Ausflugsziel Augsburger Christkindlesmarkt in Bayerisch-Schwaben: Position auf der Karte

Augsburger Christkindlesmarkt

Augsburger Christkindlesmarkt
Über den Autor
aktualisiert am Sep 24, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene kostenlos
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Auf dem Rathausplatz herrscht Weihnachtsstimmung
© Stadt Augsburg Auf dem Rathausplatz herrscht Weihnachtsstimmung

Vor der stimmungsvollen Kulisse des prächtigen Renaissance-Rathauses und des Perlachturms findet in Augsburg alljährlich der Christkindlesmarkt statt. Er ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschland und hat seinen Ursprung im 15. Jahrhundert. Jeden Advent lockt er rund eine Million Besucher an.

Festliche Atmosphäre auf dem Rathausplatz

Ab Ende November duftet es auf dem Augsburger Rathausplatz nach Bratwurst, gebrannten Mandeln und Glühwein. Rund 150 Buden reihen sich in der Engels-, Advents- oder Nikolausstraße aneinander. Neben den kulinarischen Weihnachtsleckereien gibt es von Tee über Kerzen, Spielwaren und Handwerkskunst ein vielfältiges Angebot. Blickfang sind der fast 20 Meter hohe Weihnachtsbaum und die acht Meter hohe Adventspyramide in der Nähe des Augustusbrunnen. Gleich daneben ist zudem eine Weihnachtskrippe aufgebaut und das Himmlische Postamt hat hier seine Augsburger Filiale. Wenn du bei ihm deine Weihnachtsgrüße abgibst, werden diese aus dem österreichischen Ort Christkindl verschickt.

Auch ein Blick zum Verwaltungsgebäude der Stadt lohnt sich während des Besuchs: Die Fenster des Baus werden im Dezember zu einem überdimensionalen Adventskalender. Jeden Tag öffnet sich um 16.45 Uhr ein weiteres „Türchen“ und gibt den Blick frei auf das weihnachtlich geschmückte Glas.

Den Engeln lauschen

An den Adventswochenenden wird das Geschehen auf dem Rathausplatz auch musikalisch umrahmt. Auftritte verschiedener Musikgruppen sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Abends erwartet die Besucher schließlich ein besonderes Schauspiel. Alle Blicke wandern dann zum Balkon des Rathauses, wo um 18 Uhr auf dem Balkon 23 Weihnachtsengel zusammen kommen. Die jungen Augsburgerinnen spielen von dort ein Weihnachtskonzert mit Musik von Händel und Mozart. Am ersten und letzten Abend findet das Engelesspiel um 19 Uhr statt.

Eine Stadt in Weihnachtsstimmung

Neben den Buden auf dem Rathausmarkt gibt es noch weitere Stände in der Innenstadt. So lohnt sich auch ein Bummel durch die Fußgängerzone: In der Anna- und Maxstraße sowie am Fugger- und Martin-Luther-Platz kannst du dir ebenso eine Tasse Glühwein bzw. eine Bratwurstsemmel gönnen oder das ein oder andere Weihnachtsgeschenk kaufen. Familien machen sich am besten zum Moritzplatz auf. Hier findet für die Kleinen die Kinderweihnacht mit Karussell und eigenem Programm statt. Ein Highlight für alle Kinder ist auch die Märchenstraße. In mehreren Schaufenstern von Geschäften in der Innenstadt werden mit animierten Puppen und Figuren Szenen einer weihnachtlichen Geschichte erzählt.

Magazinartikel

Entstehung und Geschichte

Das beliebte Engelesspiel findet seit Ende der 70er Jahre statt
© Stadt Augsburg Das beliebte Engelesspiel findet seit Ende der 70er Jahre statt

Schon im 15. Jahrhundert stimmten sich die Augsburger in der Innenstadt auf die Weihnachtszeit an. Zu dieser Zeit boten sogenannte „Lebzelter“ Weihnachtsgebäck am Perlachturm und Dom an. Im Laufe der Jahrhunderte wechselte der Ort des Marktes mehrmals, seit 1963 werden die Buden aber jedes Jahr auf dem Rathausplatz aufgestellt. Das Engelesspiel gibt es seit 1977.

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Durch die Lage mitten im Zentrum von Augsburg ist der Christkindlesmarkt bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Direkt zum Rathausplatz fahren die Straßenbahnlinien 1 und 2. Aber auch vom Königsplatz, dem zentralen Umsteigeplatz, sind es nur fünf Gehminuten.

Mit dem Auto

Augsburg befindet sich an der A8 München-Stuttgart und ist ebenso über die Bundestraßen 2, 17 und 300 gut zu erreichen. Egal aus welcher Richtung du kommst, kannst du auf einem P+R Platz parken und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt fahren. Auch im Zentrum gibt es zahlreiche Parkhäuser, diese sind aber gerade im Advent schnell belegt. Der Christkindlesmarkt ist innerhalb des Stadtgebiets auch ausgeschildert.

Video

Augsburger Christkindlesmarkt eröffnet | 02:12

Kontakt

Augsburger Christkindlesmarkt
Rathausplatz
86152
Augsburg
Anfrage senden
%6d%61%72%6b%74%61%6d%74%2e%73%74%61%64%74%40%61%75%67%73%62%75%72%67%2e%64%65
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Augsburger Christkindlesmarkt"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten