Wanderung Historischer Klausenrundweg (3-Almen Rundweg) im Berchtesgadener Land: Position auf der Karte

Wanderung Historischer Klausenrundweg (3-Almen Rundweg)

Historischer Klausenrundweg (3-Almen Rundweg)

Höhenprofil

Min: 1975 ft
Max: 3238 ft
Aufstieg: 1814 ft
Abstieg: 1814 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Tradition und Abwechslung

Das Berchtesgadener Land ist geprägt von seinem abwechslungsreichen Programm und der einmaligen Vielfalt, welches es Tausenden von Besuchern in jedem Jahr auf's Neue bietet. Die Region liegt am südöstlichsten Punkt des Landes und hat eine Menge zu bieten – ob von kleinen Berghügeln in Rupertiwinkel bis hin zum Nationalpark Berchtesgaden rund... Mehr erfahren

aktualisiert am Jun 19, 2019
Bewerte die Wanderung
2
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 7.77 miles
Gehzeit:4 Std 30 Min
Rundweg
StartReiterbrücke am alten Forsthaus, Weißbach a. d. Alpenstraße
Min: 1975 ft
Max: 3238 ft
Aufstieg: 1814 ft
Abstieg: 1814 ft

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Feldweg
Waldweg
Wanderpfad

Routenbeschreibung

Start an der Reiterbrücke

Den historischen Klausenrundweg beginnst du an der Reiterbrücke, welche sich direkt am alten Forsthaus in Weißbach an der Alpenstraße befindet. Du passierst die hier gelegene Brücke und wanderst anschließend auf dem sogenannten Waldbahnweg weiter, wobei du dich an der Backinger Klause orientieren kannst, die du nach ungefähr einer Stunde vor dir sehen solltest. Hier kannst du auch getrost eine kleine Pause einlegen, denn an der dortigen Staumauer gibt es ebenfalls einen Ort zum Rasten.

Hinauf zu den Almen

Weiterhin musst du nun einen kleinen Anstieg bestreiten, welcher aber nicht länger als eine Viertelstunde anhalten sollte. Das steile Stück führt dich zunächst hinauf zur Harbach- und anschließend zur Bichleralm. Wenn du genau mittig zwischen den beiden Hütten weiterläufst, gelangst du nach einer weiteren Viertelstunde zur Hientalklause. Wenn du deine Wanderung noch ein bisschen ausdehnen möchtest, kannst du noch weiter zur Reiteralm wandern, die von der Klause aus noch einmal 45 Minuten entfernt liegt. Der Rückweg erfolgt über den Waldweg zum ursprünglichen Startpunkt.

 

Die Tour lässt sich am besten zwischen Mai und Oktober laufen.

Für Kinder geeignet
Festes Schuhwerk notwendig
Einkehr vorhanden

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser leichten Wanderung legst du über 8 miles zurück. Die durchschnittliche Länge der Wanderungen in Bayern liegt bei etwa 28 miles.
  • Auf der Wanderung überwindest du 553 steigende Höhenmeter. Der höchste Punkt befindet sich auf 3238 ft.
  • Die Wanderung ist für Familien mit Kindern geeignet.
  • Festes Schuhwerk sollte auf dieser Wanderung unbedingt angelegt werden. Eine Einkehrmöglichkeit ist entlang der Wanderung vorhanden.

Benötigte Ausrüstung

Auf dieser Wanderung solltest du festes Schuhwerk tragen.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Du fährst zunächst bis zum Parkplatz an der Reiterbrücke, welcher unmittelbar neben der B305 liegt. Hier befindet sich am besagten alten Forsthaus auch der Ausgangspunkt deiner Wanderung.

 

Parkplätze gibt es entsprechend um das Forsthaus herum.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Bus mit der Nummer 9526 bringt dich regelmäßig zum Ausgangspunkt nach Weißbach. Hierbei musst du an der Haltestelle „Dufter“ aussteigen.

Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Historischer Klausenrundweg (3-Almen Rundweg)"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten