Wanderung Wanderung am Weißensee: Neusach - Kleine Steinwand in Nassfeld-Pressegger See - Lesachtal - Weissensee: Position auf der Karte

Wanderung am Weißensee: Neusach - Kleine Steinwand

Wanderung am Weißensee: Neusach - Kleine Steinwand

Höhenprofil

Min: 3127 ft
Max: 3291 ft
Aufstieg: 328 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am Sep 11, 2017
Bewerte die Wanderung
3
(2)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 2.49 miles
Gehzeit:1 Std
StartNeusach
ZielKleine Steinwand
Min: 3127 ft
Max: 3291 ft
Aufstieg: 328 ft

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Feldweg
Waldweg

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser leichten Wanderung legst du über 2 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Die durchschnittliche Länge der Wanderungen in Kärnten liegt bei etwa 9 miles.
  • Auf der Wanderung überwindest du 100 steigende Höhenmeter. Die Wanderung ist also relativ flach. Der höchste Punkt befindet sich auf 3291 ft.
  • Die Wanderung ist für Familien mit Kindern geeignet. Die Wanderung ist auch hundegeeignet. (Alle Wanderungen mit Hund in Kärnten)
  • Festes Schuhwerk muss nicht zwingend auf dieser Wanderung angezogen werden. Eine Einkehrmöglichkeit ist entlang der Wanderung vorhanden.

Routenbeschreibung

Der Weißensee mit seinem klaren Wasser
Der Weißensee mit seinem klaren Wasser

Familienfreundlicher Anfang der Strecke

Vom östlichen Ortsende in Neusach der Beschilderung in Richtung Ronacherfels folgen. Der erste Teil des Weges ist zum Teil asphaltiert oder ein breiter Feldweg und daher auch, zumindest bis zum Ronacherfels, für Familien mit Kindern bzw. Kinderwagen geeignet.

Nach etwa 25 Minuten erreicht man den Ronacherfels, hier hat man die Möglichkeit sich im Ronacherfels - the Waterfront Hotel zu stärken.

Vom Ronacherfels bis zur kleinen Steinwand

Ab dem Ronacherfels geht es auf einem Waldpfad weiter, nach etwa 35 Minuten passiert man eine öffentliche Unterstandshütte, neben der eine Quelle namens Tschöllankofel zu Tage kommt. Diese ist optimal zur Erfrischung an heißen Tagen.

Nach ein paar Minuten haben wir nun unser Tourziel die Kleine Steinwand erreicht.

Von der Kleinen Steinwand wieder zurück zum Ausgangspunkt. Wenn du deine Tour jedoch noch ein wenig erweitern möchtest, bieten sich hier zahlreiche Möglichkeiten. 

Für Hunde geeignet
Für Kinder geeignet
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Video

Austria Carinthia: Weissensee | 02:16

Highlights der Tour

Praktisch auf der gesamten Route ständiger Blick auf den Weissensee. Zwischendurch zahlreiche Badegelegenheiten.

Varianten

Kleine Steinwand
Kleine Steinwand

Eine Möglichkeit deine Tour zu erweitern ist, von der kleinen Steinwand weiter in östliche Richtung zu wandern. Hier überwindest du die Hohe Steinwand und kannst auch die herrlichen Ausblicke auf den See und die gegenüberliegenden dunklen Lakawände genießen. Weiter geht es dann über den Campingplatz, an dem eine Einkehrmöglichkeit besteht, am ostufer entlang bis zum Gasthof Dolomitenblick. Hier gibt es eine Schiffanlegestelle, wodruch du mit einem der Linienschiffe zurück nach Neusach oder Techendorf fahren kannst. 

Du kannst aber auch deine Tour anderweitig abwandeln. Wenn du nicht die ganze Strecke von der kleinen Steinwand bis nach Neusach zurück laufen willst, kannst du bis zur Schiffsanlegestelle am Ronacherfels laufen und dann von dort eines der Linienschiffe zurück zum Ausgangspunkt nehmen.

Benötigte Ausrüstung

Zum Wandern bequemes Schuhwerk von Vorteil.

Anfahrt zum Startpunkt

Der Weißensee als höchstgelegener Badesee von Kärnten
Der Weißensee als höchstgelegener Badesee von Kärnten

Mit dem Auto:

Wenn du aus nördlicher oder südlicher Richtung kommst, nimmst du am besten die Tauernautobahn A10 und fährst beim Knoten Spittal in Richtung Lienz, Weissensee ab. In Greifenburg fährst du dann weiter Richtung Weissensee.

Wenn du jedoch aus östlicher Richtung kommst ist es besser über die Südautobahn A2 bis Villach zu fahren. Hier folgst du dann den Straßen über Spittal und Greifenburg, bis du nach Weissensee kommst. 

Du kannst natürlich auch über die Westautobahn A1 anreisen. Hierzu wechselst du dann bei Salzburg auf die Tauernautobahn und verlässt dann die Straße wieder bei der Ausfahrt Knoten Spittal. Nun fährst du die gleiche Route wie oben, über Greifenburg bis zum Weissensee.

Mit der Bahn:

Natürlich kannst du auch mit der Bahn anreisen. Hier fährst du am Besten mit der ÖBB bis Greifenburg und lässt dich dann mit dem Bahnhofsshuttle direkt zum Weissensee bringen.

Kontakt

Neusach
9762
Weissensee
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Wanderung am Weißensee: Neusach - Kleine Steinwand"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten