Ausflugsziel Klein Bünstorfer Heide in der Lüneburger Heide: Position auf der Karte

Klein Bünstorfer Heide Bad Bevensen

Klein Bünstorfer Heide
Über den Autor

Bad Bevensen - Quelle des Wohlgefühls

Das einzige Mineralheilbad in der Lüneburger Heide hat weitaus mehr zu bieten, als der Ruf eines Kurortes vermuten lässt: In Bad Bevensen können Genießer einen erholsamer Gesundheitsurlaub wunderbar mit Wellness und Entspannung kombinieren, aber auch Aktivurlauber und Naturfreunde kommen in dem Heideort auf ihre Kosten. Highlights... Mehr erfahren

aktualisiert am Oct 12, 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene kostenlos
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Bank und Hermann-Löns-Stein
© BBM/B.Rehse Bank und Hermann-Löns-Stein

Am südlichen Stadtrand vom Heidekurort Bad Bevensen befindet sich eine der schönsten Heideflächen der Region: die Klein Bünstorfer Heide. Das beliebte Wanderziel ist ruhig zwischen Kiefernwäldern und Talauen gelegen und zeigt sich jedes Jahr während der Heideblüte mit ihren lila blühenden Flächen im August und September von ihrer schönsten Seite.

Auch in den anderen Monaten lohnt sich ein Besuch der Klein Bünstorfer Heide: Hier befindet sich eine Ansammlung von Hügelgräbern, die von der langen Besiedlungsgeschichte des hiesigen Raumes zeugen. Schon im Ausgang der Jungsteinzeit, aber überwiegend in der Bronzezeit (bis 1200 vor Christus), wurden die Toten mit Schmuck, Waffen und anderen wertvollen Grabbeigaben in einfachen Holz- und Steineinbauten unter Erdhügeln bestattet. In der Klein Bünstorfer Heide sind heute noch ganze 59 Hügelgräber zu erkennen - das macht sie zu einer der größten dieser urgeschichtlichen Bestattungsplätze in der Lüneburger Heide.

Entstehung und Geschichte

Auch Heidschnucken findet man hier.
© BBM/B.Rehse Auch Heidschnucken findet man hier.

Bereits vor 4500 Jahren rodeten die Menschen Eichen- und Birkenwälder der Region, um Ackerflächen und Weideland, Bau- und Brennholz zu gewinnen. Auf den nährstoffarmen Rodungsflächen begannen lichthungrige Heidepflanzen zu wachsen.

Die Geschichte der Lüneburger Heide

Im 18. Jahrhundert hatte die Heide ihre größte Ausdehnung. Heide, Bienen und Schnucken bildeten ein Ökosystem, das die Heidebauern leidlich ernährte. Die Bienen lieferten Honig und das für die Beleuchtung in der vorindustriellen Zeit wichtige Wachs. Die Schnucken gaben Fleisch und Wolle, die Heide diente den Schnucken als Nahrungsmittel und den Bauern als Einstreu in den Ställen. Zusammen mit dem Dung der Tiere konnte man die Einstreu dann wieder zur Düngung der kargen Ackerböden verwenden.

Weitere Informationen zu der Klein Bünstorfer Heide und der Geschichte der Lüneburger Heideflächen gibt es auf www.bad-bevensen.de.

Anfahrt

Der Weg durch die Klein Bünstorfer Heide ist gut ausgeschildert.
© BBM/B.Rehse Der Weg durch die Klein Bünstorfer Heide ist gut ausgeschildert.

Vom Bahnhof Bad Bevensen bis zur Klein Bünstorfer Heide sind es gut 3 Kilometer, das Ausflugsziel eignet sich also hervorragend für einen kleinen Spaziergang oder eine kleine Radtour. Wer mit dem Auto anreist oder sein eigenes Fahrrad nicht mitnehmen möchte, kann sich in Bad Bevensen ein Fahrrad, E-Bike oder Tandem ausleihen.

Mit dem Auto nach Bad Bevensen

Bad Bevensen ist aus allen Richtungen gut zu erreichen. Von Norden her nimmst du die A39 bis Lüneburg und fährst anschließend weiter über die B4 nach Bad Bevensen.

Aus südlicher Richtung kommst du über die A7 bis zum Salzgitterdreieck, danach über die A93 bis Braunschweig und ebenfalls wieder über die B4 in das Heilbad.

Vom Ortskern Bad Bevensens aus folgst du einfach der Klein Bünstorfer Straße oder der der Klein Hesebecker Straße, um zu den schönen Heideflächen zu gelangen.

Mit der Bahn nach Bad Bevensen

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchte, kauft sich zunächst ein Zugticket nach Hamburg oder Hannover. Von dort fährt die Regionalbahn metronom stündlich nach Bad Bevensen. Die Mitnahme von Fahrrädern ist in allen Zügen des metronoms möglich.

 

Video

Das Hügelgräberfeld in der Klein... | 00:09

Kontakt

Bad Bevensen Marketing GmbH
Dahlenburger Straße 1
29549
Bad Bevensen
Anfrage senden
%62%62%6d%40%62%61%64%2d%62%65%76%65%6e%73%65%6e%2e%64%65
Tel.:05821/976830
Fax:05821/9768325
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Klein Bünstorfer Heide"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten