Ausflugsziel The Scotch Whisky Experience in Edinburgh und die Lothians: Position auf der Karte

The Scotch Whisky Experience Edinburgh

The Scotch Whisky Experience
Über den Autor

VisitBritain ist die Britische Zentrale für Tourismus und besitzt Geschäftsstellen für 21 Märkte, verteilt in der der ganzen Welt. Als nationale Tourismusorganisation Großbritanniens tragen wir die Verantwortung den Wert unseres schönes Landes als Reiseziel den Besuchern zu vermitteln.

Britain - be a part of it!

Großbritannien ist... Mehr erfahren

aktualisiert am Jul 18, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene £16
Jugendliche £14
Kinder £8
Alle Preisinfos

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Der Besuch einer traditionellen Whiskybrennerei ist ein Muss für jeden Urlaub in Schottland – solltest du jedoch nur nach Edinburgh kommen, dann ist Scotch Whisky Experience die ideale Alternative. Bei dieser sachkundigen Erlebnistour erfährst du mehr über die Geschichte und Herstellungsverfahren des schottischen Nationalgetränks. Das Highlight stellt die einzigartige Verkostung verschiedener Whiskysorten sowie die drauffolgende Besichtigung der größten Whiskysammlung weltweit dar.

Ein Erlebnis für alle

Natürlich ist dieses Erlebnis überwiegend für Whiskyliebhaber gedacht aber auch die kleinen Besucher kommen auf ihre Kosten. Denn eigens für sie wurde eine zusätzliche kinderfreundliche Ausstellung geschaffen, die ihnen altersgerecht und spielerisch die Whiskytradition vermittelt.

Eine weitere Besonderheit des Whiskyserlebnis ist die geballte Sprachvielfalt: in über 15 Sprachen werden die Führungen abgehalten, sodass die bestmöglichste Vertiefung der Informationen gewährleistet ist. Zudem sind die Räumlichkeiten behindertengerecht eingerichtet, sodass dieses wunderbare Erlebnis auch Rollstuhlfahrern zuteil wird.

Das fachkundige Führungspersonal sowie die Whiskyberater glänzen mit ihrer langjährigen Erfahrung und sind mit Herzblut bei der Arbeit. Bei größeren Gruppen oder wenn du tiefer in die Whiskymaterie einsteigen willst, werden private Führungen angeboten. So wird ein Besuch bzw. eine maßgeschneiderte Tour zu einem wahren Genuss!

The Silver Tour

Diese einstündige Standardführung findet täglich statt und ist ideal für Familien. Auch Whiskyneulinge sind herzlich willkommen. Begonnen wird mit einem Whiskyfassritt durch den Produktionslauf des schottischen Whiskys. An sich sanft wiegenden Gerstefeldern vorbei, die Wärme des Maltofen spüren bis hin zur Schrotmühle, dann die Waschung und letztendlich den erholsamen Duft der Eichenfässer genießen. Hier gewinnst du hautnah allerlei interessante bzw. spannende Einblicke  erhältst die eine oder andere witzige Anekdote vom kompetenten Führungspersonal.

Die Whisky-Reise geht weiter mit einer Einführung in die verschiedenen Aromen im Whisky: hierfür wurde sogar ein Schemata entworfen – das Aromarad bzw. whisky wheel – welches bei der Bestimmung der zahlreichen Geschmacksrichtungen hilft. Entdecke die Regionen bzw. Landschaften Schottlands und deren Einfluss auf das Aroma. Dies kannst du nun auch live erleben und testen ob du die rauchigen oder fruchtigen Aromen heraus schmeckst ! Denn mit dem Schluck eines Scotch Malt Whisky erreicht die Tour einen vorläufigen Höhepunkt. Natürlich gibt es für die Besucher unter 18 Jahren den beliebten Softdrink Irn Brun, im stilechten Glas.

Den Abschluss im Gewölbe bildet die beeindruckende Scotch Whiskysammlung Diageo Claive Vidiz. Sie ist mit über 3.300 Whiskyflaschen aus aller Welt die größte ihrer Art. Im nächsten Raum wartet dann noch ein Ausstellungsbereich auf dich, der die Geschichte des schottischen Exportschlagers von den Anfängen der Heimindustrie bis zu weltweiten Erfolg aufzeigt. Gebührend ausklingen lassen kannst du die ereignisreiche Führung mit der  traditionellen Whisky Verkostung – hierfür stehen fünf Sorten von Scotch Whisky zur Auswahl. Der Clou daran: das Whiskyglas darf als Souvenir mitgenommen werden.

The Gold Tour

Diese Tour ist für fortgeschrittene Whiskyliebhaber, um den echten Geschmack des Whiskys zu erleben. All die Elemente der Silver Tour sind auch hier vorhanden und zusätzlich gibt es ein Schlückchen von einem vierfach Single Malt. Aber das ist noch lang nicht alles: es winkt zudem eine einjährige Mitgliedschaft in der Scotch Whisky Appreciation Society, welche als eine Ehre betrachtet wird. Darüber hinaus gibt es einen ‚Zukunftseintritt‘ – das bedeutet, der nächste Besuch der Silver oder Gold Tour ist kostenlos.

Nach dieser ereignisreichen Führung kannst du dich bei der Whiskyverkostung entspannen. Natürlich ist das Glas wieder als Erinnerung gedacht und du hast neben der Wahl zwischen den fünf Scotch Whiskys auch noch eine Verkostung von vier regionalen Single Malts.

The Platinum Tour

Die Platinum Tour ist das Nonplusultra für alle echten Whiskykenner und wird auch als der Whisky Himmel bezeichnet. Diese Führung beinhaltet alle Elemente der Silver-Tour plus diverse Extras wie ein professionelles ‚nosing and tasting‘ von zwei verschiedenen Single Malt Whiskies.

Zudem wird die beeindruckende Whiskysammlung näher betrachtet bzw. erläutert. Einen wunderbaren Abschluss zu dieser Führung der Extraklasse bietet die Verkostung eines exklusiven 21-jährigen Scotch Whiskys. Dieses unvergessliche Geschmackserlebnis lässt garantiert die Herzen aller Whiskyfans höher schlagen.

Morning Masterclass

Die Morning Class erhielt ihren Namen aufgrund der Uhrzeit, denn sie beginnt um 10 Uhr morgens und ist perfekt für echte Whisky-Enthusiasten.  Diese Führung enthält eine private Führung durch die größte Sammlung an Scotch Whisky Flaschen, bei der du diese genau betrachten kannst. Dann findet ein Sinneswahrnehmungstest statt und ein ‚nosing‘.

Gleich danach hast du Gelegenheit dein Wissen bei den Vergleichsproben von einem Blended, Single Grain und zwei Single Malt Whiskies zu testen. Als Überraschung gibt es noch ein kleines Geschenk. Zum Abschluss findest du dich gemütlich zu Tee oder Kaffee und Keksen ein. Welch schöner Start in den Tag!

The Taste of Scotland

Wie der Name der Führung schon verrät, entsteht hier eine perfekte Symbiose aus dem Nationalgetränk  und der traditionellen schottischen Küche. Die Basiselemente entsprechen der Platinum Tour mit einem leckeren Drei-Gänge-Menü im Amber Restaurant.

Der Gaumenschmaus besteht aus mundgerechten schottischen Vorspeisen, ein saftiges Hauptgericht mit Zutaten aus der Region und einem spektakulären Dessert. Natürlich darf hierbei ein edles Tröpfchen eines ausgewählten Whiskys nicht fehlen. Damit dieser unvergessliche Abend auch zu Hause für schöne Erinnerung sorgt, gibt es auch ein Originalglas als Geschenk.

Entstehung und Geschichte

Im Juli 1987 wurde die Scotch Whisky Heritage Centre von 19 Scotch Whisky Unternehmen gemeinsam ins Leben gerufen. Der Zweck des Projekts war bzw. ist es, eine dauerhafte Attraktion mit der Geschichte und Entwicklung des Scotch Whiskys zu gestalten. Leidenschaft, Lernen, Qualität, Authentizität und Spaß sind die Grundwerte des Zusammenschlusses.

Im Jahr 2001 wurde die Scotch Whisky Training School mit der Unterstützung von Scottish Enterprise gegründet. Dieses Unterfangen gewährleistet, dass alle Mitarbeiter der Scotch Whisky Unternehmen – egal ob im Verkauf oder Service -  einen Zugang zur bestmöglichsten Ausbildung haben.

Seit März 2004 lädt das Restaurant "Amber by Night" zusätzlich zum Tagesbetrieb auch abends köstliche schottische Spezialitäten an.

Das Herzstück der Attraktion – die gigantische Whiskysammlung – wurde im Oktober 2008 „nach Hause“ gebracht. Der brasilianische Sammler Claive Vidiz überließ dem Getränkehersteller Diageo die Sammlung, der sie letztendlich in die Obhut von The Scotch Whisky Experience gab.

Anfahrt

Mit dem Auto

The Scotch Whisky Experience befindet sich inmitten des Zentrums der Hauptstadt. Du startest am Kreisverkehr am Flughafen von Edinburgh, der ca. 12 km entfernt ist. Folge der Eastfield Road und passiere den Kreisverkehr bis diese in dei Glasgow Road übergeht (halte dich links). Dieser folgst du dann rund 8 km um dann rechts in die Torphichen Street einzubiegen und dich dann rechts hältst, wo die Torphichen in die Dewar Street (B700) übergeht. Biege links ab um auf der B700 zu bleiben, die dann zu der Bread Street wechselt. Kurz danach biegst du links ab um auf die W Port zu gelangen, die dann in die Grassmarket übergeht. Sobald du hier links abbiegst siehst du neben dem Edinburgh Castle das Whiskygebäude schon vor dir.

Eine Parkmöglichkeit, die allerdings begrenzten Platz aufweist, ist direkt an der Johnston Terrace und am Restaurant des Edinburgh Schloss (Castle Terrace).

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der Bahn

Der Hauptbahnhof von Edingburgh ist Waverley Station, der sich sich am östlichen Ende der Princes Street befindet. Von hier sind es etwa 500 m zu Fuß die Hauptstraße N. Bridge entlang bis du an der Kreuzung rechts in The Royal Mile einbiegst. Vor dir bzw. links neben dem Edinburgh Castle wartet schon dein Whiskyabenteuer.

Mit dem Bus

Es gibt einen Express-Bus-Service vom Flughafen, der von dem Airlink 100 zur Innenstadt Edinburgh fährt. Diese Fahrt dauert etwa 25 Minuten und endet an der Waverly Bridge, wo sich der Hauptbahnhof befindet. Von da geht es zu Fuß zum Whiskyerlebnis.  

Videos

The Scotch Whisky Experience | 01:02
Scotch Whisky Experience Guided Tour in...
I6B9eRftggo

Kontakt

The Scotch Whisky Experience
354 Castlehill
EH1 2NE
Edinburgh
Anfrage senden
%49%6e%66%6f%40%73%63%6f%74%63%68%77%68%69%73%6b%79%65%78%70%65%72%69%65%6e%63%65%2e%63%6f%2e%75%6b
+44 (0)131 220 0441
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "The Scotch Whisky Experience"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten