Badesee/Strand Satzdorfer See im Oberpfälzer Wald: Position auf der Karte

Badesee Satzdorfer See

Satzdorfer See
Über den Autor
aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte den Badesee/Strand
0
(1)
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Allgemeines

Seehöhe: 1200.79 ft
Breite: 1476.38 ft
Länge: 1673.23 ft
Fläche: 247569.7 ft²
Tiefe: 15.42 ft
Wassertemperatur:Keine Angabe
Wasserqualität:Keine Angabe

Freizeitangebot

Angeln
Radweg

Ausstattung

Liegeflächen

Badesee

Das grüne Klassenzimmer und das "Labor" am Satzdorfer See
© Unternehmensgruppe Rädlinger Das grüne Klassenzimmer und das "Labor" am Satzdorfer See

Baden im Satzdorfer See

Der Satzdorfer See, ein Badesee nur wenige Kilometer der Kreisstadt Cham entfernt, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Familien schätzen vor allem das flache Ufer. Die Wassertiefe des im Privatbesitz liegenden Sees ist durchschnittlich 2,50 Meter, die Maximaltiefe liegt bei 4,70 Metern. Ausreichend Liegewiesen sind rund um den See vorhanden, die größte davon befindet sich nahe des Parkplatzes am Ostufer. Ein weiterer Pluspunkt für die Familientauglichkeit des Satzdorfer Sees ist seine Form. Da er annähernd rechteckig ist, bietet er Eltern eine gute Übersicht, sodass man die Kids immer im Blick hat. Der Satzdorfer See misst an der breitesten Stelle etwa 450, an der längsten ungefähr 510 Meter.

Gespeist wird der See durch den Fluß Regen. Beliebte Bootstouren, die in Blaibach beginnen, enden im Satzdorfer See, bei dem auch ein Steingrill aufgebaut ist. Die Entstehung des Satzdorfer Sees begann als erste Kiesgrube der Unternehmensgruppe Rädlinger, die in Cham ihre Sitz hat und noch immer Besitzer des Satzdorfer Sees ist. Die Unternehmensgruppe Rädlinger hat zusammen mit der TouristInfo Cham den Satzdorfer See immer weiter kultiviert und zahlreiche interessante Einrichtungen und Anlagen hinzugefügt. Unter anderem befindet sich auf dem Gelände des Satzdorfer Sees ein grünes Klassenzimmer und der Platz der Bewegung, der mit zahlreichen "natürlichen" Fitnessgeräten gespickt ist. In Mitten des Sees befindet sich die sogenannte Brutinsel die als Brutstätte für heimische Tier- und Vogelarten dient. Rund um den See führt der Natur- und Freizeitpfad mit interessanten Lehrtafeln. Somit ist der Satzdorfer See nicht nur ein Badesee sondern mittlerweile vielmehr ein Naherholungsgebiet und beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen.

Angeln im Satzdorfer See

Des Weiteren ist der Satzdorfer See bei Anglern sehr beliebt. Anglerkarten sind bei der Gemeindeverwaltung Runding erhältlich (Tageskarte: 20 EUR (Jungfischer 10 EUR); Wochenkarte 50 EUR (25 EUR); Jahreskarte 130 EUR (65,--).

Camping am Satzdorfer See

Auf der großen ebenen Fläche am Ostufer darf nach vorheriger Absprache auch gezeltet werden. Grillen ist ebenfalls erlaubt, solange keine Grünflächen verbrannt werden (Stichwort: Einmalgrill).

Das grüne Klassenzimmer

Für Schulklassen und Interessierte befindet sich auf dem Gelände des Satzdorfer Sees ein grünes Klassenzimmer, welches mit Binokularen ausgestattet ist. Damit können Wasserproben des Sees analysieren und die Tier- und Pflanzenwelt des Sees aufs genauste inspizieren. Außen fix platzierte Bänke und Pulte dienen als Klassenzimmer im freien und ein aufgestellter Container als Labor. Damit eignet sich der Satzdorfer See nicht nur als Unterrichtsstätte sondern auch als Wandertagsziel für Schulklassen von nah und fern.

Liegeflächen

Freizeitangebot

Der Platz der Bewegung bietet mit einigen Fitnessgeräten genügend Abwechslung für ein ausgewogenes Workout
© Unternehmensgruppe Rädlinger Der Platz der Bewegung bietet mit einigen Fitnessgeräten genügend Abwechslung für ein ausgewogenes Workout

Aus Holz gefertigte, natürliche Fitnessgeräte wie Klimmzugstangen dienen als Grundlage für Fitness- und Konditionsübungen.

Camping und Angeln am Satzdorfer See

Schwimmen, Planschen, Zelten, Angeln... Das sind die beliebtesten Freizeitbeschäftigungen am Satzdorfer See. Zum Zelten und Angeln musst Du dir aber vorher die Genehmigung bei der Gemeinde in Runding einholen. Für das Angeln fallen außerdem Gebühren an und Du musst einen gültigen Fischereiausweis besitzen. 

Egal ob Du privates Camping oder einen Klassenausfug planst, die Gemeinde Runding ist dem Zelten am Satzdorfer See sehr aufgeschlossen. Grundvoraussetzung ist lediglich die Beachtung der Regeln und das saubere Verlassen des Geländes. Für Klassenausflüge sind Nachtwanderungen am See ein sehr beliebter Zeitvertreib.

Der Platz der Bewegung

Alle Besucher des Satzdorfer Sees können vollkommen kostenlos den Platz der Bewegung nutzen. Damit sind aus Holz gefertigte "Fitnessgeräte" gemeint, wie etwa horizontale Baumstämme und aus Holz gefertigte Klimmzugstangen. Mit zahlreichen, auch auf Tafeln erklärten Übungen können Kondition und gleichermaßen Fitness in einer völlig natürlichen Atmosphäre und Umgebung trainiert werden. Der Standort direkt am Ufer des Satzdorfer Sees dient auch als beliebter Platz für Yoga und Pilatesübungen.

Angeln
Radweg

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Der Badesee hat während der Sommersaison eine durchschnittliche Wassertemperatur von 70 °F. Am wärmsten ist er normalerweise im Juli mit einer Durchschnittstemperatur von 77 °F. Die aktuell wärmsten Badeseen und Strände in Deutschland findest du hier.
  • Der Badesee kann zusammen mit einem Hund besucht werden. (Alle Badeseen und Strände mit Hund in Bayern)
  • Solltest du mit dem Wohnmobil anreisen, findest du einen Campingplatz in unmittelbarer Nähe. Auch Stellen für ein kleines Lagerfeuer sind am Badesee vorhanden.
  • Dein Auto oder Motorrad kannst du in der Nähe parken. Toiletten sind am Badesee verfügbar.

Video zum Badesee Satzdorfer See

Zweitägige Kanuwanderung auf dem Regen | 06:01

Anfahrt

Mit dem Auto:

Den Satzdorfer See erreichst Du am einfachsten über die Bundesstraße 22, die gleichzeitig die Ostumgehung der Stadt Cham ist. Du nimmst die Ausfahrt nach Windischbergerdorf/Landratsamt Cham und biegst hier rechts in Richtung Windischbergerdorf ab. Kurz vor derOrtschaft zweigst du wiederum rechts ab in Richtung Kammerdorf/Satzdorf. In Satzdorf angelangt das dritte mal rechts abbiegen zum Satzdorfer See, dessen Parkplatz Du nach wenigen hundert Metern erreichst.

Von Runding aus fährst Du einfach die Kirchstraße in Richtung Kothmaißling entlang. Direkt nach der Ortschaft Runding geht die Straße links weg in Richtung Satzdorf/Windischbergerdorf, auf der Du unter der Bundesstraße 20 weiterfährst und in Satzdorf dann der Beschilderung bis zum See folgst.

Mit dem Rad:

Mit dem Fahrrad is der Satzdorfer See von Cham aus über den Regental Radweg für Radfahrer schnell zu erreichen. Ebenso gibt es vom Dorf Chamerau aus einen Radweg, der direkt zum Satzdorfer Weiher führt.

Nächstes KrankenhausCham
Nächster FlughafenMünchen
Nächster BahnhofRunding

Kontakt

Josef Rädlinger Bauunternehmen GmbH
Kammerdorfer Straße 16
93413
Cham-Windischbergerdorf
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%72%61%65%64%6c%69%6e%67%65%72%2e%63%6f%6d
Tel.:+49 (0) 99 71-40 03-0
Fax:+49 (0) 99 71-20 927

Forum und Usermeinungen

Bewerte den Badesee/Strand
Wiody
am 24 May 2020
Schön ruhig und nett!
Angebote & Tipps
Anzeige
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten