Radtour Großglockner Hochalpenstraße: Von Zell am See zum Fuscher Törl in Zell am See - Kaprun: Position auf der Karte

Radtour Großglockner Hochalpenstraße: Von Zell am See zum Fuscher Törl

Großglockner Hochalpenstraße: Von Zell am See...

Höhenprofil

Min: 2461 ft
Max: 7844 ft
Aufstieg: 6493 ft
Abstieg: 4869 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Kompromisslos urlauben zwischen Gletschern, Bergen und Seen 

Die österreichische Ganzjahres-Destination Zell am See-Kaprun vereint die gesamte Vielfalt der Alpen. In dem einzigartigen Naturparadies am Rande des Nationalparks Hohe Tauern finden Sportler, Aktivurlauber, Familien und Erholungssuchende im Sommer wie im Winter... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Radtour
0
(5)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Schwierigkeit
Schwer
Strecke: 45.01 miles
Fahrzeit:5 Std
Rundweg
Min: 2461 ft
Max: 7844 ft
Aufstieg: 6493 ft
Abstieg: 4869 ft

Geeignet für

Rennrad

Routenbeschreibung

Die fordernde Tour führt bis auf 2.391 Meter Höhe
© Archiv Großglockner Hochalpenstraßen AG Die fordernde Tour führt bis auf 2.391 Meter Höhe

Diese anspruchsvolle Tour führt dich von Zell am See zur Großglockner Hochalpenstraße, die als eine der schönsten Passstraßen der Alpen gilt. Auf einer Gesamtlänge von 48 Kilometern zählt diese 36 Kehren bis zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe, die sich im Angesicht von Parsterzengletscher und Großglockner befindet. Die hier beschriebene Radtour verläuft über einen Teil dieser Strecke bis zum Fuscher Törl, wo du aber schon den Großglockner bewundern kannst.

Start in Zell am See

Los geht es in Zell am See. Von hier fährst du am westlichen Ufer entlang Richtung Schüttdorf. Im Ort angekommen querst du linkerhand die Bahngleise auf der Karl-Vogt-Straße. Auf dieser bleibst du aber nicht, sondern biegst gleich nach den Gleisen rechts ab auf die Seespitzstraße. Zunächst parallel zur Bahntrasse fahrend bringt dich die Porscheallee Richtung Bruck an der Großglocknerstraße. Vor dem Ort querst du noch einmal die Gleise und die Salzach. Danach führt die Kapruner- bzw. Krössenbachstraße  zur Glocknerstraße. Auf diese biegst du nach rechts ab.

Die Großglockner Hochalpenstraße

Nachdem du die B311 überquert hast, folgst du einfach dem Straßenverlauf der B107. Du radelst durch das Fuschertal Richtung Süden immer entlang der Fuscher Ache und kommst durch mehrere Ortschaften. Wenn du Fusch an der Großglocknerstraße passiert hast, ist der gemütlichere Teil der Radtour vorbei: Es beginnt der Anstieg. Ab Ferleiten überwindest du auf 12,9 Kilometern 1.283 Höhenmeter, bis du das Fuscher Törl erreicht hast. Dafür erwartet dich ein einmaliges Panorama der Natur des Nationalparks Hohe Tauern mit seinen Almwiesen, Bergwäldern und Felsen. Dabei solltest du auch einmal entlang der Straße anhalten. Am Piffkar gibt es etwa einen Naturlehrweg und das Hochmais bietet Informationen zum Thema „Gletscher, das Rotmoos und die Höhenstufen der Vegetation“. Möchtest du noch mehr über die Ökologie des Gebirges erfahren, solltest du am Haus Alpine Naturschau stoppen. Schließlich erreichst du das Fuscher Törl, dem höchsten Punkt dieser Radtour. Ein einmaliger Ausblick erwartet dich hier: Du siehst das erste Mal den Großglockner, den mit 3.798 Metern höchsten Berg Österreichs.

Zurück zum Zeller See

Nach dieser anstrengenden Etappe zum Fuscher Törl, kannst du auf dem Rückweg das Rad laufen lassen. Du nimmst den gleichen Weg über Ferleiten, Fusch und Bruck an der Großglocknerstraße zurück. Wenn du dort angekommen bist und wieder die Gleise überquert hast, fährst du aber nicht über die Porscheallee nach Schüttdorf, sondern biegst rechterhand auf die Straße Fischhorn. Dieser folgst du und kommst so an das Ostufer des Zeller Sees. Gemütlich geht es zum Abschluss um den See, ehe du wieder am Startpunkt der Tour ankommst.

Einkehr vorhanden
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden

Magazinartikel

Einkehr

Zu Beginn der Tour kannst du dich in den Ortschaften, die du passierst stärken. Auf der Hochalpenstraße befindet sich im Haus Alpine Naturschau ein Restaurant. Am Höhepunkt der Tour lockt das Restaurant Fuschertörl, das gutbürgerliche Küche bietet, zu einer Pause. Pinzgauer Küche serviert das Restaurant an der Edelweißspitze.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 45 miles gehört die Radtour zu den 5 längsten Radtouren in Salzburg.
  • Großglockner Hochalpenstraße: Von Zell am See zum Fuscher Törl gehört zu den 10 bestbewerteten Radtouren in Österreich.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 2461 ft und 7844 ft gehört die Radtour zu den 3 höchstgelegenen in Österreich. Auf der Radtour überwindest du 1979 steigende Höhenmeter. Das ist ganz schön viel. Du solltest einigermaßen fit sein, um diese Radtour zu machen. Damit gehört die Radtour zu den 15 Touren in Österreich auf denen du die meisten Höhenmeter überwindest.
  • Auf dieser Tour gibt es Einkehrmöglichkeiten.

Highlights der Tour

Die Strecke über die Großglockner Hochalpenstraße, umgeben vom Nationalpark Hohe Tauern, ist landschaftlich eindrucksvoll und sucht ihresgleichen. Dank der vielen Informationstafeln erfährst du zudem Wissenswertes über die Natur und Ökologie im Gebirge.

Video

Großglockner Hochalpenstraße -... | 00:45

Varianten

Kurz bevor du das Fuscher Törl erreichst, kannst du auch noch einen Abstecher zur Edelweißspitze machen. Mit einer Höhe von 2.571 Metern ist sie der höchste Aussichtspunkt der Straße und eröffnet ein Panorama auf mehr als 30 Dreitausender. Du erreichst sie von der Hochalpenstraße nach knapp zwei Kilometern und weiteren 143 Höhenmetern. Hast du noch genug Kraft in den Beinen, kannst du die Tour auch verlängern und weiter auf der Hochalpenstraße zur Kaiser-Franz-Josef-Höhe fahren.

Anfahrt zum Startpunkt

Du startest die Tour in Zell am See
© Zell am See-Kaprun Tourismus/Daniel Chytra Du startest die Tour in Zell am See

Mit dem Auto

Du erreichst Zell am See über die Tauernautobahn A10, die du bei Flachau oder Bischofshofen verlässt. Von hier führt die B311 nach Zell am See.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Zell am See ist auch mit der Bahn gut zu erreichen. Es gibt direkte Verbindungen aus beispielsweise München, Wien, Graz oder Zürich.

Kontakt

Zell am See-Kaprun Tourismus
Anfrage senden
%77%65%6c%63%6f%6d%65%40%7a%65%6c%6c%61%6d%73%65%65%2d%6b%61%70%72%75%6e%2e%63%6f%6d
Tel.:+43 6542 770
Fax:+43 6542 72032
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Großglockner Hochalpenstraße: Von Zell am See zum Fuscher Törl"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten