Wanderung Weiskircher Höhen-Tour Merzig-Wadern: Position auf der Karte

Wanderung Weiskircher Höhen-Tour

Weiskircher Höhen-Tour

Höhenprofil

Min: 1257 ft
Max: 2274 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Das Saarland liegt im Südwesten Deutschlands an der Grenze zu Frankreich und Luxemburg. Es besticht mit einer vielfältigen Landschaft, 1.500 Kilometer Radwegen und mehr als 60 Wanderwegen mit dem Deutschen Wandersiegel "Premiumweg". Kulturbegeisterte erwartet in der Landeshauptstadt Saarbrücken und den Mittelstädten Homburg, Merzig und Neunkirchen ein vielfältiges Programm. Die Tourismus... Mehr erfahren

aktualisiert am Jun 18, 2019
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Schwer
Strecke: 11.18 miles
Gehzeit:6 Std
Rundweg
StartWaldfreibad Weiskirchen
Min: 1257 ft
Max: 2274 ft

Wegbeschaffenheit

Waldweg
Wanderpfad

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser schweren Wanderung legst du über 11 miles zurück. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Wanderungen im Saarland ca. 27 miles.
  • Auf dieser Strecke raten wir dir auf jeden Fall zu festem Schuhwerk. Für den Hunger zwischendurch stehen bei dieser Wanderung Einkehrmöglichkeiten bereit.

Routenbeschreibung

Durch den dichten Wald

Am Waldfreibad in Weiskirchen angekommen beginnt die Wandertour in Richtung des Naturschutzgebiets Holzbachtal und führt direkt bei ihrem Start durch das satte Grün von dichtem Wald. Vorbei an einer Wassertretanlage geht es immer weiter in den Wald hinein, in dem du zunächst dem kleinen Bach folgst, bis der Weg nach der zweiten Brückenüberquerung etwas schmäler wird und sich weiter rechts hält. Im folgenden Streckenteil kannst du teilweise nur mit Hilfe von einzelnen Baumstücken die feuchten Stellen überqueren. Nun folgst du dem Weg immer weiter vorbei am sogenannten Iltisfelsen, über mehrere Brücken hinweg bis zum Hohen Felsen, von dem an der Weg immer steiler wird.

Auf den Schimmelkopf

Wenn du die erste Straße erreichst, biegst du an dieser zunächst rechts ab und biegst bei nächster Gelegenheit wieder links in den Wald ab. Für die nächsten fünf Kilometer machst du nun einige Höhenmeter und musst den ein oder anderen Anstieg bewältigen, bis du den Schimmelkopf auf einer Höhe von 694,8 m über NN erreichst. An dieser Stelle kannst du getrost die erste Pause einlegen, denn sie zählt nicht nur zu einer der höchsten Stellen auf der gesamten Wanderroute, sondern gehört im gesamten Saarland ebenfalls zu einem der höchsten Punkte.

Am Wahnbach entlang

Nach dieser Rast macht der Weg nach einigen hundert Metern eine Rechtskurve und führt nach kurzer Zeit nach einer scharfen Linkskurve direkt über den Kübelbach. Hiernach geht es nun weiter in Richtung Pascalhütte direkt hinein in den Naturpark Saar-Hunsrück. Der Weg verläuft im Folgenden parallel zum Wahnbach auf einer breiteren Straße bis du rechts in das Naturschutzgebiet Wahnbachtal gelangst und die Strecke in Richtung Behlengraben fortsetzt. Die Weiskircher Höhen-Tour schlängelt sich nun immer weiter durch den Wald bis sie sich an einer Gabelung an der rechten Seite in den Hochwald Pfad gabelt. Entweder folgst du nun der etwas weiteren Schleife über die Höhen-Tour oder folgst dem genannten Pfad, der dich nach einiger Zeit ebenfalls wieder auf die ursprüngliche Strecke zurückführt.

Zurück nach Weiskirchen

Kurz nachdem die beiden Wege zusammenlaufen, gelangst du wieder zu einer befestigten Straße, der du nach rechts abbiegend folgst und dich nach einigen Metern wieder links in den Wald schlägst. Nach kurzer Zeit hast du wieder die Möglichkeit, die Strecke über den Hochwald Pfad auf der linken Seite abzukürzen. Egal für welche Variante du dich entscheidest, du gelangst schon bald an einen idyllischen Waldweiher, an dem die Strecke einen merklichen Knick macht. Vorbei an einem weiteren Aussichtspunkt erreichst du wieder den Ausgangspunkt der Tour in Weiskirchen.

Festes Schuhwerk notwendig
Einkehr vorhanden

Einkehr

In Weiskirchen selber sowie in den nahen Nachbarorten gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich vor oder nach der Rundtour satt zu essen.

Highlights der Tour

Die alten Schmugglerrouten

Ein klares Highlight der Tour ist die Tatsache, dass du dich teilweise auf alten Schmugglerrouten fortbewegst, denn der Grenzweg zwischen Saarland und Rheinland-Pfalz, den du hier teilweise passierst, war in der Vergangenheit für seine kriminellen Machenschaften berühmt.

 

Landschaftlicher Reiz

Falls dich diese Tatsache nicht beeindrucken sollte, kommst du auf der Weiskircher Höhen-Tour trotzdem auf deine Kosten, denn ein weiterer Höhepunkt der Strecke ist die abwechslungsreiche Landschaft, die nicht nur aus waldigem Gebiet, sondern auch aus Bächen und zahlreichen Weihern auf dem gesamten Weg besteht.

Varianten

Teilweise kann die Strecke über den Hochwald Pfad abgekürzt werden, wodurch du dir mindestens zwei ausladende Schleifen der Höhen-Tour sparen kannst.

Benötigte Ausrüstung

Da auch diese Wanderstrecke größtenteils durch bewaldetes Gebiet führt, solltest du entsprechend festes Schuhwerk und robuste Kleidung tragen.

Anfahrt zum Startpunkt

Der Ausgangspunkt dieser Tour ist das Waldfreibad in Weiskirchen.

Mit dem Auto:

Du kannst das Waldfreibad zunächst über die A8 erreichen und gelangst über Merzig und Losheim ans Ziel. Wenn du über die A1 fährst, solltest du die Ausfahrt Primstal wählen und anschließend weiter in Richtung Wadern fahren, um Weiskirchen zu erreichen.

Einmal im Zentrum des Dorfes angelangt folgst du nun der Beschilderung, die dir den Weg in Richtung des Kurzentrums weist. Auf dieser Strecke liegt bereits das Waldfreibad, von dem aus deine Tour startet.

 

Parkmöglichkeiten gibt es am Freibad genügend.

Mit Bus und Bahn:

So kannst du ebenfalls nach Weiskirchen gelangen. Hierfür solltest du zunächst mit der Bahn zum Merziger Bahnhof fahren. Dort angekommen kannst du dann den Bus mit der Nummer R1 nehmen. Auch ab dem Bahnhof in Mettlach gelangst du zum Ausgangspunkt, indem du ab hier den sogenannten 3-Seen-Bus (R230) nimmst. Nach einem zehnminütigen Fußweg erreichst du jeweils den Startpunkt der Wanderstrecke.

Kontakt

Waldfreibad Weiskirchen
Im Hänfert
66709
Weiskirchen
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Weiskircher Höhen-Tour"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten