Ausflugsziel Institute of Contemporary Art Boston Boston und Umland: Position auf der Karte

Institute of Contemporary Art Boston

Institute of Contemporary Art Boston
Über den Autor

Boston gilt als ein wichtiges kulturelles Zentrum der USA und ist die größte Stadt von Neuengland und auch die Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts. Im Bostoner Großraum sind auch die bekannte Harvard University sowie das MIT (Massachusetts Institute of Technology) beheimatet. 

 

Boston kann vorallem durch seine kulturellen und historischen Attraktionen... Mehr erfahren

aktualisiert am Jun 18, 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene $15
Jugendliche $10
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar
Bewerte das Ausflugsziel
0
(0)

Beschreibung

Das integrierte Theater
CC BY 3.0   © Christopher Peterson Das integrierte Theater

Das Institute of Contemporary Art in Boston ist ein Museum für zeitgenössische Kunst. Das Museum wurde bereits 1936 eröffnet und hat 13 Mal das Gebäude gewechselt, bevor 2006 extra ein 5.800m² großes Gebäude für die Galerie gebaut wurde. Heute steht das Museum im Hafen von Boston direkt am Meer. Um den Bau möglichst gut mit der Umgebung zu verbinden, wurde der Bau fast komplett verglast und gibt somit von seinem Inneren aus den wundervollen Blick auf das Meer frei.

Theater

Im Museum werden auch oft in einem der beiden angeschlossenen Theater Aufführungen gezeigt. Hierbei ist hervorzuheben, dass sich eines der Theater auf der Außenfläche vor dem Museum mit Blick auf den Hafen befindet. Es handelt sich um ein Freiluft-Amphitheater, wobei die Sitzreihen durch das obere, überstehende Stockwerk des Museums geschützt werden.

Sonderausstellungen

Das Museum hat in seiner Geschichte bereits sehr viele Wechselausstellungen gezeigt, welche viel Aufsehen in der Welt erregt haben. So gab es bereits eine Ausstellung mit Werken von Pablo Picasso, hierfür wurde auch extra sein wohl berühmtestes Werk "Guernica" ausgeliehen. Es wurde auch eine Studie zu Edward Munchs Schrei ausgestellt, sowie eine ganze Sammlung mit Werken von Andy Warhol. 

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Das Museum ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Boston zu erreichen. Hierzu nimmst du am besten die rote Linie der MBTA und fährst damit bis zur South Station. Dort steigst du dann um in die silberne Linie und fährst entweder bis zur Station World Trade Center oder zur Courthouse Station. Das Museum liegt genau zwischen den beiden Stationen.

Mit dem Auto:

Du kannst auch mit dem Auto zum Museum fahren, du musst dir nur bewusst sein, das sehr wenige und teilsweise zeitlich begrenzte Parkplätze vorhanden sind.

Mit der Fähre:

Eine weitere Möglichkeit das Museum zu erreichen, ist eine der verkehrenden Fähren zu nehmen. Hier verlässt du dann die Fähre am besten an der Haltestelle Seaport World Trade Center. Von dort aus sind es zu Fuß nur wenige Minuten bis zum Museum. Die Fähre sollte jedoch nach Möglichkeit im Voraus reserviert werden. 

Video

Celebrating 10 Years on the... | 01:40

Kontakt

Institute of Contemporary Art
Northern Ave
MA 02210
Boston
+1 617-478-3100
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Institute of Contemporary Art Boston"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten