Radtour Mountainbiketour Churer Joch Rundtour in Chur: Position auf der Karte

Radtour Mountainbiketour Churer Joch Rundtour

Mountainbiketour Churer Joch Rundtour

Höhenprofil

Min: 1919 ft
Max: 6755 ft
Aufstieg: 5407 ft
Abstieg: 738 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Graubünden ist der größte von insgesamt 26 Schweizer Kantonen. Mit 150 Tälern, 615 Seen und 937 Berggipfeln bietet die Region sowohl im Sommer als auch im Winter ein breites Spektrum an Aktivitäten. Abwechslungsreiche Berglandschaften laden Urlauber im Sommer zum Wandern, Klettern und Mountainbiken ein. Im Winter bietet die Region zahlreiche Möglichkeiten zum Skifahren, Langlaufen, Skitouren... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Radtour
0
(0)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Schwierigkeit
Schwer
Strecke: 21.8 miles
Fahrzeit:4 Std
Rundweg
StartChur, Bahnhof
Min: 1919 ft
Max: 6755 ft
Aufstieg: 5407 ft
Abstieg: 738 ft

Geeignet für

Mountainbike

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser schweren Radtour legst du über 22 miles zurück. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Radtouren in Graubünden ca. 25 miles.
  • Auf der Radtour überwindest du 1648 steigende Höhenmeter. Damit gehört die Radtour zu den 15 Touren in der Schweiz auf denen du die meisten Höhenmeter überwindest. Der höchste Punkt befindet sich auf 6755 ft.

Routenbeschreibung

Schon fast oben angekommen
© Graubünden Ferien & Geo-Tracks Schon fast oben angekommen

Start am Bahnhof in Chur

Du startest deine Tour am Bahnhof in Chur und fährst dann zunächst durch die historische Altstadt. Dann geht es weiter zum Plessurquai. An der Plessur triffst du auf einen kleinen Wasserfall und fährst dann entlang der Bahnstraße nach Arosa. Ab Meiersboden ist die Straße kaum befahren und bringt dich nach Passugg, zur bekannten Mineralwasserquelle, auf die bereits ein schriftlicher Hinweis im Jahr 1562 Aufmerksam machte, und wo heute die Allegra Passugger Mineralquellen AG die Produktion betreibt. Die Strecke verläuft dann bis Pt. 914 der Hauptstraße geradeaus Richtung Tschiertschen, dann biegst du nach zwei Kurven in den Polenweg ab. Dieser trägt seinen Namen, da er zwischen 1940 und 1944 von den Polen gebaut wurde.

Auffahrt zum Churer Joch

Ab jetzt fährst du auf der verkehrsfreien Strecke und genießt dabei den Ausblick auf das Fulhorn, den Fulenberg sowie das Stätzer Horn. Wenn du auf 1.753 Metern Höhe bei Foppa angelangt bist, biegst du links ab und siehst von weitem schon dein Ziel, das Churer Joch. Danach eröffnet sich die Sicht auf das Calandamassiv, sowie zur Lenzerheide und der Aroser Bergkette. Wenn du bei der Hütte noch weiterfährst bis zum Gipfel, kannst du im Tal die Stadt Chur sehen.

Abfahrt zurück nach Chur

Danach führt dich der teilweise recht steile und unwegsame Weg auf einem Singletrail unterhalb des Chlin Gürgaletsch vorbei und hinunter nach Tschiertschen, einem sonnigen Bergdorf. Dann folgst du der Hauptstraße bis nach Praden und zweigst dort rechts ab auf den Singletrail durch den Steinbachwald und wechselst ab Meiersboden/Araschgen wieder auf die Straße zurück nach Chur. Wer noch genügend Power hat, für den lohnt sich anschließend eine Besichtigungstour durch die historische Altstadt von Chur.

Einkehr

Einkehrmöglichkeiten gibt es auf der Strecke keine. Du solltest dir also etwas Proviant und vor allem ausreichend Trinkwasser mitnehmen!

 

In Chur selbst kannst du dich nach der Tour mit einem leckeren Eis in der Gelateria Evviva Plankis auf dem Kornplatz belohnen.

Highlights der Tour

Der Ausblick vom Churer Joch lohnt die Strapazen
© Graubünden Ferien & Geo-Tracks Der Ausblick vom Churer Joch lohnt die Strapazen

Für den anstrengende Auffahrt zum Churer Joch wirst du mit atemberaubenden Ausblicken auf die Graubündner Berge belohnt. Zudem begegnest du auf den wenig befahrenen Trails der heimischen Bergflora.

 

Kulturell ist die historische Altstadt von Chur ein absolutes Highlight. Du solltest dir unbedingt die Zeit nehmen, und gemütlich durch die Stadt flanieren.

Video

CHUR - Die Alpenstadt / The Alpine City | 06:17

Varianten

Wenn du die Tour etwas abkürzen möchtest, kannst du in Chur mit dem Mountainbike ins Postauto steigen und bis nach Churwalden fahren. Dort beginnst du dann die Auffahrt zum Churer Joch und sparst dir so etwa 900 Höhenmeter.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Da die Tour direkt am Bahnhof in Chur startet, kannst du ganz bequem mit dem Zug anreisen.

Mit dem Auto:

Mit dem Auto ist Chur bequem über die E43 sowie die Route 3 und 13 zu erreichen.

Kontakt

Chur Tourismus
Bahnhofplatz 3
7001
Chur
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%63%68%75%72%74%6f%75%72%69%73%6d%75%73%2e%63%68
+41 (0)81 252 18 18
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Mountainbiketour Churer Joch Rundtour"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten