Wanderung Zweitälersteig - Etappe 1: Waldkirch - Kandel im Schwarzwald: Position auf der Karte

Wanderung Zweitälersteig - Etappe 1: Waldkirch - Kandel

Simonswald, Altersbach

Höhenprofil

Min: 260 m
Max: 1,216 m
Aufstieg: 997 m
Abstieg: 57 m
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am 4 Apr 2017
Bewerte die Wanderung
0
(1)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Schwer
Strecke: 9.12 km
Gehzeit:5 Std
StartWaldkirch Bahnhof
ZielKandel-Passhöhe
Min: 260 m
Max: 1,216 m
Aufstieg: 997 m
Abstieg: 57 m

Wegbeschaffenheit

Feldweg
Waldweg
Wanderpfad

Wissenswertes

  • Mit einer Seehöhe zwischen 260 m und 1,216 m gehört die Wanderung zu den 3 höchstgelegenen in Baden-Württemberg. Auf der Wanderung überwindest du 997 steigende Höhenmeter. Damit gehört die Wanderung zu den 5 Touren in Baden-Württemberg auf denen du die meisten Höhenmeter überwindest.
  • Auf dieser schweren Wanderung legst du über 9 km zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Wanderungen in Baden-Württemberg ca. 46 km.
  • Die Strecke kann zusammen mit dem Hund bewältigt werden. (Alle Wanderungen mit Hund in Baden-Württemberg)
  • Auf dieser Strecke raten wir dir auf jeden Fall zu festem Schuhwerk. Für den Hunger zwischendurch stehen bei dieser Wanderung Einkehrmöglichkeiten bereit.

Routenbeschreibung

Übernachten kannst du im Berggasthaus Kandelhof, um diesen Augenblick abends auf den Kandel zu genießen.
© ZweiTälerLand Tourismus, Fotograf: Clemens Emmler Übernachten kannst du im Berggasthaus Kandelhof, um diesen Augenblick abends auf den Kandel zu genießen.

Der Zweitälersteig ist ein Mehrtageswanderweg mit insgesamt fünf Etappen. Die erste davon startet in Waldkirch im Breisgau, das östlich von Freiburg im Schwarzwald liegt. Obwohl die Tour zum Kandelgipfel durchgehend bergauf führt, ist der Gipfel letztendlich doch schneller erreicht, als zu Beginn gedacht.

In Waldkirch beginnt die Tour am Bahnhof, den du mit der Breisgau S-Bahn erreichst. Bereits vom Waldkirchner Marktplatz kannst du den Kandelfelsen sehen, von dem du fünf Stunden später auf das Städtchen hinabblicken wirst. Du verlässt die Ortschaft in südlicher Richtung und damit auch die asphaltierte Straße, nachdem du den Schwarzwaldzoo passiert hast. Es geht weiter Richtung Baumkronenweg und vorbei an der Riesenröhrenrutsche. Ein Wanderpfad und anschließender Schotterweg führen dich zur Schwarzenberghütte. Hier lohnt sich ein kleiner Abstecher zur Schwarzenburg Ruine.

Sobald du danach den langen Grat zwischen Elztal und Glottertal erreichst, hast du bereits etwas mehr als die Hälfte des Aufstieges geschafft. Bevor du bei der Thomashütte ankommst, wechselt der Weg noch einmal zwischen etwas breiterem Wanderweg und Wanderpfad, der dem Bergrücken folgt. Sehr ausgesetzt befindet sich die Thomashütte wie ein Adlerhorst auf dem Felsen und lädt zu einer kurzen Pause ein. Daraufhin beginnt am Hoschgetkreuz der Gipfelanstieg. Etwa zweihundert Höhenmeter später erreichst du die markante Gipfelpyramide des Kandels. Von hier aus kannst du den Blick über die kleinen Häuser von Waldkirch schweifen lassen. Vom Gipfel sind es noch wenige hundert Meter, die leicht absteigend zum Kandelhotel führen. Hier wartet ein kühles "Gipfelbier" und gutes Essen auf dich. Außerdem kannst du die Drachen- und Gleitschirmflieger beobachten, die beim Kandelgasthaus starten.

Mit den Etappen 2, 3, 4 und 5 geht es weiter auf dem Zweitälersteig.

Für Hunde geeignet
Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

Es gibt am Anfang und am Ende der Tour Möglichkeiten zur Einkehr. Für die mehrstündige Strecke solltest du dir trotzdem Proviant und etwas zu Trinken mitnehmen. Wer bereits zu Beginn Hunger bekommt, kehrt im Hotel-Restaurant Hirschenstube ein. Wer reichlich gefrühstückt hat, gönnt sich ein Gipfelessen in der Gummenhütte-Fensterliwirt, dem Berggasthaus Kandelhof oder dem Kandel Rasthaus.

Varianten

Wenn du bei der Riesenröhrenrutsche vorbeischauen möchtest, kannst du kurz nachdem du Waldkirch und die asphaltierte Straße verlassen hast, dem Pfad nach links folgen. Du erreichst kurze Zeit später wieder die Ausgangsroute.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Von Freiburg kommend folgst du der B294 bis zur Ausfahrt Waldkirch-West/ Emmendingen. Hier biegst du rechts auf die Freiburger Str. ab. Nach etwa 1,5 km zweigst du nach links in die Adenauerstr. ab. Am Ende der Straße erreichst du den Bahnhof Waldkirch.

Von Elzach aus anreisend folgst du der B294 bis du die Ausfahrt Waldkirch-Ost/ Kollnau erreichst. Du biegst nach rechts ab und zweigst an der nächsten Ampel nach links in die Lange Straße ein. Nach ungefähr einem Kilometer biegst du nach rechts in die Adenauerstr. ab. Der Bahnhof Waldkirch befindet sich am Ende der Straße.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der Breisgau S-Bahn erreichst du den Bahnhof Waldkirch von Freiburg, Elzach, Winden und Gutach aus kommend.

Kontakt

ZweiTälerLand Tourismus
Im Bahnhof Bleibach
79261
Gutach im Breisgau
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%7a%77%65%69%74%61%65%6c%65%72%6c%61%6e%64%2e%64%65
Tel.:+49 (0) 7685 19433
Fax:+49 (0) 7685 90889-89
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Zweitälersteig - Etappe 1: Waldkirch - Kandel"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten