Wanderung Klettersteig Jägihorn im Saastal: Position auf der Karte

Wanderung Klettersteig Jägihorn

Klettersteig Jägihorn

Höhenprofil

Max: 10518 ft
Aufstieg: 2753 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Saas Fee ist die Hauptgemeinde von den vier Teilgemeinden die im Saastal liegen. Das Saastal liegt im schweizer Kanton Wallis und wird von der Mischabel Kette umrahmt, die mit 13 Viertausendern für ein einzigartiges Panorama sorgt.

Die Wurzeln des Toursimus im Saastal lassen sich bis ins 19. Jahrhundert zurückverfolgen. Was damals mit den Bauten der ersten... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Schwer
Strecke: 3.73 miles
Gehzeit:7 Std
Rundweg
StartSaas Grund, Bergstation Kreuzboden
Max: 10518 ft
Aufstieg: 2753 ft

Wegbeschaffenheit

Wanderpfad
Ausgesetzte Stellen

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser schweren Wanderung legst du über 4 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Die durchschnittliche Länge der Wanderungen im Wallis liegt bei etwa 7 miles.
  • Bitte achte darauf, dass du festes Schuhwerk für diese Wanderung anziehst. Getränke und Essen bekommst du bei einer Einkehrmöglichkeit entlang der Wanderung.

Routenbeschreibung

Ab der Bergstation führt der Weg für eine gute Stunde zur Weissmieshütte. Ab hier sind es in etwa noch 30 Minuten über eine Seitenmoräne des Tälligletschers bis zum Einstieg. Hier geht es über 3 Stunden den Klettersteig hinauf bis zum Gipfelkreuz des Jägihorns. Für alle Bergbegeisterte ist nun ein KS3 Klettersteig mit über 400 Haken und 5 Leitern zu bewältigen. Durch mögliche Varianten lässt sich der Klettersteig auch zu einem KS4+ erhöhen.

 

Über den westlichen Grat führt der Abstieg eine steile Rinne hinab ins "Tälli". Zurück geht es bis zur Weissmieshütte und von hier den gleichen Weg wieder zurück bis zur Bergstation Kreuzboden. Für den Abstieg vom Gipfel zu Bergstation sind nocheinmal zwei Stunden einzuplanen.

Festes Schuhwerk notwendig
Einkehr vorhanden

Highlights der Tour

Der Klettersteig Jägihorn zählt nich einfach nur zu einem Dreitausender sondern ist gleichzeitig auch der höchste Klettersteig der Westalpen. Durch die umliegenden Gipfel, den höchsten in der Schweiz, gehört er zu den schönsten Klettesteigen die die Alpen zu bieten haben.

 

Weiteres Highlight ist eine wacklige Seilbrücke, die allerdings auch umgangen werden kann.

Benötigte Ausrüstung

Dringend zu empfehlen sind Klettersteigset, gute Schuhe sowie Outdoorkleidung. Außerdem sollte man über Trittsicherheit und Schwindelfreiheit verfügen.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto:

Mit dem Auto geht es über Visp und Saas-Balen nach Saas-Grund.

 

Ausgangspunkt ist die Bergstation Kreuzboden. Diese ist mit der Gondel von Saas-Grund aus zu erreichen.

Kontakt

Bergstation Kreuzboden
Saas Grund
+41 (0)27 958 18 58
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Klettersteig Jägihorn"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten