Badesee/Strand Möhnesee im Sauerland: Position auf der Karte

Badesee Möhnesee

Möhnesee
Über den Autor
aktualisiert am Aug 13, 2020
Bewerte den Badesee/Strand
0
(4)
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Allgemeines

Seehöhe: 692.26 ft
Fläche: 2545.4 acres
Tiefe: 82.02 ft
Wassertemperatur:66 °F
Wasserqualität:Keine Angabe

Freizeitangebot

Tauchen
Surfschule
Segelschule
Angeln
Radweg
Tretbootverleih
Ruderbootverleih

Ausstattung

Umkleiden
Liegeflächen
Strandbad
Kinderbadebereich

Badesee

Feiner Sandstrand am Strandbad Wamel am Möhnesee.
© Möhnesee Tourismus Feiner Sandstrand am Strandbad Wamel am Möhnesee.

Als Wasserspeicher für das Ruhrgebiet bietet der Möhnesee jederzeit eine gute bis sehr gute Wasserqualität. Dies wird regelmäßig geprüft von den regionalen Gesundheitsämtern. Ideal zum Baden und Sonnenbaden ist der Sandstrand des Strandbads in Wamel sowie die Wiesen der freien Badestellen in Körbecke und Delecke. Eine besondere Attraktion für Sonnenhungrige und Wassernixen sind Elektroboote, deren Vorschiff ganz einfach zu einer Liegefläche umgebaut werden kann.

Der Möhnesee ist ein Paradies für Wassersportler aller Art. Durch seine Ost-West-Ausrichtung bietet er nicht nur ideale Windverhältnisse, sondern auch atemberaubende Sonnenauf- und -untergänge. Segel- und Surfschulen führen Kurse für jede Altersklasse durch. Mehrere Bootsvermietungen bieten eine große Auswahl vom Surfbrett über Ruder- und Tretboot bis zum Segelboot an.

Das Element Wasser bietet ungeahnte Möglichkeiten und die wissen die Veranstalter am Möhnesee kreativ zu nutzen. Gruppen können sich bei Drachenbootrennen, Floßbauen oder Ritterkämpfen auf dem Wasser selbst davon überzeugen. Abtauchen in die Unterwasserwelt können Gäste in der Taucherbucht an der Südseite der Delecker Brücke. Und mit seinem artenreichen und gesunden Fischbestand ist der Möhnesee zudem für Angler sehr attraktiv.

Eine Fahrt auf der MS Möhnesee darf bei keinem Ausflug zum Möhnesee fehlen. Der Katamaran bietet Platz für 600 Personen und schippert gemütlich den See entlang, vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten. Eine besondere Attraktion ist das Andockmanöver des Shuttle-Boots MS Körbecke während der Schiffsreise. Das gibt es sonst nirgendwo in Europa. Einfallsreichtum ist auch hier angesagt. Spannend sind die Sonderfahrten wie Naturkundliche Fahrten, Piratenschifffahrt oder „Mord an Bord“.

Umkleiden
Liegeflächen
Strandbad
Kinderbadebereich

Magazinartikel

Freizeitangebot

Auch Schifffahrten gibt es.
© Möhnesee Tourismus Auch Schifffahrten gibt es.

Rund um den See und die Umgebung gibt es zahlreiche Freizeitmöglichkeiten:

Aktivitäten rund um den Möhnesee

Am Nordstrand des Sees liegt der profilreiche, landschaftlich reizvolle Golfplatz. Die 18-Loch-Anlage bietet neben abwechslungsreichen, anspruchsvollen aber fairen Bahnen, herrliche Ausblicke auf den Haarstrang und den Möhnesee. Besonderheit des hügeligen, sehr idyllischen Areals ist die Kombination aus Wald und Wasser. Ein großer Spaß ist auch Adventure Golf, eine Mischung zwischen Golf und Mini-Golf. Deutschlands größte Adventure-Golf-Anlage befindet sich in Körbecke.

Die Region um den Möhnesee ist aktiv und aktiv sein können auch die Gäste dort wunderbar. Die Wanderwege eignen sich ideal zum Nordic Walking. Die kleinen, asphaltierten Straßen am See nutzen Inline-Skater für entspannte oder dynamische Runden. Tennis, Minigolf, Eissportzentrum und Reiterhöfe reihen sich ein in die Liste der aktiven Freizeitangebote.

Familie und Kinder

Im See plantschen, am Ufer herumtoben, paddeln oder schwimmen, das ist das Größte für die Kleinen. Großzügige Wiesen am See sind ideale Ausflugsziele für Familien mit Kindern. Am „Westfälischen Meer“ lässt sich nicht nur der eine oder andere Sonnentag verbringen. Ferienspaß am Möhnesee ist jeden Tag ein neues Abenteuer. Während der Sommerferien präsentiert ein ausgearbeitetes Ferienprogramm täglich neue kindgerechte Aktionen.

Es rauscht und raschelt, es knackt und bläst – der Wald hat vielfältige Stimmen. Wie sie klingen erfahren die Kinder im Klangwald. Mit Klangspinne, Baumharfe, Windspiel, Windgeige oder Stangenwald stehen Instrumente bereit, denen sie wunderbare Töne entlocken können. Im Landschaftsinformationszentrum in der Nähe der Staumauer sind die Besucher Wald, Wasser, Landschaft und Vergangenheit auf der Spur. Erlebnisräume erzählen dort spannende Geschichten zu Wasserversorgung, Landschaftsformen, den Bewohnern von Wald und Feld, Tier- und Naturschutz.

Die Naturpromenade Wasser & Wald auf der Hevehalbinsel besteht aus 19 Stationen, die viel über das Naturschutzgebiet Hevearm des Möhnesees mitteilen, der Heimat vieler Wasservögel. Eine Broschüre erklärt landschaftliche und historische Besonderheiten und hat viele Tipps parat, die den Spaziergang für kleine Besucher interessant machen. Tiere ganz aus der Nähe sind im Wildpark Völlinghausen zu beobachten. Dort leben Dam-, Rot- und Sikawild sowie Zwergziegen und viele Vogelarten. Ein schönes Ferienabenteuer für die ganze Familie kann auch eine Planwagenfahrt sein.

Rad fahren

Der Möhnesee hat alles, was sich der Gast für eine genussvolle Radtour wünscht. Fünf gut beschilderte, leichte Rad-Rundwege durchziehen die Wald- und Wasserlandschaft. Sie führen vorbei an Sehenswürdigkeiten aus Aussichtsplätzen. Cafés, Bistros und Restaurants laden ein zum Entspannen, Kraftschöpfen und genießen. 16 bis 36 Kilometer lang sind die Touren, wer abkürzen möchte, legt einen Teil des Weges mit dem Schiff zurück. Dass der Möhnesee ein beliebter Treffpunkt für Radtouristen ist, zeigen unter anderem das alljährliche Fahrradfest mit Sternfahrten aus der ganzen Umgebung und der Möhnesee-Triathlon, einer der sportlichen Höhenpunkte am See.

Darüber hinaus bietet die Region Möhnesee Anbindungen an attraktive überregionale Radwege. So zum Beispiel der Möhnetalradweg von Brilon über den Möhnesee nach Neheim. 

Service wird am Möhnesee große geschrieben. Einige Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen haben ihr Angebot genau auf die Bedürfnisse von Radfahrern eingestellt.

Wandern

Die Wanderwege rund um den Möhnesee führen durch Wald und Feld und natürlich entlang der schönen Seenlandschaft, präsentieren also die ganze Vielfalt der Region. Besondere Faszination übt der Naturpark Arnsberger Wald aus, der zu den größten zusammenhängenden Waldgebieten in Deutschland zählt.

Darüber hinaus passiert ein Fernwanderweg die Möhnesee-Region, der auf faszinierende Weise Natur, Kultur und Romantik mit dem Thema Wandern verbindet. Zauberhaft mystisch und immer ein wenig anders, so erleben Wanderer ist die Sauerland-Waldroute. Auf 240 Kilometern erleben Wanderer eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Zusätzliche Rundwanderwege führen zu geheimnisvollen Orten, herrlichen Aussichtspunkten und beeindruckenden Naturdenkmälern.

Ein besonderes Erlebnis auf der Sauerland-Waldroute ist der Klangwald direkt am Möhnesee. Seinen Namen erhielt der 3,5 Kilometer lange Rundwanderweg durch seine zehn Klangkunstobjekte. Wanderer sind eingeladen, die Instrumente zu betätigen oder einfach regungslos zu verharren und zu lauschen, wie der Wind diese Aufgabe übernimmt. Ein ausgedehnter Spaziergang oder eine kleine Wanderung sind auch die Führungen um den Möhnesee. Ein fachkundiger Reiseleiter führt die Besucher zu den schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten.

Tauchen
Surfschule
Segelschule
Angeln
Radweg
Tretbootverleih
Ruderbootverleih

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 2545 acres Fläche ist der Möhnesee der größte Badesee/Strand in Nordrhein-Westfalen.
  • Der Möhnesee gehört zu den 3 bestbewerteten Bademöglichkeiten in Nordrhein-Westfalen.
  • Der Badesee hat während der Sommersaison eine durchschnittliche Wassertemperatur von 65 °F (aktuell: 66 °F). Am wärmsten ist er normalerweise im August mit einer Durchschnittstemperatur von 68 °F. Die aktuell wärmsten Badeseen und Strände in Deutschland findest du hier.
  • Am Badesee Möhnesee sind Hunde generell erlaubt.
  • Es gibt eine Wasseraufsicht am Badesee.
  • Hungrig und durstig? Ein Restaurant und ein Kiosk auf dem Gelände versorgen dich mit Speisen und Getränken.
  • Kinder können sich am ausgewiesenen Kinderspielplatz am Badesee austoben.
  • Für die Anreise mit dem Wohnwagen steht direkt am Badesee ein ausgewiesener Campingplatz bereit.
  • Es sind Parkplätze in unmittelbarer Nähe verfügbar. Es sind sanitäre Anlagen am Badesee vorhanden.

Videos zum Badesee Möhnesee

Luftaufnahmen mit einer Drohne vom... | 03:27
Die Möhnetalsperre
Die Möhnetalsperre ist Energielieferant und Freizeitoase,...
Geheimnis Möhnetalsperre - WDR Doku
Sie war ein Segen: Denn sie lieferte Trink- und...
Möhnesee
Möhnesee bei Niedrigwasser
GERMANY: Möhnesee, lake & dam (Sauerland)...
The Möhne Reservoir is an artificial lake formed by the...

Anfahrt

Am Möhnesee laden 40km Uferlänge zum Sonnenbaden, Wandern und Radfahren ein.
© Wirtschafts- und Tourismus GmbH Möhnesee Am Möhnesee laden 40km Uferlänge zum Sonnenbaden, Wandern und Radfahren ein.

Der Möhnesee liegt zwischen Soest und Arnsberg. Vom Bahnhof Soest fährt regelmäßig die Linie R49 nach Körbecke und Delecke. Auch von Arnsberg gibt es wochentags eine gute Verbindung zum Südufer, Stockum und Körbecke Seestraße.

Wer mit dem Auto anreist, fährt auf der A44 bis zur Abfahrt Soest/Möhnesee. Auf der B229 kommst du nach Delecke. Am See gibt es mehrere kostenpflichtige Parkplätze. Tagestickets kosten 5 Euro.

Kontakt

Wirtschafts- und Tourismus GmbH Möhnesee
Hauptstraße 19
59519
Möhnesee
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6d%6f%65%68%6e%65%73%65%65%2e%64%65
02924 981 -391 oder -392

Forum und Usermeinungen

Bewerte den Badesee/Strand
SEX
vor 3 Monaten
Super
Kalinka am 05.08.2014
Der Möhnesee ist definitiv schön und immer einen Besuch wert!
Angebote & Tipps
Anzeige
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten