TouriSpo Magazin

Neuseeland - Region des Monats

In meinem Beruf habe ich das seltene Glück, meine beiden größten Leidenschaften zu vereinen: das Reisen und das Schreiben. Für eine Woche reinen Strandurlaub konnte man mich schon als Kind nicht begeistern. Damals begnügte ich mich damit, meine Eltern auf der Autofahrt Richtung Süden mit italienischen Vokabeln und Fakten aus dem Reiseführer zu behelligen. Während meines Studiums der... Mehr erfahren

erstellt am Dec 7, 2015

Das Land der Maori

Es ist schwer, Neuseeland in wenigen Worten zu beschreiben, denn der Inselstaat im südlichen Pazifik ist ein Land der Vielfalt. Jede der 29 Regionen hat ihren eigenen Charakter. Aber nicht nur die Natur ist einzigartig und abwechslungsreich. Auch die multikulturelle Gesellschaft trägt zur Identität des Landes bei. Die lebendige Kultur, inspiriert von alten Traditionen und Abenteuerlust, die herzliche Gastfreundschaft und ein großer Innovationsgeist prägen Neuseeland.

Neuseeland – ein Inselstaat

Raue Küsten, aktive Vulkane, traumhafte Strände oder sanftes Hügelland - Neuseeland ist Vielfalt pur!
© Tourism Eastland Inc Raue Küsten, aktive Vulkane, traumhafte Strände oder sanftes Hügelland - Neuseeland ist Vielfalt pur!

Eine grüne Insel im Südpazifik

Neuseeland liegt rund 1.600 Kilometer südöstlich von Australien und besteht aus zwei Hauptinseln (Nord- und Südinsel) sowie zahlreichen kleinen Archipelen. Mit einer Fläche von rund 270.000 Quadratkilometern ist das Land in etwa so groß wie Japan, die britischen Inseln oder Kalifornien. Das Königreich im Commonwealth of Nations wird aufgrund der unberührten Natur und einzigartigen Vegetation oft als „grüne Insel“ bezeichnet. Seine Geschichte reicht bis in das 13. Jahrhundert zurück. Damals entdeckten Polynesier die Inseln und besiedelten sie in mehreren Einwanderungswellen. Erst rund 300 Jahre später kamen europäische Seefahrer nach Neuseeland. Die Nachkommen der ersten Einwanderer begründeten die Maori-Kultur, welche das Land noch heute prägt.

Besonders Outdoor-Fans kommen in Neuseeland auf ihre Kosten!
© Adventure HQ Besonders Outdoor-Fans kommen in Neuseeland auf ihre Kosten!

Tourismus im Land der Maori

Mehr als zwei Millionen Menschen machen sich jedes Jahr auf, um Neuseeland zu erkunden. Die Grundlage des Tourismus ist die traumhafte Landschaft – von Küsten über Seen und Fjorde, Hochgebirge und Gletscher bis hin zu Vulkanen und heißen Quellen gibt es hier zahlreiche Naturphänomene. Diese werden durch die großen Nationalparks auf der Nord- und Südinsel auch besonders geschützt und bewahrt. Im Kontrast dazu bieten die pulsierenden Metropolen des Landes ein abwechslungsreiches Kunst- und Kulturprogramm. Dank der kompakten Größe des Inselstaats können bei einem Urlaub viele verschiedene Highlights besucht werden. Spezielle Öko-Tourismus-Modelle sorgen dafür, dass der grüne Abenteuerspielplatz nachhaltig erkundet werden kann.

Einzigartige Landschaften und Wunder der Natur

Die Vulkanlandschaft im Tongariro-Nationalpark
© Destination Lake Taupo Die Vulkanlandschaft im Tongariro-Nationalpark

Vom Fiordland-Nationalpark im Süden bis hin zum Cape Reinga im Norden wartet Neuseeland mit unzähligen Natursehenswürdigkeiten auf. Gletscher, die bis in den subtropischen Regenwald hineinreichen, raue Küsten und malerische Fjorde, kilometerlange Sandstrände, zerklüftete Berge oder sanftes Hügelland - der Inselstaat beeindruckt vor allem durch die enorme Vielfalt seiner Natur. Nirgendwo sonst auf der Welt liegen so viele spektakuläre Naturwunder so konzentriert an einem Ort. Besonders spannend sind auch die Vulkane und farbigen Erdspalten, aus denen Schwefeldämpfe steigen. In Neuseeland findest du atemberaubende Landschaften, die Namen wie „Auenland“, „Mittelerde“ oder „Mordor“ wirklich verdienen. Nicht umsonst wurden hier Sir Peter Jacksons "Der Herr der Ringe"- und "Der Hobbit"-Trilogien gefilmt. Hinzu kommt die einzigartige Tierwelt Neuseelands. So ist zum Beispiel der kleine Kiwi-Vogel, das Nationalsymbol des Landes, in den Wäldern der Inseln heimisch.

Highlights auf der Nordinsel

Die traumhafte Natur rund um Auckland
© Scott Venning Die traumhafte Natur rund um Auckland

Auf der Nordinsel begann die politische Geschichte Neuseelands. In der Region Eastland kamen die ersten polynesischen Einwanderer an. Captain Cook ging hier an Land und auch Maori und Europäer trafen in Eastland zum ersten Mal aufeinander. So ist es nicht verwunderlich, dass die Nordinsel den Siedlungsschwerpunkt des Landes bildet. Neben Auckland (größte Stadt) und Wellington (Hauptstadt) stehen bei einem Besuch der Nordinsel aber auch aktive Vulkane, die reiche Kultur der Maori, traumhafte Strände und weites Farmland auf der Liste. Die geothermischen Erscheinungen rund um Rotorua gehören zum Pflichtprogramm eines Neuseeland-Urlaubs. Höchster Vulkan des Landes ist der 2.797 Meter hohe Mt. Ruapehu. Im Wai-O-Tapu Thermal Wonderland gibt es neben heißen Quellen und blubbernden Schlammlöchern auch eindrucksvolle Geysire zu bestaunen. Im Zentrum der Nordinsel befindet sich zudem der Lake Taupo, der größte See Neuseelands. Unweit davon entfernt zeugen die Huka Falls von der mächtigen Kraft des Wassers. Saftige Weiden und fruchtbare Böden prägen die Hamilton-Waikato Region südlich von Auckland. Hier können Herr-der-Ringe-Fans am Original-Drehort in die Welt von Hobbiton eintauchen.

Die Schönheiten der Südinsel

Eindrucksvolle Farben am Nugget Point in Southland
© Venture Southland Eindrucksvolle Farben am Nugget Point in Southland

Die weniger besiedelte Südinsel bietet unberührte Naturlandschaften. Hier treffen mächtige Berge und friedliche Fjorde, wilde Küsten und weite Ebenen aufeinander. Im Norden der Südinsel liegt die Region Marlborough. Das größte Weingebiet des Landes ist die Heimat des weltbekannten Sauvignon Blanc. Etwas weiter östlich schließen sich Nelson, die sonnigste Region Neuseelands mit einem ganz eigenen Lifestyle, sowie der Abel-Tasman-Nationalpark mit seiner traumhaften Natur an. An der rauen West Coast dominieren wilde Flüsse und Regenwälder, Gletscher und geologische Schätze das Bild. Hier thront der 3.754 Meter hohe Mt. Cook, der höchste Gipfel Neuseelands sowie ganz Ozeaniens. Im Landesinneren liegt der 45 Kilometer lange Lake Wanaka. Der See mit kristallklarem Wasser ist ein wahres Paradies für Segler, Kanuten und Kajakfahrer. Im Kontrast dazu steht die gewaltige Landschaft Central Otagos, die sich im Osten anschließt. Sonnenverbrannte trockene Ebenen, verwitterte Berge und alpine Kräuterfelder charakterisieren die einzigartige Region. Southland, an der Spitze der Südinsel, verzaubert mit seinen rauen Küsten und geschwungenen Ebenen. Die Region ist nicht nur für ihre Bluff Austern bekannt – hier liegt auch der spektakuläre Fiordland-Nationalpark mit dem malerischen Milford Sound. Wer den Nervenkitzel sucht, ist in Queenstown, der Abenteuer-Hauptstadt Neuseelands, richtig. Aber auch Christchurch und Dunedin, die größten Städte der Südinsel, sind einen Besuch wert.

Nachhaltiger Naturschutz – Neuseelands Nationalparks

Der Milford Sound gehört zu den Besuchermagneten Neuseelands.
© Rob Suisted Der Milford Sound gehört zu den Besuchermagneten Neuseelands.

Fast ein Drittel der neuseeländischen Natur ist durch Nationalparks geschützt. Die ausgezeichneten Gebiete sollen das ökologische Erbe des Landes bewahren. So wird über unberührte alte Landschaftsformen sowie seltene Vögel und Tiere, die seit prähistorischen Zeiten überlebt haben, gewacht. Mit dem Schutz des natürlichen Erbes haben die Neuseeländer schon früh begonnen. Der Tongariro-Nationalpark im Zentrum der Nordinsel wurde bereits 1887 gegründet und ist somit der älteste Nationalpark des Landes und der viertälteste weltweit. Zu den größten Schutzgebieten zählt der 12.500 km² umfassende Fiordland-Nationalpark ganz im Süden.

Hier geht es zum zweiten Teil unseres Neuseeland-Specials: Neuseeland mit allen Sinnen erleben – Urlaube der besonderen Art

Weitere Artikel zum Thema

Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten