Karte der Bademöglichkeiten in Oberlausitz

Baden in Oberlausitz

ist größer als
  • min.0
    min.0
    max.109$
  • max.109$
2
Mit einer Fläche von 13 Quadratkilometern ist der Bärwalder See der größte See Sachsens . Er liegt im Landschaftspark Bärwälder See, einer Bergbaufolgelandschaft, die von der Lausitzer und Mitteldeutschen...
59 °F
2
Der Geierswalder See ist Teil des Lausitzer Seenlandes und grenzt unmittelbar an die Ortslagen Geierswalde und Kleinkoschen. Seit der Badesee 2006 zum Baden freigegeben wurde, wird er stetig als touristisches Ausflugsziel...
57 °F
2
Umgeben von vier Seen und Kiefernwäldern liegt der Partwitzer See mitten im Lausitzer Seenland . Ganz in der Nähe liegen unter anderem der Geierswalder und der Senftenberger See. Der Partwitzer See entstand bis 2015 durch Flutung...
57 °F
2
Der Olbasee liegt zwischen den Orten Wartha und Kleinsaubernitz in der Gemeinde Malschwitz in Sachsen. Früher wurde am See Braunkohle abgebaut. Heute erwartet dich ein toller Badesee mit wohltuendem sauberem Wasser, seichtem...
66 °F
2
Der Knappensee liegt südöstlich von Hoyerswerda in Sachsen und ist ein fester Bestandteil des Lausitzer Seenlandes. 1945 entstand der See durch die Flutung der damaligen Kohlegrube „Werminghoff“ und ist heute ein beliebtes...
68 °F
2
Der Badesee Halbendorf liegt in ruhiger Lage an einem angrenzenden Landschaftsschutzgebiet. Er ist aus einem Restloch des Tagebaus Trebendorfer Felder entstanden. An heißen Tagen im Sommer lädt das kühle Wasser des Sees zu einer...
57 °F

Die schönsten Bademöglichkeiten in Oberlausitz

  Name
Zum kompletten Ranking
Angebote & Tipps
  • Momentan sind 6 Bademöglichkeiten in Oberlausitz online
  • Zoom in die Karte, um die Region einzuschränken
Angebote & Tipps
Angebote & Tipps
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten