Ausflugsziel inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn am Bodensee-Vorarlberg: Position auf der Karte

inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn

inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn
Über den Autor
aktualisiert am May 26, 2021
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Preise

Erwachsene €11.50
Jugendliche €9.70
Kinder €5.70
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Einblicke in den menschlichen Körper
© inatura Erlebnis Naturschau GmbH Einblicke in den menschlichen Körper

Natur, Mensch und Technik

Dornbirns "inatura" präsentiert sich als ein Museum der besonderen Art.

Die inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn hat für jeden etwas zu bieten. Und das auf ganz besondere Art. Den im Mittelpunkt stehen das Ausprobieren, Spielen, Erleben und Begreifen. Die Reise führt durch die für Vorarlberg typischen Lebensräume Gebirge, Wald und Wasser. Am Ende überwinden wir die Grenzen des Möglichen und gehen im wahrsten Sinne des Wortes in uns. Die inatura macht unseren Körper begehbar.  

Interaktive und multimediale Präsentationen zeigen das Spannungsfeld zwischen den Lebens- und Erlebnisbereichen auf und geben Einblicke in die Wunder der Natur, des Menschen und seiner technischen Errungenschaften.

Auf dem Weg durch die inatura-Dauerausstellung begegnen Sie nicht nur  außergewöhnlicher, historischer Industriearchitektur, sondern treffen auch immer wieder auf technische Stationen – die Science Zones. Die interaktiven Stationen widmen sich auf unterhaltsame Weise technischen und physikalischen Phänomenen. Restaurant, Spielplatz und der Stadtgarten sowie die Nähe zur Fußgängerzone der Innenstadt machen den Ausflug zur inatura zum Erlebnis.

Entstehung und Geschichte

© inatura Erlebnis Naturschau GmbH

Österreichische Geschichte wird integriert

Die Naturschau „inatura“ steht auf historischem Boden. Von 1827 bis 1984 gehörte das Gelände dem Unternehmen Rüsch. Dieses war während der Monarchie bekannt für die Konstruktion und Herstellung von Wasserkraftanlagen. Das Museum befindet sich seit 2003 auf dem ehemaligen Fabrikareal. Während des Um- und Ausbaus wurde darauf geachtet, dass einzelne Gebäudeteile der ehemaligen Fabrik in das Museum integriert wurden.

Garten im Herzen der Stadt

Zusammen mit der inatura-Erlebnisschau wurde auch der neue Dornbirner Stadtgarten geschaffen. Bei der Entstehung wurde besonders auf den Altbestand der Bäume geachtet. Im Herzen der Stadt erstreckt sich die Gartenanlage auf knapp 20.000 Quadratmetern Parkfläche.

Im Arboretum kannst du eine lebende Baumsammlung aus aller Welt bestaunen. Für die einzelnen Kontinente wurden dazu die dort beheimateten Bäume angepflanzt.

Wissenswertes

Anfahrt

Mit dem Auto

Über die Rheintalautobahn (A14) ist das Museum gut zu erreichen. An der Ausfahrt Dornbirn-Süd fährst du in Richtung Stadtzentrum ab. Beim Krankenhaus/Hotel Krone musst du dich links halten. Nach der Brücke über die Dornbirner Aue biegst du ein weiteres Mal links ab. Dann folgst du der Beschilderung zum Museum.

In der Stadt sind zahlreiche Parkmöglichkeiten vorhanden. Von allen Parkplätzen ist das Museum in wenigen Minuten erreichbar.

Videos

Inatura Dornbirn | 01:24
Dornbirn-Fenster: inatura

Kontakt

inatura Erlebnis Naturschau GmbH
Jahngasse 9
A-6850
Dornbirn
Anfrage senden
%6e%61%74%75%72%73%63%68%61%75%40%69%6e%61%74%75%72%61%2e%61%74
Tel.:+43 (0)5572 / 23235
Fax:+43 (0)5572 / 23235 - 8
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten