Ausflugsziel Kathedrale von Sevilla in Sevilla: Position auf der Karte

Kathedrale von Sevilla

Santa María de la Sede

Kathedrale von Sevilla
Über den Autor

Sevilla liegt im Südwesten Spaniens. Sie ist mit 700.000 Einwohnern die viert größte Stadt des Landes und somit auch die Hauptstadt der autonomen Region Andalusien. Die Stadt liegt am Fluss Guadalquivir. Aufgrund der Lage am Fluss verfügt sie auch den einzigen Flusshafen Spaniens. Bis ins 18. Jahrhundert war der Hafen von Sevilla, trotz 80km Entfernung zum Atlantik, einer der wichtigsten... Mehr erfahren

aktualisiert am Jun 4, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €9
Jugendliche kostenlos
Alle Preisinfos

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar
Bewerte das Ausflugsziel
0
(6)

Wissenswertes

Mehr anzeigen

Beschreibung

Die drittgrößte Kathedrale der Welt

Die Kathedrale von Sevilla ist die Bischofskirche des Bistums Sevilla. Mit 115 Metern Länge und 76 Metern Breite ist sie die größte gotische Kirche der Welt und nach dem Petersdom in Rom und der St. Paul's Cathedral in London die drittgrößte Kathedrale weltweit.

Besichtigung der Weltkulturerbestätte

Bekannt ist die Kathedrale heute für ihre Glaßfenster aus der Rennaisance, die Königskapelle, die Kapelle der "Vigen de la Antigua" und das Grab des Christoph Kolumbus, dessen Gebeine 1902 nach Sevilla zurücküberführt wurden.

1987 wurde sie zusammen mit ihrem seperaten Glockenturm, dem ehemaligen Minarett der Moschee (siehe Artikel über "La Giralda"), von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

Entstehung und Geschichte

Der Kathedralenkomplex wurde in 500 Jahren Bauzeit errichtet. Obwohl das eigentliche Kirchengebäude, nach dem Baustart im Jahre 1410, schon 1519 fertiggestellt wurde, wurden die Bauarbeiten an den Anbauten erst 1929 abgeschlossen.

Mit dem Aufstreben Sevillas zur bedeutenden Handelsstadt entstand der Drang, eine Kathedrale zu bauen, die dem Status der Stadt gerecht wurde. So wurde beschlossen auf den Ruinen der ehemaligen Hauptmoschee, die bei einem Erdbeben stark beschädigt wurde, die Kathedrale zu errichten. Und so wurde im Laufe der Jahre eine fünf-schiffige Basilika mit 30 Kapellen, neun Portalen, einem beeindruckenden Hochaltar, Nebengebäuden und Orangenhof gebaut.

Anfahrt

Die Kathedrale liegt im historischen Zentrum der Stadt. Unweit der Stierkampfarena und der Plaza Nueva. Gleich gegenüber der Kathedrale liegen die Indienarchive.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Die innere Altstadt ist mit dem Stadtbus gut erschlossen und sämtliche Linien halten nahe/direkt an der Kathedrale.

Videos

Sevilla - Kathedrale (7/13) | 08:41
Kathedrale von Sevilla
Die Kathedrale von Sevilla (Santa María de la Sede) ist...
Seville Cathedral, in Andalucia, Spain
http://tourvideos.com/ The cathedral of Seville, Spain,...
Seville Cathedral Spain in 4K
This video is about 2015-9-29 SevilleCathedral

Kontakt

Santa María de la Sede
Avenida de la Constitución
14001
Sevilla
Tel.:+34 902099692
Fax:+34 954228432
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Kathedrale von Sevilla"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten