TouriSpo Magazin

Grod g'heirat: 10 besondere Hochzeitslocations in Bayern

Für die meisten Paare soll die eigene Hochzeit ein unvergessliches Erlebnis und der schönste Tag im Leben sein. Einer der wichtigsten Punkte auf der langen To-Do-Liste ist die Wahl der Location. Wir haben von prunkvollen Schlössern über romantische Schifffahrten bis hin zum höchsten Standesamt Deutschlands die besten und ausgefallensten Trauorte in Bayern zusammengestellt.

Heiraten auf der Donau in Regensburg

In Regensburg wird die Donauhochzeit mit Blick auf den Dom zum besonderen Erlebnis.
© Regensburger Personenschifffahrt Klinger GmbH In Regensburg wird die Donauhochzeit mit Blick auf den Dom zum besonderen Erlebnis.

Wortwörtlich in den Hafen der Ehe einlaufen – das können Brautpaare in Regensburg. Auf der Donau gibt man sich an Bord eines modernen Schiffes oder historischen Raddampfers unterhalb der historischen Altstadt mit Blick auf den Dom das Ja-Wort. Gefeiert werden kann anschließend entweder ebenfalls auf einem Schiff oder beispielsweise im stilvollen Festsaal des Haus Heuport am Domplatz. Die Termine für die Wasserhochzeit auf der Donau sind allerdings limitiert: Nur an jedem dritten Freitag im Monat können sich maximal sechs Brautpaare trauen lassen.

Schiffshochzeiten gibt es in Bayern übrigens erst seit einigen Jahren, zuvor durften Trauungen nur in einem klassischen Trauzimmer stattfinden. Das Ja-Wort unter freiem Himmel ist nach wie vor nicht möglich.

Traumhochzeit auf Schloss Mariakirchen

Im Schloss Mariakirchen ist man dank mehrerer festlicher Räumlichkeiten variabel bei der Anzahl der Gäste.
© Schlossparkhotel Mariakirchen Im Schloss Mariakirchen ist man dank mehrerer festlicher Räumlichkeiten variabel bei der Anzahl der Gäste.

Wer sich eine echte Traumhochzeit mit royalem Charme wünscht, der ist auf Schloss Mariakirchen im niederbayerischen Rottal richtig. Die Anlage aus dem 16. Jahrhundert bietet nicht nur einen tollen Festsaal, sondern auch ein Hotel, um die anreisenden Gäste entsprechend unterzubringen.

Je nach Größe der Hochzeitsgesellschaft bietet Schloss Mariakirchen unterschiedliche Festräume, sodass Feiern in einer Größenordnung von 70 bis hin zu 180 Personen stilvoll untergebracht werden können. Im Sommer bietet der Schlossinnenhof zudem wunderbare Möglichkeiten für einen Empfang. Das nächstgelegene Standesamt befindet sich im fünf Kilometer entfernten Arnstorf. Kirchlich geheiratet wird in der nur 150 Meter entfernten Pfarrkirche Mariähimmelfahrt.

Zugspitze: Heiraten auf Deutschlands höchstem Gipfel

Wer vom Gipfel der Zugspitze aus ins Eheglück startet, der ist dem Himmel ganz nah.
© Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG/fendstudios.com Wer vom Gipfel der Zugspitze aus ins Eheglück startet, der ist dem Himmel ganz nah.

Echte „Hochgefühle“ erwarten heiratswillige Paare auf der Zugspitze. Im Gletscherrestaurant Sonnalpin befindet sich in fast 3.000 Metern Höhe das höchstgelegene Standesamt Deutschlands. Gefeiert werden kann anschließend direkt nebenan in einem der vier Restaurants auf der Zugspitze. Die einmalige Aussicht gibt es inklusive.

Anmelden kann man sich, wie in den meisten deutschen Standesämtern üblich, frühestens sechs Monate vor dem gewünschten Termin. Dann sollte man jedoch schnell sein, denn pro Monat wird auf der Zugspitze nur ein Hochzeitstermin vergeben. Zudem muss man für die besondere Location etwas Zusatzbudget einplanen: Für die Trauung entfällt zuzüglich zu den in Bayern üblichen standesamtlichen Gebühren ein Aufschlag von 250 Euro.

Große Feier auf Schloss Guteneck

Romantik in herrschaftlicher Kulisse auf Schloss Guteneck.
© Schloss Guteneck Projekt GmbH Romantik in herrschaftlicher Kulisse auf Schloss Guteneck.

Für richtig große Feiern mit bis zu 300 Gästen eignet sich Schloss Guteneck in der Oberpfalz hervorragend. Hier gibt es alles, was es für eine gelungene Hochzeit braucht: eine geräumige Schlosskirche mit 200 Sitzplätzen, ein hauseigenes Standesamt, einen Ritterkeller für besondere Aktionen wie beispielsweise die Brautentführung und ein großes Außengelände für Sektempfang, Freiluftaktionen oder romantische Spaziergänge in lauen Sommernächten.

Dadurch erspart man sich und seinen Gästen jede Menge Fahrerei zwischen Standesamt, Kirche und Feierlocation. Zudem bietet das romantische Schloss eine hervorragende Kulisse für Fotos vom wichtigsten Tag im Leben des Brautpaares. Wer das mittelalterliche Ambiente von Schloss Guteneck schon vorab einmal erleben will, für den lohnt sich beispielsweise der Besuch des jährlichen Weihnachtsmarktes.

Inselfeeling auf dem Chiemsee

Idyllischer als auf der Fraueninsel im Chiemsee kann man wohl kaum heiraten.
© Chiemsee-Alpenland Tourismus Idyllischer als auf der Fraueninsel im Chiemsee kann man wohl kaum heiraten.

Für eine echte Märchenhochzeit eignet sich in Bayern kein Ort besser als der Chiemsee. Sowohl die Insel Herrenchiemsee als auch die Fraueninsel bieten perfekte Bedingungen für eine romantische Feier. Bereits der Ufersteg in Gstadt, von dem aus das Brautpaar und die Gäste mit einem Dampfer zur Trauung übersetzen, bietet der Braut die perfekte Kulisse für einen atemberaubenden Auftritt.

Standesamtlich geheiratet wird dann entweder im Alten Mesnerhaus auf der Fraueninsel oder im Bibliotheksaal auf Herrenchiemsee. Wer sich auch vor Gott das Ja-Wort geben will, kann dies im Kloster Frauenwörth tun. Die anschließende Feier findet dann entweder bei einem der Inselwirte statt oder auf dem Festland.

Ja-Wort in Skistiefeln am Arber

Mit weißer Kutsche zum Gipfel der Gefühle gehts für Brautpaare am Arber.
www.arber.de © Marco Felgenhauer / Woidlife Photography Mit weißer Kutsche zum Gipfel der Gefühle gehts für Brautpaare am Arber.

Der Arber gehört mit seinen modernen Anlagen und den abwechslungsreichen Pisten zu den beliebtesten Skigebieten der deutschen Mittelgebirge. Ganze Generationen von Kindern haben hier das Skifahren gelernt. Heute kann man in 1.400 Metern Höhe sogar den Bund fürs Leben schließen.

Nach oben geht’s mit der – vielleicht ein kleines bisschen kitschigen – Kuschelgondel. Geheiratet wird anschließend im höchstgelegenen Hochzeitszimmer des Bayerischen Waldes in der Eisensteiner Hütte. Dort genießen Brautpaar und Hochzeitsgesellschaft zudem eine einmalige Aussicht über den Bayerisch-Böhmischen Wald, sofern der oft hartnäckige Nebel keinen Strich durch die Rechnung macht.

Herrschaftlich Heiraten auf Schloss Leitheim

Nicht nur Konzerte, auch Hochzeiten finden in den prunkvollen Rokoko-Gemächern auf Schloss Leitheim statt.
© Hotel Schloss Leitheim Nicht nur Konzerte, auch Hochzeiten finden in den prunkvollen Rokoko-Gemächern auf Schloss Leitheim statt.

Schloss Leitheim nahe Augsburg wurde im 17. Jahrhundert vom Zisterzienser-Orden als repräsentativer Sommersitz erbaut und stellt heute den Prototyp eines geistlichen Herrensitzes dar. Seit 2015 können sich Paare im eigenen Standesamt trauen lassen. Anschließend wird mit bis zu 100 Gästen im prunkvollen Rokokosaal gefeiert. Von der Terrasse aus genießt man eine traumhafte Aussicht über die Donauauen, bei passendem Wetter kann man sogar bis in die Alpen sehen.

Direkt neben dem Anwesen befindet sich ein 4-Sterne-S-Hotel mit eleganten Zimmern und Suiten, sodass auch für die Unterbringung der Hochzeitsgesellschaft bestens gesorgt ist.

Hochzeitsdorf Wirsberg: Das bayerische Las Vegas

Im Hochzeitsdorf Wirsberg wird so gut wie immer irgendjemand verheiratet.
© Markt Wirsberg Im Hochzeitsdorf Wirsberg wird so gut wie immer irgendjemand verheiratet.

In Wirsberg im Frankenwald haben sich bereits über 2.500 Paare das Ja-Wort gegeben. Grund dafür ist der besondere Service des selbsternannten Hochzeitsdorfs: Hier finden Trauungen auch an Wochenenden, an Sonn- und Feiertagen sowie in den Abend- oder Morgenstunden statt. Es gibt nahezu keine Terminwünsche, die hier nicht in Erfüllung gehen können.

Das ist durchaus etwas Besonderes, denn in den meisten bayerischen Standesämtern wird samstags nur mit Kostenaufschlag und an Sonn- und Feiertagen grundsätzlich gar nicht getraut. Lediglich die üblichen Aufgebotsfristen müssen auch in Wirsberg eingehalten werden – ansonsten geht man das Thema Heiraten hier ungewöhnlich unbürokratisch an.

Royales Ambiente im Staatsbad Bad Brückenau

Im idyllischen Schlosspark findet das Brautpaar jede Menge Möglichkeiten für ein einzigartiges Fotoshooting. Abends lädt der Park die Gäste zum gemütlichen Flanieren ein.
© Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau Im idyllischen Schlosspark findet das Brautpaar jede Menge Möglichkeiten für ein einzigartiges Fotoshooting. Abends lädt der Park die Gäste zum gemütlichen Flanieren ein.

Die Hochzeiten der britischen Royals verfolgst du immer gebannt vor dem Fernseher? Dann solltest du das Staatsbad Bad Brückenau in Unterfranken für deinen eigenen royalen Hochzeitsmoment in Betracht ziehen. Die ehemalige königlich bayerische Sommerresidenz mit ihren blühenden Parkanlagen bietet ein Ambiente, wie es seinesgleichen sucht. Gleich mehrere festliche Räumlichkeiten aus der Zeit der bayerischen Monarchen stehen hier zur Auswahl.

Durch die zentrale Lage im obersten Norden Bayerns und quasi direkt in der Mitte Deutschlands eignet sich Bad Brückenau perfekt, wenn die geladenen Gäste aus allen Teilen der Bundesrepublik anreisen.

Verheißungsvolle Hochzeit in Amorbach

Die katholische Pfarrkirche St. Gangolf in Amorbach bietet Brautpaaren einen imposanten Rahmen für das Ja-Wort.
© Odenwald Tourismus GmbH Die katholische Pfarrkirche St. Gangolf in Amorbach bietet Brautpaaren einen imposanten Rahmen für das Ja-Wort.

Warum Amorbach im unterfränkischen Odenwald zu den beliebtesten Trauorten Bayerns gehört, muss wohl nicht groß erläutert werden. Bezeichnenderweise ist der Ort allerdings nicht nach dem römischen Liebesgott, sondern nach einem Sumpf benannt. Ob das jetzt ein gutes oder eher schlechtes Zeichen für die zukünftige Ehe ist, muss am Ende jeder selbst entscheiden.

Geheiratet wird in Amorbach jedenfalls viel, und zwar im Sitzungssaal des Alten Rathauses, im Refektorium des Fürstlichen Schlosses oder auf dem Schafhof, einem ehemaligen Klostergut der Benediktiner. Die mittelalterliche Architektur des kleinen Städtchens ist auch durchaus charmant.

Über den Autor
erstellt am 30 May 2018
Das könnte dich auch interessieren
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Wie verbringt ihr den November am liebsten?
(Mehrfachauswahl möglich)
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten