Ausflugsziel Weihnachtsmarkt Magdeburg in Magdeburg-Elbe-Börde-Heide: Position auf der Karte

Weihnachtsmarkt Magdeburg

Weihnachtsmarkt Magdeburg
Über den Autor

Als Redakteurin bei TouriSpo habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht. Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf dem Freizeitportal TouriSpo sowie auf dem Wintersportportal Skigebiete-Test zuständig. Die Berge faszinieren mich schon immer und auf Skiern bin ich zum ersten Mal im Kindergarten gestanden. Im Winter trifft man mich in den... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 24, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene kostenlos
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
2
(1)

Beschreibung

In den Buden werden nicht nur kulinarische Köstlichkeiten angeboten.
© 2008 www.AndreasLander.de In den Buden werden nicht nur kulinarische Köstlichkeiten angeboten.

Zwischen Ende November und 30. Dezember verbreitet sich auf dem Alten Markt in Magdeburg eine weihnachtliche Atmosphäre. Der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln und süßen Leckereien liegt in der Luft. Als einer der kinderfreundlichsten Weihnachtsmärkte in Mitteldeutschland beeindruckt der Weihnachtsmarkt mit Bastelhaus, Märchengasse, Backstube oder Weihnachtsmann-Wohnung vor allem auch die kleinen Besucher. Auch verschiedene Tanzshows und faszinierende Märchenaufführungen gibt es im Advent am Alten Markt zu sehen.

Händler und Handwerker stellen in den kleinen Holzhütten erzgebirgisches Kunsthandwerk oder weihnachtliche Düfte und Gewürze aus. Dank der Magdeburger Glühweinkultur gibt es über 50 verschiedene Glühweinsorten an den unterschiedlichsten Buden. Ein besonderes Highlight am Weihnachtsmarkt ist die Eislaufbahn „Winterfreuden on Ice“. Von November bis Januar können Groß und Klein an der Elbseite des Allee-Centers Magdeburg ihre Pirouetten drehen.

Entstehung und Geschichte

Der Alte Markt in Magdeburg erstrahlt zur Weihnachtszeit in hellem Lichterglanz.
© 2008 www.AndreasLander.de Der Alte Markt in Magdeburg erstrahlt zur Weihnachtszeit in hellem Lichterglanz.

Ursprünglich geht der Magdeburger Weihnachtsmarkt auf eine spätmittelalterliche Verkaufsmesse zurück. Zu Beginn der kalten Jahreszeit bot der eintägige Markt auf dem Domplatz den Einwohnern die Möglichkeit, sich mit Fleisch und winterlichem Bedarf einzudecken. Zu einem festen Element des vorweihnachtlichen Brauchtums wurde der Weihnachtsmarkt erst im 20. Jahrhundert. Seit 1995 findet er auf dem Alten Markt statt.

Anfahrt

Magdeburg erreichst du aus südlicher Richtung am einfachsten über die Autobahn A14, die du an der Ausfahrt 5-Magdeburg-Suldenburg verlässt. Du fährst weiter auf der B71 bis zur Ausfahrt B1 Richtung Cityring Nord / Zentrum-Nord. Du biegst nach etwa 300 Metern rechts auf die Albert-Vater-Straße ab und fährst weiter Richtung Alter Markt. In einem der Parkhäuser in der Nähe kannst du parken und zu Fuß zum Weihnachtsmarkt laufen.

Video

Weihnachtsmarkt eröffnet | 00:35

Kontakt

Gesellschaft zur Durchführung der Magdeburger Weihnachtsmärkte mbH
Tessenowstraße 11
39114
Magdeburg
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%77%65%69%68%6e%61%63%68%74%73%6d%61%72%6b%74%2d%6d%61%67%64%65%62%75%72%67%2e%64%65
Tel.:+49 (0)391 838 09 412
Fax:+49 (0)391 838 09 413
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Weihnachtsmarkt Magdeburg"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten