Ausflugsziel Kloster Ensdorf Bayerischer Jura: Position auf der Karte

Kloster Ensdorf

Kloster Ensdorf
Über den Autor

Paradies für Wanderfreunde

Der Bayerische Jura umfasst die Landkreise Kehlheim, Neumarkt in der Oberpfalz, Amberg- Sulzbach sowie den westlichen Abschnitt des Landkreises Regensburg. Durch diese abwechslungsreiche Zusammensetzung hat der Bayerische Jura einiges zu bieten und kann mit vielen einzigartigen Aktivitäten aufwarten. Besonders das große... Mehr erfahren

aktualisiert am Jul 20, 2018
Angebote & Tipps

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar
Bewerte das Ausflugsziel
0
(0)

Beschreibung

Barocke Klosterkirche
© Landkreis Amberg-Sulzbach Barocke Klosterkirche

Kloster Ensdorf ist ein ehemaliges Benediktinerkloster in der Diözese Regensburg. Heute haben sich dort die Salesianer Don Boscos mit einem Jugendbildungshaus, einer Umweltstation sowie einer Umwelt-Musik-Werkstatt niedergelassen.

Begegnungsstätte mit besonderem Charme

Kloster Ensdorf ist insbesondere bekannt als Begegnungsstätte und kommt somit auf vielfache Art und Weise zum Einsatz. So kannst du einfach nur die Klostermauern auf dich wirken lassen und an einer der vielen Führungen durch das Gebäude teilnehmen. Hierbei erfährst du nicht nur einiges über das Leben der Mönche, die über 900 Jahre hinweg immer wieder das Kloster bewohnten, sondern bekommst auch einen Einblick in die vielfältige Nutzung des Gebäudes. Zudem wird dir hier auch die zentrale Bedeutung der Einrichtung bewusst, denn das Kloster Ensdorf liegt direkt an der Strecke des Jakobswegs, auf dem jährlich viele tausend Wanderer pilgern. Wenn du nicht direkt mehrere tausend Kilometer hinter dich bringen möchtest, kannst du auch eine etwas gemäßigtere Variante wählen und auf dem NaturWallfahrtsWeg wandern. Verteilt auf insgesamt 11 km findest du hier auch einige Texte am Wegesrand, die zum Innehalten anregen sollen. Solltest du Erlebnistage mit Schülern oder anderen Gruppen planen, kannst du auch diese im Kloster verbringen, denn hierfür gibt es eigens Programme, die teilweise auch ganz individuell mit dem Kloster gestaltet werden können. Auch das Ausrichten von Festivitäten ist in Ensdorf möglich. Da das Kloster auch direkt an eine Gastronomie angeschlossen ist und in seinen Räumen Platz für bis zu 100 Leuten bietet, finden hier oft Firmenfeste und auch andere Feierlichkeiten statt.

Großes Freizeitangebot auf der Klosteranlage

Auch die Musik spielt im Kloster Ensdorf eine große und wichtige Rolle. Regelmäßig finden hier Konzerte statt, die von Musikern unterschiedlichster Art ausgerichtet werden. In diesem Zusammenhang gibt es im Kloster die sogenannte Umwelt-Musik-Werkstatt sowie ein hauseigenes Tonstudio, in welchem man gleich ganze Alben oder auch nur ein paar Demotracks aufnehmen kann. Ebenfalls von zentraler Bedeutung ist die Musikvermittlung, denn im Kloster kannst du Unterricht in verschiedenen Instrumenten nehmen. Solltest du etwas mehr Action benötigen, bietet die Klosteranlage auch hierfür das Richtige, denn hier befindet sich ebenfalls ein Seilgarten, der vielfältig genutzt werden kann. Insbesondere für Gruppen und Teams ist dies ein gutes Angebot, denn dies wird oft als Maßnahme zum Teambuilding und Vertrauensbildung genutzt. Nachdem du die unterschiedlichen Angebote des Kloster Endorf genutzt hast, solltest du zu guter Letzt auch noch einen Blick in den Klosterladen werfen, denn hier kannst du neben dem traditionellen Klosterlikör auch noch viele weitere Produkte erwerben. So findest du hier auch eine große Auswahl an Honigsorten oder auch Bienenwachskerzen. Egal, ob du ein außergewöhnliches Geschenk suchst oder aber nur ein Souvenir nach einer Klosterführung erstehen möchtest, in dem kleinen Laden findest du immer das Richtige.

Entstehung und Geschichte

Brand der Klostermauern

Das Kloster Ensdorf blickt seit seiner Gründung im Jahre 1121 auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Es wurde zunächst von Benediktinermönchen bewohnt und genutzt, was die Ursprünge des Baus stark beeinflusste. Auch die Gotik ging nicht spurlos an dem Kloster vorüber, denn insbesondere die Gewölbe profitierten damals optisch von diesem Stil. Leider konnte diese architektonische Schönheit nur bis 1507 erhalten werden, denn in diesem Jahr kam es zu einem verheerenden Brand innerhalb der Klostermauern. Diesen Rückschlag konnte auch die Administration des religiösen Baus nie ganz verkraften, sodass die Anlage 1554 zurück an den Kurfürsten ging.

Wiederaufbau und Entstehung der Kirche

1669 kam dem ehemaligen Kloster die Rekatholisierung zugute, denn in diesem Zuge wurde es in seiner ursprünglichen Funktion wiederbelebt und konnte letztendlich 1695 wieder als unabhängige Abtei agieren. 1694 begann der Bau der heutigen Kirche, wobei insbesondere der Spanische Erbfolgekrieg diesen enorm verzögerte. So konnte der neue Bau erst 1717 geweiht und somit offiziell genutzt werden. Unter der Leitung des Abts Anselm Desing bekam die Bibliothek des Kloster eine größere Bedeutung, denn dieser galt als Gelehrter der Philosophie, Geschichte und Pädagogik. Ab 1920 übernahm die Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos das Kloster. Bis 1996 existierte in den Mauern auch ein humanistisches Gymnasium, welches einen bekannten Chor sowie ein Orchester hervorbrachte.

Anfahrt

Mit dem Auto

Solltest du mit dem PKW anreisen, hast du gleich mehrere Möglichkeiten das Kloster Ensdorf zu erreichen. Wenn du aus der Richtung Regensburg-Hof kommst, nimmst du zunächst die A93 und verlässt diese an der Ausfahrt Schwandorf Nord wieder. Hiernach wechselst du auf die B85 in Richtung Amberg, wobei Ensdorf hier nach kurzer Zeit ausgeschildert sein sollte. Aus Amberg kommend nimmst du die Route über Schmidmühlen-Regensburg. Von Regensburg selber aus fährst du zwar auch zunächst über die A93, allerdings in Richtung Etterzhausen. Anschließend durchquerst du das Naab- sowie das Vilstal Kallmünz-Schmidmühlen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der Bahn fährst du entweder den Bahnhof in Amberg oder in Schwandorf an. Von hier aus fahren regelmäßig Busse in Richtung Schmidmühlen und Emhof, die dich auch zum Kloster nach Ensdorf bringen.

Video

Umweltstation im Kloster Ensdorf | 02:50

Kontakt

Kloster Ensdorf
Hauptstraße 9
92266
Ensdorf
Anfrage senden
%6b%6c%6f%73%74%65%72%2e%65%6e%73%64%6f%72%66%40%64%6f%6e%62%6f%73%63%6f%2e%64%65
Tel.:(09624) 9200-0
Fax:(09624) 9200-18
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Kloster Ensdorf"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten