Vertretern des "ZEN 49" kannst du in der Ausstellung bestaunen.

Zehnjähriges Jubiläum wird 2018 gefeiert

Durch wechselnde Präsentationen erhältst du hier einen Einblick in die künstlerische Entwicklung von Marc - und das schon seit zehn Jahren. Denn 2018 feiert das Museum sein zehnjähriges Jubiläum. Seit 2008 gibt es dort auch eine neuartige Kombination: Die Werke von Franz Marc werden Künstlern des 20. Jahrhunderts gegenüber gestellt. Dabei erfolgt ein Dialog zwischen Marc und Künstlern wie Georg Baselitz, Max Pechstein oder Joseph Beuys.

Restaurant mit Seeblick

Neben dem Museum gibt es ein Restaurant mit dem Namen "Blauer Reiter", dass dich zu Mittagessen und Kaffee und Kuchen animiert und dir auf der Sonnenterrasse einen wundervollen Blick auf den Kochelsee und den Herzogstand bietet.

Das Museum als Trauungsort

Jeden Freitag und Samstag können sich Paare im Aussichtsraum des Museum, mit Blick auf den Kochelsee und den Herzogstand, trauen lassen. Der Veranstaltungssaal des Museums kann auch für Tagungen, Seminare, Workshops als auch für Konzerte und Vorträge angemietet werden.

Entstehung und Geschichte

Dr. Cathrin Klingsöhr-Leroy ist die Direktorin des Museums.
© Foto: Florian Holzherr Dr. Cathrin Klingsöhr-Leroy ist die Direktorin des Museums.

Das Franz Marc Museum ist ein privates Museum und wird daher ohne Zuschüsse von Seiten des Staates betrieben. Der Bau des Museums geht auf eine Stiftung zurück. Gegründet wurde es 1986 in Kochel am See. Es sollte von da an das Leben und die Kunstwerke Franz Marcs vorstellen.

Franz Marc lebte von 1880 bis 1916. Zu Lebtagen verband er mit der Landschaft um Kochel am See ein Gefühl der Heimat, da er sich sowohl als Kind als auch später als Akademieschüler mehrmals in der Gegend aufhielt. Im Jahr 1908 wechselte Franz Marc seinen Wohnsitz in das Voralpenland. Er siedelte sich in Lenggries, Sindelsdorf und Ried bei Kochel an. In letzterem Ort besitzte er ein Wohnhaus.

Anfahrt

Anreise mit dem Auto

Kochel am See erreichst Du mit dem Auto am Besten, wenn Du über München und Garmisch Partenkirchen über die Autobahn A 95 fährst. Bei der Ausfahrt Murnau/Kochel verlässt Du die Autobahn. Von dort aus sind es nocht etwa neun Kilometer bis nach Kochel am See.

Aus Richtung Bad Tölz geht es über die Bundesstraße B 472 und B 11 nach Kochel am See.

Ab Kochel musst Du dich nur an den Wegweisern zum Museum orientieren.

Am Kochelsee, an der Mittenwalder Straße gibt es zwei Parkplätze. Von dort aus sind es je fünf oder zehn Minuten Fußweg zum Museum.

Anreise mit ÖPNV

Bei Anreise mit der Bahn solltest Du zuerst zum Münchener Bahnhof reisen. Von dort aus gibt es eine stündliche Verbindung nach Kochel am See. Vom Bahnhof aus gibt es einen beschriebenen Fußweg zum Museum, der etwa 15 Minuten dauert.

Ab dem Kocheler Bahnhof fährt die Buslinie 9608 in Richtung Garmisch Partenkirchen bis zur Haltestelle Franz Marc Museum.

Anreise mit dem Schiff

Zwischen Ostern und September gibt es eine weitere Anreisemöglichkeit - das Schiff. Die "Herzogstand" läuft dabei direkt die Anlegestelle "Franz Marc Museum" an. Somit kannst Du eine Rundfahrt mit dem Besuch im Museum verbinden. Beides ist im Kombi-Ticket inbegriffen. Die Rundfahrt kann dabei für den Museumsbesuch unterbrochen werden.

Video

Im Dialog mit der Natur - Franz Marc... | 05:50

Kontakt

Franz Marc Museum
Franz-Marc-Park 8-10
82431
Kochel am See
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%66%72%61%6e%7a%2d%6d%61%72%63%2d%6d%75%73%65%75%6d%2e%64%65
Tel.:08851 92488-0
Fax:08851 92488-15
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Franz Marc Museum in Kochel am See"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten