Ausflugsziel Freiheitsstatue New York in New York City: Position auf der Karte

Freiheitsstatue New York

Freiheitsstatue New York
Über den Autor
aktualisiert am Jun 14, 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene $21
Kinder $12
Alle Preisinfos

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar
Bewerte das Ausflugsziel
0
(20)

Wissenswertes

Beschreibung

Freiheitsstatue
© Jacqueline Lenarz Freiheitsstatue

New Yorks "Lady Liberty"

Umgangssprachlich unter echten New Yorkern nur „Lady Liberty“ genannt, ist die Statue wohl DAS Sinnbild für Freiheit, Demokratie und den amerikanischen Traum. Die berühmteste Sehenswürdigkeit Amerikas ist das Abbild einer Frau, gehüllt in eine Robe und soll Libertas, eine römische Göttin darstellen. Die grüne Farbe erklärt sich durch das angelaufene Kupfer, womit die gesamte Aussenhülle bedeckt ist. Ganze 93 Meter groß und 225 Tonnen schwer steht Sie steht auf der Insel Liberty Island am Upper New York Bay, die sich südlich von der Insel Ellis Island, ehemalige Einwanderungsstation, befindet. Zusammen werden beide Inseln als Statue of Liberty National Monument bezeichnet, die prinzipiell keinen Eintritt verlangen aber da nur die offizielle Fähre dort anlegen kann und die Fähre kostenpflichtig ist, ist ein Ausflug hierher nicht komplett kostenfrei.

Besichtigung

Abfahrtsstellen der Fähre finden sich sowohl im Liberty State Park im Staat New Jersey als auch im Battery Park in Manhattan. Bevor es aber auf die Fähre geht, müssen Tickets erworben werden. Hier ist es durchaus empfehlenswert diese im Vorhinein online zu erwerben. So können lange Wartezeiten an den Ticketschaltern vermieden werden und du bist auf der sicheren Seite, da Tickets oft für den gleichen Tag ausverkauft sind. Zudem gibt ein E-Ticket sogar das Recht zu priorisiertem Boarding nachdem man die Sicherheitskontrolle hinter sich gebracht hat. Bevor man das Monument nun betreten kann, gibt es eine erneute Sicherheitskontrolle. Große Taschen, Getränke, Schirme und Kinderwagen sind nicht gerne auf den Inseln gesehen. Generell ist es möglich die Freiheitsstatue von innen zu besichtigen, seit dem dramatischen Hurricane Sandy im Jahr 2012, wo sie anschließend bis zum 4. Juli 2013, dem Feiertag der Unabhängigkeit in den USA geschlossen war, kann man nun nach aufwändigen Renovierungsarbeiten wieder in die Krone hinein. Rechne aber damit, dass es schwierig ist an Tickets für eine Innenbesichtigung der Freiheitsstatue zu kommen. Dann kannst du aber immer noch den fantastischen Ausblick auf die Skyline Manhattans genießen und Bilder vor „Lady Liberty“ schießen.

Magazinartikel

Entstehung und Geschichte

Frankreichs Geschenk an die USA

Es war Édouard René Lefebvres Idee, 1876 die Freiheitsstatue als ein Geschenk Frankreichs an die Vereinigten Staaten zu übergeben. Damit sollte die Freundschaft der beiden Staaten untermauert werden und Frankreich wollte sich die Gunst der Vereinigten Staaten in der Zukunft sichern. Ursprünglich sollte es ein Geburtstagsgeschenk zum 100. Geburtstag der amerikanischen Unabhängigkeit werden aber leider kam dieses 10 Jahre zu spät. Obwohl die Statue aus Frankreich geliefert wurde war die USA selbst verantwortlich für den Bau des Sockels.

Somit wurde die Dame schließlich 1886, nachdem sie für die Überfahrt in 350 Einzelteile zerlegt worden war, feierlich von dem Präsidenten eingeweiht und eröffnet. Von dem Zeitpunkt an, sahen alle Auswanderer aus Europa als erstes die Freiheitsstaue In New York, weswegen der symbolische Status auch bis heute nicht an Bedeutung verloren hat. Der Entwurf geht auf den Bildhauer Frederic Auguste Bartholdi zurück, während Gustave Eiffel, der spätere Architekt des Pariser Eiffelturms, das Eisengerüst konstruierte.

Symbolträchtige Statue

Auffallend ist, dass die Statue mit dem offiziellen Namen „Liberty Enlightening the World“ viele sinnbildhafte Bedeutungen trägt. So steht die siebenstrahlige Krone für die sieben Weltmeere, das Buch in der Hand für die amerikanische Unabhängigkeitserklärung, der erhobene Arm mit der Fackel in der Hand ist bildhaft für die Aufklärung und das Ende der Sklaverei symbolisiert die Statue dadurch, dass sie auf Ketten steht. 1903 wurde das Gedicht „The New Colossus“ von Emma Lazarus an der Damen Statue angebracht und hieß damit alle Auswanderer die über den Atlantik anreisten, willkommen und begrüßt auch bis heute alle Einwanderer. Übersetzt steht dort: „Gebt mir eure Müden, eure Armen, Eure geknechteten Massen, die frei zu atmen begehren, Die bemitleidenswerten Abgelehnten eurer gedrängten Küsten; Schickt sie mir, die Heimatlosen, vom Sturme Getriebenen, Hoch halt’ ich mein Licht am gold’nen Tore!“

Anfahrt

Großansicht Freiheitsstatue
© Jacqueline Lenarz Großansicht Freiheitsstatue

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die Fähren die dich zu der Freiheitsstatue bringen, legen entweder am Battery Park in New York City ab oder am Liberty State Park in New Jersey ab.

Der Battery Park liegt in Downtown Manhattan und die U-Bahn Linien Local, Local 1 oder Express 4 und 5 bringen dich dorthin.

Auch die Buslinien M1, M6 oder M15 fahren zu der Haltestelle South Ferry.

Der Liberty State Park ist am besten mit der Hudson-Bergen Light Rail die von der PATH Stationen in New Jersey erreichbar ist.

Mit dem Auto:

Den Battery Park kann man zwar mit dem Auto erreichen indem man den Schildern zu dem South Ferry Battery Park durch die Stadt folgt, aber Parkplätze sind hier sehr limitiert und somit ist diese Anreisemöglichkeit nicht empfehlenswert.

Den Liberty State Park erreichst du am besten wenn du den New Jersey Turnpike nimmst und dann bei der Ausfahrt 14-B Richtung Liberty State Park den Schildern folgst.

Video

Statue of Liberty & Ellis Island - 2... | 02:16

Kontakt

Evelyn Hill Inc.
LIBERTY ISLAND
10004
New York
Anfrage senden
%73%74%61%74%75%65%5f%6f%66%5f%6c%69%62%65%72%74%79%40%6d%73%6e%2e%63%6f%6d
Tel.:+1 212-363-3180
Fax:+1 212-785-4262
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Freiheitsstatue New York"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten