Radtour Saargau-Runde Merzig-Wadern: Position auf der Karte

Radtour Saargau-Runde

Saargau-Runde

Höhenprofil

Min: 551 ft
Max: 1109 ft
Aufstieg: 492 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am Sep 21, 2017
Bewerte die Radtour
0
(1)
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Allgemeines

Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 20.51 miles
Fahrzeit:2 Std 30 Min
Rundweg
StartYachthafen Merzig
Min: 551 ft
Max: 1109 ft
Aufstieg: 492 ft

Geeignet für

Mountainbike

Routenbeschreibung

Du startest die Radtour zunächst am Yachthafen in Merzig, von wo aus du erst einmal auf die Merziger Straße (L173) wechselst und dieser bis Hilbringen folgst. Hier angekommen gelangst du über die Schulstraße erneut auf die L173, passierst diese aber und fährst direkt auf der gegenüberliegenden Straßenseite weiter auf „Im Seitert“, welche sich nach einigen Metern gabelt und du dich rechts hältst. Der folgende Teil der Radtour führt dich direkt nach Mondorf, von wo aus du über die Silwinger Straße (L381) direkt nach Silwingen selber gelangst.

Auf dem Saarland-Radweg

In dem Ort angekommen, hältst du dich links und setzt deine Tour zunächst mit Hilfe der Beschilderung des Saarland-Radwegs fort. Nachdem du einen kurzen Anstieg auf der Strecke bewältigt hast, wirst du mit einem traumhaften Ausblick belohnt, welchen du ausgiebig genießen solltest. Nach diesem möglichen Zwischenstopp folgst du dem Weg weiter bis nach Biringen, welches du durchquerst und dem folgenden Teil des Radwegs bis zur L172 am Heilenbüscher Hof nimmst. Nach links abbiegend folgst du der Landstraße wenige Meter und biegst bei der nächsten Gelegenheit rechts ab. Vorbei am Diersdorfer Hof setzt du den Radweg nun bis Fürweiler fort.

Fürweiler selber erreichst du am Ortseingang über die Bachstraße und die Kerzstraße, die letztendlich im Hohlweg endet. Diesen verlässt du, in dem du links abbiegst und dich im Folgenden auf „Am Zollhaus“ hältst. Diese Straße gabelt sich kurze Zeit später, sodass du dich rechts halten musst und deinen Weg nun wieder in bewaldetem Gebiet fortsetzt. Wenn du an der nächsten befestigen Straße angekommen bist, biegst du rechts Richtung Hummlerhof ab und folgst der Straße weiterhin bis nach Großhemmersdorf. Sobald du das Dorf erreicht hast, solltest du der Beschilderung größere Aufmerksamkeit schenken, denn hier verlässt du den Saarland-Radweg und musst im Folgenden nun den Niedtal-Radweg einschlagen, welchem du zunächst bis nach Siersdorf folgst.

Entlang der Nied

In Siersdorf passierst du den Fluss Nied und hältst dich hiernach direkt links. Anschließend durchquerst du Niedmühle und fährst nun immer weiter entlang des Flusses über einen wirklich traumhaften Panoramaweg, der seinem Namen alle Ehre macht und nun auch schon zum Saar-Radweg gehört. Nach einiger Zeit gabelt sich der Weg und du fährst in der linken Richtung auf der L170 weiter, wobei du erneut den Nied überquerst. Vorbei am Lohrwald biegst du bei der nächsten Gelegenheit rechts ab, passierst die Autobahn und fährst weiter am Flussufer entlang, welches mittlerweile an der Saar gelegen ist. Vorbei an Fremersdorf und Mechern folgst du dem Lauf der Saar immer weiter bis zum ursprünglichen Ausgangspunkt der Tour.

Einkehr vorhanden
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Für Kinder geeignet

Einkehr

In Merzig selber gibt es genügend Möglichkeiten, um dich vor der eigentlichen Tour zu stärken. Doch auch unterwegs kannst du an den einzelnen Höfen meist auch dein leibliches Wohl aufbessern.

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser mittelschweren Radtour legst du über 21 miles zurück. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Radtouren im Saarland ca. 60 miles.
  • Die Radtour ist familienfreundlich und kann mit Kindern problemlos bewältigt werden.
  • Für das leibliche Wohl sorgen Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Highlights der Tour

Die Tour ist ein guter Mittelweg, wenn du durchaus einige Kilometer zurücklegen, aber dabei auch ausgiebig die Natur genießen möchtest. Zudem erlaubt dir der ein oder andere Anstieg auch deine sportliche Ausdauer noch einmal zu testen, was aber immer wieder mit einem sagenhaften Ausblick belohnt wird.

Neben diesem sportlichen Vorteil der Tour gehört auch das letzte Drittel der Strecke zu einem kleinen Highlight, denn der Weg entlang der Nied, die später in die Saar übergeht, beschert dir auch einen tollen Ausblick auf die Flusslandschaft des Saarlands.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto

Insofern du Merzig mit dem PKW erreichen möchtest und in Saarbrücken startest, nimmst du zunächst die A8 und fährst in Merzig von der Autobahn ab. Hiernach hältst du dich rechts und fährst weiter Richtung Innenstadt und folgst dann der Beschilderung zum Hafen.

Wenn du aus Luxemburg anreist, nimmst du ebenfalls die A8 und die Ausfahrt in Merzig, hältst dich hiernach aber links Richtung Innenstadt und biegst nach ca. 100m rechts in Richtung der Brauerei und zum Yachthafen ab.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fährst du zunächst den Bahnhof in Merzig an. Von hier aus sind es noch ca. 1,2 km bis zum Yachthafen, die du mit einem Fußmarsch von ungefähr 15 Minuten bewältigen solltest. Wenn du direkt losradelst, ist der Weg natürlich in kürzerer Zeit zurückzulegen.

Kontakt

Yachthafen Merzig
Saarwiesenring
66663
Merzig
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Saargau-Runde"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten