Ausflugsziel Lake Louise Seilbahn im Banff-Nationalpark: Position auf der Karte

Lake Louise Seilbahn

Lake Louise Seilbahn
Über den Autor

Unterwegs in einem der schönsten Nationalparks der Welt

Der Banff National Park wurde im Jahr 1885 gegründet. Er gehört damit zu den ältesten Nationalparks Kanadas und ist sogar der drittälteste weltweit. Heute zählt der Banff National Park zum UNESCO Welterbe. Zahlreiche Wildtiere wie Wapitis, Elche, Wölfe, Kojoten und sogar Schwarz- und Grizzlybären... Mehr erfahren

aktualisiert am Jun 14, 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene CAD29.95
Kinder CAD15.95
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(0)

Beschreibung

Einmaliger Blick auf die Berglandschaft
© Banff & Lake Louise Tourism Einmaliger Blick auf die Berglandschaft

Mehr als nur Fortbewegung

Die Lake Louise Gondel ist nicht nur ein einfaches Transportmittel, das dich hoch über die Bergrücken der kanadischen Rockies bringt, sondern mittlerweile vielmehr eine Attraktion, die Fortbewegung mit einer herrlichen Aussicht verbindet. Von der Talstation bis hinauf auf 2088 m dauert die Fahrt gemütliche 14 Minuten, in welchen du entweder die Füße aus den offenen Gondeln baumeln lassen kannst oder aber in einer der geschlossenen Kabinen Platz nimmst. Einmal oben angekommen kannst du die Höhe in vollen Zügen genießen. Am Gipfel kannst du nicht nur die Rockies überblicken, sondern kannst auch den namensgebenden Lake Louise sowie die umliegenden Gletscher erkennen.

Natur in all ihren Facetten

Besonders zu erwähnen ist hier die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt, die sich dir als Besucher teilweise schon bei der Gondelfahrt zeigt. Wenn die Wiesen wieder grün werden und die Temperaturen langsam wieder steigen, zeigt sich auf den Berghängen eines der imposantesten Tiere Kanadas: der Grizzly-Bär. Nach ihrem Winterschlaf stromern die Bären teilweise mit ihren Jungtieren über die grünen Wiesen und sind auf der Suche nach Futter. So geben sie Jahr für Jahr ein faszinierendes Bild der Natur Kanadas ab und bieten dir als Besucher gleichzeitig einen seltenen Blick auf die wilden Tiere.

Geführte Touren am Gipfel

Wenn deine Gondelfahrt beendet ist und du an der Bergstation der Lake Louise Gondel angelangt bist, muss deine Reise durch die Natur jedoch hier nicht enden, denn hier gibt es das Wildlife Interpretation Centre. Das Informationszentrum hat es sich zur Aufgabe gemacht den Menschen die Natur in diesem Teil Kanadas näher zu bringen und so gleichzeitig auch für eine bessere Umwelt für die Tiere und Pflanzen zu sorgen. So kannst du dir einfach einen der Vorträge im Innern des Zentrums anhören oder dich im Rahmen der zahlreichen Ausstellungen einfach selber informieren. Ebenso gibt es aber auch geführte Touren von geschulten Experten, die dir die Landschaft am Bergrücken noch viel detailreicher näher bringen können.

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Calgary aus
Von Calgary aus folgst du zunächst dem Bow Trail in westlicher Richtung aus der Stadt hinaus und biegst an er Kreuzung mit dem Sarcee Trail rechts auf diesen ab. Nach kurzer Zeit wechselst du auf den Trans-Canada Highway in Richtung Banff und folgst diesem für insgesamt 170 km bis du die Ausfahrt zum Bow Valley Parkway nehmen kannst. Nach der Abfahrt folgst du dem Straßenverlauf für wenige Meter und biegst bei der nächsten Kreuzung rechts auf den Bow Valley Parkway ab. Dieser wird im Anschluss zum Whitehorn Drive, welcher dich auf direktem Weg zur Talstation der Gondel bringt.

Von Jasper aus
Solltest du deine Anreise von Jasper aus starten, fährst du zunächst auf dem Connaught Drive in westlicher Richtung aus der Stadt hinaus und wechselst bereits nach kurzer Zeit. Du überquerst nun den Yellowhead Highway und befindest dich auf dem Icefields Parkway. Diesem folgst du nun für die nächsten 285 km, wobei dich dieser sowohl durch den Jasper als auch durch Teile des Banff National Park führt. Du nimmst die Ausfahrt auf den Bow Valley Parkway und biegst anschließend links auf den Bow Valley Parkway ab, welcher dich auf direktem Weg über den Whitehorn Drive zur Talstation bringt.

Von Lethbridge aus
Vom südlich gelegenen Lethbridge aus fährst du zunächst über den Scenic Drive aus der Stadt hinaus und gelangst so zur Auffahrt des Crowsnest Highway (Highway 3), welchem du in Richtung Calgary folgst. Nach ungefähr 18 km biegst du leicht rechts ab und folgst der Beschilderung in Richtung Monarch/Vulcan. Du gelangst im Folgenden auf den Highway 23, welchem du folgst bis du links in Richtung Claresholm abbiegen kannst. In Claresholm selber angekommen biegst du links ab und folgst nun den Schildern in Richtung Calgary/Nanton. Im Folgenden gelangst du nun auf den Queen Elizabeth Highway (Highway 2), welcher dich zunächst durch Nanton führt, sodass du am Silver Lake vorbei immer weiter Richtung Norden fährst. Im Anschluss hältst du dich rechts, um auf den Deerfoottrail zu gelangen, welchen du in den ersten Ausläufern von Calgary an der Abfahrt Southland Drive wieder verlässt. Du hältst dich ein kurzes Stück auf der gleichnamigen Straße und biegst dann rechts auf den Blackfoot Trail ab. Dieser führt dich zur Auffahrt vom Glenmore Trail, welchem du für ca. 8 km durch die Stadt folgst und anschließend weiter auf dem Sarcee Trail fährst. Hiernach wechselst du auf den Trans-Canada Highway in Richtung Banff und hältst dich auf diesem bis du am Bow Valley Parkway abfahren kannst. Anschließend biegst du rechts auf den Bow Valley Parkway selber ab und gelangst über den Whitehorn Drive letztendlich zur Talstation der Lake Louise Gondola.

Video

Lake Louise Sightseeing Gondola | 02:06

Kontakt

The Lake Louise Gondola
Whitehorn Road 1
T0L 1E0
Lake Louise, Alberta
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6c%61%6b%65%6c%6f%75%69%73%65%67%6f%6e%64%6f%6c%61%2e%63%6f%6d
403 522 3555
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Lake Louise Seilbahn"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten